Cardano auf 27 Dollar! Top-Krypto-Analyst schockt mit ADA Kurs Prognose – jetzt kaufen?

Martin Schwarz
| 3 min read

cardano-kaufen

Ein Top-Krypto-Analyst sagt für 2024 einen Cardano Kurs in Höhe von 27 Dollar voraus. Sollte man jetzt Cardano kaufen?

Cardano Prognose 2024: +4.000%?

Steht Cardano (ADA) vor einer spektakulären Rallye? +18,25% konnte das digitale Asset bereits innerhalb der letzten sieben Tage zulegen, ist damit die bestperformende Kryptowährung der Top 10. Bullen trieben den Ethereum-Konkurrenten vom jüngsten Tief bei 0,53 Dollar aus auf bis zu 0,6357 Dollar – ein neuer lokaler Höchststand für Cardano.

Immer weiter aufwärts: der Wochenchart von Cardano (ADA). Bild: Coinmarketcap.com

Sicher, von einem 187%-Pump wie gerade bei Worldcoin (WLD) ist ADA zwar weit entfernt, und auch das bisherige Allzeithoch in Höhe von 3,10 Dollar liegt noch fast 80% über dem aktuellen Kurs. Aber: Was nicht ist, kann ja noch werden. Das glaubt zumindest der populäre Krypto-Stratege „Altcoin Gordon“.

In einer neuen Kryptowährungen-Prognose schreibt er seinen mehr als 410.000 Followern auf X (bislang Twitter), wie hoch viele populäre Coins seiner Einschätzung nach im Bull-Run 2024 steigen könnten.

Und die Preisziele haben es in sich. Mit einer Ausnahme: Ripples XRP.

Den Token sieht Altcoin Gordon bis Ende 2024 bei nur 0,47 Dollar und damit sogar unter dem aktuellen Kurs von 0,56 Dollar. Doch welche Kryptowährungen könnten sich lohnen, in welche Kryptowährungen investieren?

In welche Kryptwährungen investieren 2024?

Für den Krypto-Analysten scheinen sich viele Coins 2024 stark zu entwickeln, doch wie erwähnt hat Cardano (ADA) der Prognose zufolge das größte Aufwärtspotenzial. AltcoinGordon stellt eine Bewegung auf 27 Dollar in Aussicht.

Das entspricht, in Relation zum aktuellen Kurs, einem Plus von sage und schreibe 4.185,71% (!). Oder, anders formuliert: Der Cardano-Prognose zufolge könnten 100 in ADA investierte Dollar noch vor Ablauf des Jahres 2024 zu Coins im Wert von 4.185 Dollar werden.

Auch bei Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) rechnet der Analyst jeweils mit einer Kurs-Explosion: BTC könnte seinen Wert der Prognose nach fast verdoppeln und auf 98.750 Dollar steigen. Ethereum hingegen sieht der Chart-Experte noch in 2024 bei 11.250 Dollar.

Viele Anleger blicken auf die Bull-Run-Preisziele und fragen sich: Könnte sich der Einstieg lohnen? Wenngleich Bitcoin und Ethereum mittlerweile als Kryptowährungen im oberen Preissegment angesiedelt sind, sollte man vor einem Investment in Cardano (ADA) folgendes bedenken: Cardano ist eine der populärsten Kryptowährungen – seit Jahren sitzen hunderttausende Anleger auf Millionen von ADA. Das birgt Gefahren.

Cardano kaufen: Wie hoch ist die Absturzgefahr?

Insbesondere Trader, die zum Allzeithoch von mehr als 3 Dollar gekauft haben, dürften ein Wiederaufsuchen der alten Höchststände begrüßen, um Gewinne mitzunehmen. Das bedeutet: Cardano ist wie kaum ein anderer vergleichbarer Coin einem Absturz-Risiko ausgesetzt, sobald der Preis anfängt zu pumpen.

Die aktuelle Prognose von Walletinvestor.com beispielsweise warnt deshalb vor einem Cardano-Kauf: ADA sei ein „schlechtes“ 1-Jahres-Investment, so die Vorhersage – und der Kurs bis Februar 2025 im Idealfall nur unverändert bei 0,56 Dollar.

Cardano-Anleger könnten also gut beraten sein, ihre Coins entweder vorab zu verkaufen – oder sich über attraktive Alternativen zu informieren. Deutlich günstiger als Cardano und vor einem Ausverkauf geschützt ist beispielsweise der Bitcoin-Ableger Bitcoin Minetrix (BTCMTX). 0,0135 Dollar kostet 1 BTCMTX-Token im laufenden Presale, Prognosen halten eine Wertentwicklung um den Faktor 10 oder sogar 100 für möglich.

 

Bitcoin Minetrix
Im Dashboard hast du deine Gewinne immer im Blick. Bild: Bitcoin Minetrix

Durch die Vorverkaufs-Struktur ist ein Preisverfall derzeit ausgeschlossen, im Gegenteil: Der Preis pro Token wird bis zum Börsen-Listing Schritt für Schritt angehoben. Das bedeutet: Wer jetzt investiert, erhält attraktivere Konditionen als morgen. Da beginnt nämlich die nächste Presale-Phase – und gleichzeitig steigt der Preis.

Konzept des Coins: Bitcoin Minetrix (BTCMTX) möchte die milliardenschwere Bitcoin-Mining-Industrie revolutionieren – und ermöglicht auch Kleinanlegern das Schürfen von BTC. Das gelingt ohne Mining-Computer oder umfassendes Fachwissen – die Plattform erledigt alles für dich! Du erwirbst lediglich den nativen BTCMTX-Token, kannst diesen dann über ein innovatives Verfahren namens „Stake to Mine“ für dich arbeiten lassen. 61% Jahresrendite sind laut offieller Homepage dadurch möglich – ein Feature, das Bitcoin Minetrix laut Krypto-Influencer Jacob Bury zu einem der besten Coins macht, die man derzeit kaufen kann!