BTC20 Preis pumpt 600% in 48 Stunden und steuert auf eine Marktkapitalisierung von 100 Mio. $ zu

Gary McFarlane
| 6 min read
btc20 price chart

Der Bitcoin auf Ethereum Coin BTC20 hat 48 Stunden nach seiner Einführung einen Kursanstieg von 600% erlebt und steht kurz vor einer Verzehnfachung. Krypto-Trader stürzen sich auf den heißen Coin und er ist auf dem besten Weg, eine Marktkapitalisierung von 100 Millionen Dollar zu erreichen.

Der BTC20 Staking-to-Earn Coin spiegelt die Tokenomics von Bitcoin wider und liegt derzeit bei 4,06 $, was einem Anstieg von mehr als 300% entspricht, nachdem er für 1 $ gelistet wurde; der Preis hat bereits kurzzeitig 6 $ erreicht und damit eine 600%ige Rendite erzielt, was das kurzfristige Kursziel für heute markiert.

Nach der letzten Zählung wurden 3.930.621 der 6.050.000 im Umlauf befindlichen Token gestaked, was 65 % des zirkulierenden Angebots entspricht, wie aus den neuesten Echtzeitdaten des Dashboards der BTC20-Website hervorgeht.

Die verbleibenden Token des Gesamtangebots von 21 Millionen sind für die Auszahlung von Rewards gesperrt – die jährliche prozentuale Rendite beträgt derzeit 66,97%.

BTC20 simuliert die Block-Rewards von Bitcoin aus dem Jahr 2011, die bei 50 BTC pro produziertem Block lagen. BTC20-Belohnungen werden alle 10 Minuten gutgeschrieben und können frühestens sieben Tage nach dem ersten Staking in Anspruch genommen werden. Das Staking begann letzten Mittwoch um 15 Uhr UTC.

Nach einem Mittag, an dem der BTC20-Preis einen soliden Boden bei 1 $ bildete, was wahrscheinlich auf die Stabilität zurückzuführen ist, die seine ertragsbringenden Tokenomics bieten, begann er gestern hoch zu klettern und explodierte dann parabolisch.

Wale kaufen BTC20 und peilen 1 Milliarde Dollar Marktkapitalisierung an

Wale mit viel Geld betreten den Markt. Ein solcher Käufer mit einer Wallet im Wert von fast 2 Mio. USD hat damit begonnen, eine Position in BTC20 aufzubauen, die derzeit einen bescheidenen Wert von 6.049 USD hat.

Solche Käufer werden zweifelsohne bei kurzfristigen Dips in den Markt einsteigen, da sie auf Gewinne hoffen, die bei einer Marktkapitalisierung von 1 Mrd. $ bis zum 100-fachen reichen können.

https://etherscan.io/tx/0xe62dc8d6299d3b41a77cd079c53c8ff99a20d3891af8b1a02ba8859d6e500ec3

BTC20 Nr. 1 bei DEXTools – die FOMO hat gerade erst begonnen

Seit dem gestrigen Samstagnachmittag ist BTC20 in den Top 10 der wichtigsten Daten- und Handelsseiten für dezentrale Börsen, DEXTools, zu finden. In der letzten Stunde hat sie den ersten Platz eingenommen, da das FOMO gerade einsetzt:

Die Zahl der Token-Inhaber ist auf 3.922 angestiegen, das 24-Stunden-Handelsvolumen stieg auf über 3 Mio. USD und die Liquidität auf Uniswap V2 wurde mit 347.000 USD abgeschlossen.

Beim Handelspaar Uniswap V3 (BTC20/SDEX), bei dem Liquiditätsanbieter höhere Gebühren als die 0,3 % bei V2 verlangen können, erreichte der Liquiditätspool 369.000 $ und das 24-Stunden-Handelsvolumen 661.000 $.

Beeindruckenderweise wurden 87,89% der Liquidität auf Uniswap V2 gesperrt, so dass man sich keine Sorgen machen muss, dass das Projekt ein Rohrkrepierer ist.

Ganz im Gegenteil: BTC20 ($Bitcoin20) schickt sich an, die erfolgreichste Bitcoin-Derivat-Münzeinführung des Jahres zu werden und BTC 2.0 und HPOS10I (der auf Uniswap den Ticker “BITCOIN” hat) zu übertreffen.

BTC20 ist auf dem Weg zum 10-fachen Kursanstieg, bevor die ersten Stakes freigeschaltet werden – weitere Staker werden an Bord kommen

Auf dem 4-Stunden-Chart deutet der Kursverlauf auf einen 10-fachen Anstieg bis zum siebten Handelstag am Mittwoch, dem 16. August, hin, an dem die ersten Staker die Möglichkeit haben, ihre Coins freizuschalten.

Die Marktteilnehmer werden diesen wichtigen Meilenstein genau beobachten, um zu sehen, wie sich die Token-Inhaber/innen verhalten, da der Großteil des zirkulierenden Angebots im Staking gebunden ist.

btc20 staking unlock

Um das volle APY-Renditepotenzial auszuschöpfen, ist jedoch ein Staking für 12 Monate erforderlich. Wenn man bedenkt, dass sich viele wahrscheinlich für das Staking entschieden haben, weil sie sich langfristig an das Projekt binden wollen, kann man davon ausgehen, dass viele ihre Coins auch weiterhin behalten werden, um ein passives Einkommen zu erzielen.

Natürlich werden andere auf den Erhalt ihres Kapitals bedacht sein und einen Teil ihrer Gewinne mitnehmen wollen, während sie einen Teil ihrer Token behalten, um weiterhin Erträge zu erzielen.

Token-Inhaber/innen, die ihr Staking fortsetzen wollen, lassen ihre Token einfach im Staking-Smart-Contract, und der Smart-Contract sammelt die Belohnungen automatisch an, bis das Staking endet.

Hier sind weitere Faktoren, die den BTC20-Preis in die Höhe treiben – CMC- und CEX-Notierungen

Auch wenn einige das Staking ganz aufgeben werden, dürfte dies durch die Kaufnachfrage, die durch mehrere Faktoren gestützt wird, mehr als ausgeglichen werden.

Erstens wird der attraktive APY mehr Käufer zu BTC20 bringen. Wenn die Gesamtzahl der Staker bzw. die Höhe des Stakings sinkt, wird der APY steigen und damit mehr passiv verdienende Investoren zum Kauf und Staken des Tokens verleiten. Das Team sagt, dass es nächste Woche einen einfach zu bedienenden “Buy and Staking”-Button einführen wird.

Zweitens: Die größte Werbung für einen Coin sind seine Preisentwicklung und seine Aussichten. In dieser Hinsicht wird BTC20 mehr Käufer anziehen, da der Coin auf beliebten Krypto-Daten-Websites weiter im Trend liegt.

Apropos Daten-Websites: BTC20 wird bald auf den führenden Krypto-Websites Coinmarketcap und CoinGecko gelistet sein. Dann werden Hunderttausende von Marktteilnehmern auf den Coin aufmerksam und fangen an, ihn zu kaufen und auf ihre Watchlists zu setzen.

btc20 coin data on dextools

Welche CEX wird als erste BTC20 listen? LBank, OKX, Binance?

Ein dritter Faktor ist die Aussicht auf ein zentrales Börsenlisting. Obwohl das Team sagt, dass es keine Pläne für eine Börsennotierung gibt, hält das die CEXs nicht davon ab, den Coin selbst zu notieren, zumindest laut der Kommunikation in der Telegram-Gruppe.

Da die CEXs in einem harten Wettbewerb um Aufträge stehen, beobachten ihre Teams die Marktentwicklungen genau, um herauszufinden, welche Coins ein hohes Handelsvolumen aufweisen – BTC20 ist einer dieser Coins.

Das Handelsvolumen auf Uniswap betrug in den letzten 24 Stunden etwa 4 Millionen Dollar. Jetzt, wo der Coin auf Seiten wie DEXTools als heißes Paar gehandelt wird und zweifellos bald auch auf CMC und CG gelistet sein wird, wird das Volumen wahrscheinlich in die Höhe schießen und der Preis seinen parabolischen Anstieg fortsetzen, da neues Geld hereinströmt.

Je größer das Handelsvolumen und die Zahl der Token-Inhaber/innen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Top-CEXs wie OKX und Binance den Coin listen.  

Das Marketing wird jetzt auf Hochtouren laufen, um den BTC20-Preis auf 10 $ zu pumpen

Neben der robusten Tokenomics und dem oben beschriebenen Nachrichtenfluss außerhalb der Kette gibt es auch die Marketingbemühungen des BTC20-Teams, die dazu beitragen werden, den Preis in die Höhe zu treiben.

Der Kryptoanalyst Michael Wrubel, der 310.000 YouTube-Abonnenten hat, hat bereits vorausgesagt, dass BTC20 Millionäre hervorbringen wird – und es sieht so aus, als ob er damit richtig lag. Wir sollten uns darauf freuen, dass die Leute von BTC20 in den kommenden Tagen mit noch mehr prominenten Influencern zusammenarbeiten werden.

Bis jetzt ist das Marketing perfekt. Die Marktpositionierung von BTC20 als “Bitcoin auf Ethereum” spricht all diejenigen an, die die verschiedenen Haussen, die Bitcoin seit seiner Gründung erlebt hat, verpasst haben – und das sind eine Menge Leute.

Token-Inhaber können sich auf einen zunehmenden digitalen Marketingschub in der Kryptoindustrie einstellen, der auf beliebte Websites wie CMC, DexTools, Dexscreener und Bannerwerbung auf beliebten Nachrichten-Websites abzielt.

Auch die Telegram-Alpha-Gruppen beginnen sich zu regen. Erwarte also, dass die Krypto-Twittersphäre mit Erwähnungen von BTC20 explodieren wird, um die FOMO um den neuen Coin weiter zu steigern.

Ein weiterer Coin, der das Thema “Version 2” aufgreift, ist der XRP20 Coin, der sich derzeit im Vorverkauf befindet. Obwohl XRP20 nichts mit Ripple oder XRP zu tun hat, ist seine Einführung von diesen Bemühungen inspiriert.

Ähnlich wie bei BTC20 gibt es auch bei XRP20 eine Innovation beim Staking: Inhaber/innen von XRP20-Token können durch das Staken des Tokens Belohnungen verdienen. YouTube-Experten rechnen mit einer 10-fachen Rendite für frühe Investoren in den Coin.