BTC20-Preis kann bei DEX-Start um das 10-fache explodieren, nachdem $2,4 Millionen gestaked wurden, 40% des zirkulierenden Angebots für 108% APY gesperrt

Gary McFarlane
| 7 min read

Der Preis von BTC20 ist bereit zu explodieren, nachdem mehr als 40% des zirkulierenden Angebots in den ersten 17 Stunden nach dem Start in den Staking-Contract eingebracht wurden. 

BTC20 startet an der dezentralen Börse Uniswap (DEX) am heutigen Donnerstag, den 10. August, um 15 Uhr UTC.

Das Staking von BTC20 am Mittwoch war ein großer Erfolg, denn die Anleger stürzten sich auf die satte jährliche Rendite von über 100%.

Innerhalb von 15 Minuten nach dem Staking wurden 10% aller im Umlauf befindlichen Token an den Staking-Smart-Contract gesendet (611.000 $). Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurden laut den offiziellen Dashboard-Daten von BTC20 bereits 2.446.842 $ gestaked.

Je mehr Stakes im Vorfeld der Börsennotierung von BTC20 gesetzt werden, desto geringer ist der Verkaufsdruck, wenn der Token in den Handel kommt, und desto größer sind die Möglichkeiten der Käufer, den Preis in die Höhe zu treiben. Alle gestaketen Token sind für mindestens sieben Tage gesperrt.

Der Kurs des BTC20-Tokens könnte bereits am ersten Handelstag um das 10-fache ansteigen, wenn die Wirkung der bullischen Tokenomik zum Tragen kommt.

Der führende YouTube-Kryptoanalyst Michael Wrubel mit 310.000 Abonnenten sagt voraus, dass BTC20 das hervorbringen könnte, was er als “die zukünftigen Bitcoin-Millionäre” bezeichnet.

Besuchen Sie BTC20

BTC20-Wale staken… und sorgen wahrscheinlich auch für Liquidität

Käufer des Vorverkaufs können ihre Anteile einfordern, wenn die Notierung beginnt – 15 Uhr UTC. Da alle Token, die in der Vorverkaufsphase nicht verkauft werden, in den Staking Smart Contract eingeschlossen sind, muss die Liquidität von den bestehenden Coin-Inhabern bereitgestellt werden. 

Die Inhaber von BTC20-Token können sich entscheiden, einen Teil ihres Besitzes zu staken und einen anderen Teil als Liquiditätsgeber zuzuteilen, so dass sie von zwei Einkommensströmen profitieren. 

Ungenannte Quellen bei BTC20 haben verlauten lassen, dass mehrere Wale im Voraus identifiziert wurden, die Liquidität bereitstellen werden. Liquiditätsanbieter verdienen 0,3% des Wertes jeder Transaktion, proportional zu ihrem Anteil am Pool.

Die Wale werden wahrscheinlich sowohl bei den Liquiditätsgebern als auch bei den Liquiditätsnehmern aktiv sein. Es gibt zum Beispiel einen Whale, der $155k gestaked hat. Es wird interessant sein zu sehen, ob diese Adresse später als ein bedeutender Liquiditätsanbieter identifiziert wird.

https://etherscan.io/tx/0xdcd98db8c005b8931ecc4df00921ad9f8d47ef45cc705c127c323724c475f155

Diejenigen, die heute ab 15 Uhr UTC am Staking teilnehmen möchten, können über das Dashboard den genauen Betrag festlegen, den sie einzahlen möchten. 

Die Dauer, für die Token gestaked werden können, ist unbegrenzt. Der Ertrag wird alle 10 Minuten dynamisch generiert, wobei die Belohnungen frühestens sieben Tage nach dem Staking eingefordert werden können. 

Es ist nicht notwendig, die Dauer des Stakings im Voraus festzulegen. Stattdessen lassen Sie sich Ihre Token einfach auszahlen, wenn Sie das Staking beenden möchten, um Ihre Belohnungen zu erhalten.

So fügen Sie dem Handelspaar BTC20/WETH Liquidität hinzu und verdienen 0,3% pro Transaktion

Das Hinzufügen von Liquidität ist ebenso einfach. Sie müssen das Handelspaar BTC20/WETH mit Liquidität versorgen. Sie benötigen also jede Währung in Ihrer Wallet, bevor Sie sich mit der Uniswap V2 Website verbinden.

Sobald Sie mit Uniswap verbunden sind, klicken Sie auf den Button ‘An einer Umfrage teilnehmen/ V2-Liquidität hinzufügen’. Suchen Sie dann nach dem BTC20/WETH-Pool, indem Sie die Adresse des Smart Contracts kopieren (die Sie im Abschnitt ‘Bereitstellung von Liquidität’ auf der BTC20-Website finden – 0xe86df1970055e9caee93dae9b7d5fd71595d0e18) und dann in die Suchleiste einfügen.

Nachdem Sie den BTC20/WETH-Pool ausgewählt haben, klicken Sie auf den Button “Beitreten”. 

Geben Sie nun einfach den ETH-Betrag ein, den Sie bereitstellen möchten. Uniswap wandelt ihn automatisch in WETH (Wrapped ETH) um und trägt den entsprechenden BTC20-Gegenwert des Handelspaares ein.

Klicken Sie als nächstes auf Lieferung, überprüfen Sie, ob alle Details Ihren Erwartungen entsprechen, und klicken Sie schließlich auf “Bestätigen”. Warten Sie, bis die Transaktion bestätigt wird, und der Vorgang ist abgeschlossen – Sie sind ein Liquiditätsanbieter für das Handelspaar BTC20/WETH geworden. Sie verdienen 0,3 % an jeder Handelstransaktion im Verhältnis zu Ihrem Anteil am Liquiditätspool.

Warum BTC20 so ein aufregendes Wertangebot ist – es ist ‘Bitcoin auf Ethereum’.

BTC20 ist eine aufregende neue Version von Bitcoin, die als ERC-20-Token auf der viel grüneren Ethereum-Blockchain eingeführt wurde. BTC20 ist Bitcoin auf Ethereum.

Der BTC20-Token hat die gleiche Tokenomik und den gleichen Ausgabezeitplan wie der ursprüngliche Bitcoin, dreht aber die Uhr zurück in den April 2011, als der Bitcoin einen viel geringeren Bestand von 6,05 Millionen hatte und kurzzeitig für 1 $ gehandelt wurde.

In der Tat verkaufte BTC20 in der vergangenen Woche 6,05 Millionen seiner Token für je 1 $ in einem Blockbuster-Vorverkauf, der innerhalb weniger Tage ausverkauft war.

Die Investoren des Vorverkaufs hatten den Start des Stakings am Mittwoch mit Spannung erwartet, da die Aussicht auf enorme potenzielle Renditen bestand.

Anstatt Token an Miner auszugeben, wie es bei Bitcoin der Fall ist, werden neue BTC20-Token an BTC20-Besitzer ausgegeben, die ihre Token in den Staking-Vertrag des Tokens eintragen.


Die Bitcoin-Ausgaberate war im Jahr 2011 mit etwa 50 pro Block (wobei jeder Block etwa 10 Minuten dauerte) deutlich höher als heute mit nur 6,25 pro Block.

Geringeres Angebot, aufgestaute Nachfrage – Bühne frei für einen explosiven DEX-Start

Die derzeitige Einzahlung von fast 2,4 Millionen BTC20-Token in den Staking-Vertrag des Tokens entspricht mehr als 40% des gesamten aktuellen Angebots des Tokens.

Die Inhaber, die ihre BTC20-Token in den Staking-Vertrag eingezahlt haben, haben dies getan, weil sie die beeindruckende potenzielle Rendite des Tokens akkumulieren wollen und nicht die Absicht haben, in nächster Zeit zu verkaufen.

Das bedeutet, dass der Vorrat an nicht abgesicherten BTC20-Token, die bei der DEX-Einführung verkauft werden könnten, erheblich reduziert ist.

Wir alle wissen, was passiert, wenn das Angebot begrenzt ist – die Preise steigen. Der Erfolg der Einführung von BTC20 beim Staking hat die Voraussetzungen für eine explosive DEX-Einführung geschaffen.

Und das, bevor wir überhaupt die FOMO-Nachfrage berücksichtigen, die an der Seitenlinie wartet, um den Token bei seinem Debüt an den Börsen zu ergattern.

Der Vorverkauf von BTC20 war in weniger als zwei Wochen ausverkauft, und der Hype hat in den letzten Tagen weiter zugenommen. Das deutet darauf hin, dass viele Anleger, die sich gerne am Vorverkauf beteiligt hätten, um sich BTC20 für 1 $ zu sichern, die Gelegenheit verpasst haben.

Angenommen, sie finden den Token immer noch attraktiv, werden viele wahrscheinlich bereit sein, einen Aufpreis zu zahlen, um BTC20 zu erhalten. Es ist davon auszugehen, dass die starke Nachfrage in Kombination mit dem knappen Angebot zu einer starken positiven Preisentwicklung bei der Einführung von BTC20 DEX führen wird.

BTC20 Kurs kann sich dank seines starken DeFi-Designs verzehnfachen

BTC20 könnte am Donnerstag einen explosiven Start in den Handel erleben. Doch im Gegensatz zu den meisten neu eingeführten Token verfügt BTC20 über ein solides langfristiges Wertversprechen, das ihm helfen könnte, seinen Kurs im Laufe der Zeit zu verzehnfachen oder mehr.

Wie bereits erwähnt, bietet der Token eine überzeugende passive Einkommensmöglichkeit durch Staking, auf die sich die Anleger bereits stürzen, um davon zu profitieren.

Die dreistelligen Renditen, die BTC20-Stakern geboten werden, haben sich bereits herumgesprochen. Dies wird die Nachfrage wahrscheinlich verstärken, da Investoren im Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi) Token-Bestände anhäufen, um sie in den Staking-Vertrag einzubringen. 

Auch die DeFi-Marktteilnehmer werden die Gelegenheit zur Bereitstellung von Liquidität nutzen wollen.
Ein weiteres starkes Verkaufsargument für BTC20 ist die Tatsache, dass der Token auf dem Ethereum-Netzwerk ausgegeben wird, der ältesten und sichersten aller bestehenden Smart-Contract-fähigen Blockchains und der Heimat des am weitesten entwickelten und liquidesten DeFi-Ökosystems.

BTC20 könnte schon bald in die große Vielfalt der bestehenden DeFi-Anwendungen integriert werden, was seinen langfristigen Wert erheblich steigern könnte.

Besuchen Sie BTC20

Bitcoin auf Ethereum ist grün und wertvoll – Block-Belohnungen ohne Mining

Die Ethereum-Blockchain ist eine der grünsten Blockchains, da sie vor fast 12 Monaten von Proof-of-Work auf einen Proof-of-Stake-Konsensmechanismus umgestellt wurde.

Im Vergleich dazu unterstützt Bitcoin die Implementierung und Ausführung von Smart Contracts nicht und steht in der Kritik, sehr energieintensiv zu sein.

Die Bitcoin-Tokenomics-Struktur ist weithin bekannt und geschätzt – ein weiteres starkes Verkaufsargument für BTC20 als Token, der die Mining-Belohnungen von Bitcoin nachahmt, ohne dass Sie Kapital in den Aufbau von Hash-Power stecken müssen.

BTC20 ist auch für diejenigen interessant, die es verpasst haben, in den ersten Tagen in Bitcoin zu investieren, und nun nach einer zweiten Chance suchen, frühzeitig in Bitcoin einzusteigen.

Alles in allem hat BTC20 das Zeug dazu, bei einem anfänglichen Vorverkaufspreis von 1 $ pro Token und einer Marktkapitalisierung von 6,05 Millionen $ nachhaltige Kapital- und Ertragserträge zu erzielen.
Ein 10-facher Gewinn, der BTC20 zu einer Marktkapitalisierung von knapp über 60 Millionen Dollar verhelfen würde, ist wahrscheinlich eine konservative Prognose.

Besuchen Sie BTC20