Startseite NewsPresseaussendungen

Boatsters verbindet die Krypto Welt mit der Yacht Branche

Von Press release
Boatsters verbindet die Krypto Welt mit der Yacht Branche 101

Anmerkung: Der Text stammt aus einer Presseaussendung und wurde nicht von Cryptonews.com verfasst.

Boatsters, eine globale Yachtcharter-Firma, hat ihre Einnahmen exponentiell gesteigert, nachdem sie eine sichere Kryptowährungs-Zahlungslösung für die Yacht-Branche entwickelt hat. Die Yachtcharter Firma akzeptiert die Top 55 Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und sogar NEO. Nach der Integration bemerkte das Unternehmen eine starke Zunahme von Charteranfragen, denn schließlich gibt es einen richtigen und luxuriösen Zweck für Kryptowährungen, der eine große Chance für Krypto-Millionäre in der Welt schafft.

Der Krypto-Markt
Im vergangenen Jahr haben viele Initial Coin Offerings (ICO) stattgefunden. Aufgrund der großen Beträge, die durch diese ICO's aufgebracht wurden, haben viele Investoren eine große Anzahl von Kryptowährungen erhalten. Zum Beispiel, DogeCoin, eine Münze mit einem Hund als Avatar, wurde so viral, dass sie jetzt mehr als 1000 Millionäre besitzt. Aber es gibt keinen Zweck der Münze, nichts, was man damit tun kann, als sie von einer Person zur anderen zu schicken. Daher ist die Lösung von Boatsters, mit DogeCoin und 54 weiteren Münzen eine Yacht zu mieten, die ideale Lösung für den Krypto-Markt.

Aktuelle Marktlösungen
Zahlungsdienstleister wie Bitpay, Mollie und Coinbase sind für Unternehmen einfach zu bedienen und schnell zu implementieren, um Kryptowährungen zu akzeptieren. Aber sie haben immer noch ihre Fehler. Die Sicherheit der Transaktion kann nicht garantiert werden, da der Zahlungsdienstleister die Transaktion aus irgendeinem imperialen Grund sperren kann. Sie haben auch ihren eigenen Wechselkurs, in dem Sie Ihre Zahlung erhalten, was auch ein Grund für einen Verkäufer ist, vorsichtig zu sein, da Sie nicht wissen, ob Sie den gewünschten Betrag erhalten.

Boatsters Wallet zu Wallet Lösung
Um sicherzustellen, dass Boatsters nicht mit Problemen wie hohen Abbruchraten und Vertrauensproblemen anderer Parteien konfrontiert werden, haben sie sich ihre eigene Wallet to Wallet Lösung ausgedacht. So wurden ursprünglich Krypto-Zahlungen eingerichtet, bevor Börsen und Zahlungsunternehmen dazwischen kamen, um es zu ihrem Kerngeschäftsmodell zu machen.

Die Boatsters-Lösung vermeidet zusätzliche Transaktionskosten und gibt die Möglichkeit, die Vermögenswerte zu einem angemessenen Zeitpunkt umzuwandeln, so dass die Yachteigner immer den Betrag erhalten, den sie in Papiergeld erwarten. Boatsters akzeptiert die Top 55 Kryptowährungen, was einzigartig ist, da die aktuellen Krypto-Akzeptoren nur die Minderheit und die bekanntesten Münzen akzeptieren. Boatsters erweiterte auch ihr Team mit Krypto-Profis, um Lieferpartnern beizubringen, wie man Blockchain- und Krypto-Technologien erfolgreich in der Yachtwelt einsetzt, was zu einem reibungslosen und problemlosen Zahlungsprozess führt.

Marktnachweis
Yachteigner Christopher aus Deutschland arbeitet seit kurzem mit Boatsters Black zusammen: "Mein Gedankengang war, wenn ich aus einer Gruppe von Krypto-Millionären mehr Chartas herausholen kann, dann lass es uns tun! Boatsters hat eine Lösung entwickelt, bei der ich nicht einmal merke, ob die Transaktion z.B. in Kryptowährungen oder in Dollars durchgeführt wird. Ich war noch nicht sehr vertraut mit Krypto's, aber wenn das ein Weg ist, um zusammen zu wachsen, bin ich glücklich".

Lamborghini
Auch Lamborghini hat bereits Kryptowährungen von seinen Kunden angenommen und verzeichnete deshalb im Jahr 2017 Rekordumsätze. Dies deutet darauf hin, dass eine große Anzahl von Menschen bereit sind, ihre Kryptowährung wie Bitcoin auszugeben, anstatt sie nur zu traden oder zu halten. Es ist noch unklar, wie viele Bitcoin-Millionäre es gibt, vor allem wegen der anonymen Umgebung, in der das System arbeitet. Boatsters hat festgestellt, dass Krypto-Millionäre einen luxuriösen Lebensstil genießen und mit ihrem "neuen Geld" Luxusgüter und Dienstleistungen kaufen wollen. Jetzt, da das Unternehmen Kryptowährungen akzeptiert, haben sie einen explosionsartigen Anstieg der Chartas erlebt, was wiederum ein neues Problem mit sich bringt. Es gibt nicht genug Yachten, um die Nachfrage zu befriedigen, aber dies kann man als Luxusproblem bezeichnen!

About Boatsters
Boatsters ist ein Full-Service-Charterunternehmen für Yachten und Boote mit einem Portfolio von über 12.000 Mietbooten in 63 Ländern. Durch die Entwicklung einer innovativen Lösung für die maritime Industrie wurde es möglich, ein Boot so einfach wie ein Hotelzimmer zu mieten. Die Yacht-Industrie hat sich immer auf die Innovation der Schiffe konzentriert, aber nicht auf ihre Dienstleistungen. Mit einer VR-App und einem Büro auf einer Yacht versucht Boatsters neue Wege zu finden, um durch Technologie und innovative Konzepte effizienter und transparenter für seine Kunden zu sein.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories