Startseite NewsAltcoin News

Binance Chain Launch: BNB durchbricht sein Allzeithoch

Von Linas Kmieliauskas
Binance Chain Launch: BNB durchbricht sein Allzeithoch 101
Quelle: iStock/Kalawin

Heute kündigte die große Kryptowährungsbörse Binance die "Geburt eines neuen Genesis-Blocks" an, der angeblich den Start der nativen Blockchain Binance Chain markiert.

Das Unternehmen gab keine weiteren Kommentare ab, während ihr CEO, Changpeng Zhao, gerade "Busy day!" twitterte und sein Profil mit einem Bild änderte, das eine blockartige Struktur aufweist.

In der Zwischenzeit zählt der Block-Explorer (Testnet) von Binance Chain immer noch neue Blöcke.

In beiden Fällen stieg BNB, der native Token von Binance, in der vergangenen Stunde um mehr als 4% (05:22 UTC), bewegte sich über 20 USD pro Coin und brach sein bisheriges Allzeithoch (19 USD), das im Januar 2018 erreicht wurde.

BNB Preisdiagramm:

Binance Chain Launch: BNB durchbricht sein Allzeithoch 102
Source: coinpaprika.com

Binance Chain Testnet wurde Ende Februar für öffentliche Tests freigegeben, während ihre Binance DEX-Exchange, die zu heftigen Debatten darüber führte, wie dezentral es ist, eine der ersten Anwendungen ist, die auf der nativen Blockchain der Börse läuft. Binance DEX befindet sich noch im Testnet-Modus.

Unterdessen sagte Changpeng Zhao im Februar, dass einige der Coins, die derzeit im Netzwer kEthereum als ERC20-Token (einschließlich BNB) laufen, bereit sind, auf Binance Chain umzusteigen, sobald sie in Betrieb gehen.

"Im Moment haben wir bereits etwa ein halbes Dutzend Projekte bestätigt, sehr große, bestehende, etablierte Projekte, die auf ERC20-Token laufen, sie haben bestätigt, dass sie zu Binance Chain wechseln werden, sobald die Kette verfügbar wird, weil sie keine der ausgefallenen intelligenten Vertragsfunktionen nutzen, es ist nur eine Token-Plattform für sie. Unsere Plattform ist schneller als Ethereum, ist billiger zu transferieren, und hoffentlich haben wir auch eine große Liquidität [....] Hoffentlich werden wir nach dem Start des Testnets und dem Ende mehr Projekte sehen, die umgestellt werden", sagte der CEO damals.

Der Einsatz von Binance Chain ermöglicht es, BNB und andere Token zu senden und zu empfangen, neue Token auszugeben, Handelspaare vorzuschlagen und Aufträge zum Kauf oder Verkauf von Vermögenswerten über die oben genannten Handelspaare zu verwenden. Das meiste ist möglich, weil die Trader die Verantwortlichen für ihre eigenen Transaktionen sind und die Verwahrung dem Anleger überlassen bleibt.

Seit dem Start des Testnetzes hat Binance Chain zwei Software-Upgrades durchlaufen. Dazu gehören vier wichtige Feature-Updates, neue SDKs (Software Development Kits) in vier Programmiersprachen und mehr, je nach Austausch. Außerdem wurde das Web-Wallet für Binance Chain um neue Funktionen erweitert, darunter mobile Unterstützung.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories