Startseite NewsBlockchain News

Blockchain ist nicht jedermanns Sache, sagt der Mann, der 100 Millionen Dollar in einem ICO gesammelt hat

Von Sead Fadilpašić
Blockchain ist nicht jedermanns Sache, sagt der Mann, der 100 Millionen Dollar in einem ICO... 101
Source: A YouTube video screenshot.

Kik CEO Ted Livingston hat im vergangenen Jahr fast USD 100 Millionen durch den Verkauf von Kryptowährung gesammelt. Dieses Jahr warnt er die Menschen vor der Blockchain - der Technologie, die das alles möglich gemacht hat.

"Fast niemand sollte sich die Blockkette ansehen", sagte er letzte Woche auf der True North Tech Konferenz in Waterloo. "Wenn du nicht versuchst, eine der meistgenutzten Kryptowährungen der Welt zu bauen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass die Blockchain einen Wert für dich schafft."

Als er mit der Financial Post über Kin sprach, die Kryptowährung, die für seine Kik-Messaging-App erstellt wurde, sagte er, er sei nicht davon überzeugt, dass es eine ganze Reihe von praktischen Anwendungen für die Blockchain-Technologie gibt, außer Bitcoin und andere Kryptowährungen. Sein eigenes Projekt berichtete unterdessen von technischen Problemen nach dem ersten Münzangebot (ICO) und musste angeblich zurückgehen und alles von Grund auf neu machen.

Die Twitter-Community ist von seinen Worten nicht beeindruckt: Wie @cryptonizuka es ausdrückt, "Blockchain ist nur dann "überzeugend", wenn man das Wertpapierrecht umgehen kann, 100 Millionen Dollar aufbringen kann, um sein eigenes Geld zu drucken, und wenn man genau weiß, dass ICOs von den Aufsichtsbehörden unter dem Deckmantel der "nicht erstickenden Innovation" zugelassen werden".

Ein anderer Benutzer - @efipm- fragt, was er mit dieser Aussage wirklich sagt, nur um die Antwort zu bekommen: "Was er sagt, glaube ich:'Ich habe dein Geld genommen und es für Projekte und Technologien verschwendet, die ich nicht verstehe.'"

Während Meltem Demirors, ein Krypto-Investor, Chief Strategy Officer bei CoinShares, einer auf Krypto fokussierten Investmentgesellschaft, tweeted "Kann jemand diesem Mann eine PR-Firma besorgen? Das ist es, was passiert, wenn man Leuten, die absolut keinen gesunden Menschenverstand haben, *oder* Selbstbewusstsein eine Tonne voll Geld gibt?

Sie finden de.CryptoNews auch auf Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories