Bitcoin zeigt Anzeichen von Stagnation, aber Insanity Bets pumpt weiter

Manuela Richter
| 3 min read

Haftungsausschluss: Der unten stehende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht Teil des redaktionellen Inhalts von Cryptonews.com ist.

InsanityBets

Während der Anstieg von BTC auf $80K und $100K Anfang des Jahres die Preisprognosen dominierte, sind die Anleger jetzt weniger optimistisch. Der Großteil des breiteren Marktes hat sich verlangsamt und ist in die Fußstapfen von Bitcoin getreten.

Aber aufstrebende Token wie Insanity Bets ($IBET) widersetzen sich diesem Trend. Der virale Token, der sich noch in der Vorverkaufsphase befindet, ist immun gegen den Abwärtstrend und wird von den Anlegern in großer Zahl gehortet, um von seinem hohen Aufwärtspotenzial zu profitieren.
Hat Bitcoin seinen Höchststand erreicht?
Der erfahrene Trader Peter Brandt hat die Vermutung geäußert, dass Bitcoin seinen Höhepunkt in diesem Bullenzyklus bei 70.000 $ bereits erreicht haben könnte.

Hinter den trüben Aussichten steckt der exponentielle Verfall. Ein exponentieller Verfall tritt ein, wenn der Höchstpreis in jedem aufeinanderfolgenden Zyklus nur noch etwa 20% des Spitzengewinns des vorherigen Zyklus beträgt. Bitcoin ist diesem Trend in den letzten drei Marktzyklen gefolgt.

InsanitytBets

Infolgedessen wird die größte Kryptowährung der Welt in diesem Jahr Mühe haben, 100.000 Dollar zu erreichen.

Allerdings ist selbst Peter Brandt nicht ganz von dieser Theorie überzeugt. Er verrät, dass er über den Exponential Decay-Trend bei Bitcoin nicht glücklich ist, vor allem angesichts der bedeutenden Position, die Bitcoin in seinem Anlageportfolio einnimmt.

Giovanni Santostasi, CEO und Forschungsdirektor bei Quantonomy, weist darauf hin, dass es nur wenige Daten gibt, die diese Theorie untermauern.

Für Anleger sind die Daten ein Signal, in andere aufstrebende Assets zu diversifizieren. Das erklärt das steigende Interesse an Projekten wie Insanity Bets, die sich noch in der Anfangsphase befinden und daher einen großen Spielraum für Renditen lassen.

Obwohl die vorherrschende kurzfristige Baisse in Bezug auf BTC bald in eine Erholung umschlagen kann, lenken die Anleger ihre Mittel in aufstrebende Assets mit höherem Aufwärtspotenzial um.

Warum ist Insanity Bets im Trend?


Auf dem Kryptomarkt geht die Erzielung eines passiven Einkommens über die reine Wertsteigerung hinaus. Auch Staking-Belohnungen sind sehr beliebt.

Insanity Bets entwickelt sich schnell zu einer hervorragenden Quelle für passives Einkommen im Jahr 2024.

Wenn Sie den nativen Token $IBET staken, können Anleger beträchtliche Renditen erzielen. Aber es sind auch mehrere $IBET-Derivate verfügbar:

$sIBET (gestaked iBet) bringt 35% aller Plattformgebühren ein und kann flexibel in $IBET-Token umgewandelt werden.
$bIBET (burnt iBet) entsteht, indem $IBET-Token dauerhaft aus dem Verkehr gezogen werden. Inhaber von $bIBET erhalten 50% der Plattformgebühren, was eine deutliche Erhöhung gegenüber den 35% von $sIBET darstellt.
$esIBET (escrowed iBet) belohnt $sIBET-Inhaber automatisch und erleichtert die Aufsummierung von Staking-Belohnungen.

Anleger können bei Insanity Bets auch $USDT, $ETH, $WBTC und $IBET staken, um $ILP-Token zu prägen. Das füllt den Hausfonds auf, ermöglicht größere Wetten und Anleger, die $ILP-Token prägen, erhalten 90% der Gewinne (und Verluste) des Hauses aus Spielen. Die Plattform bleibt auf lange Sicht profitabel und mindert die Risiken einer Investition in $ILP.

GambleFi gedeiht weiter


GambleFi ist heiß. Es wird erwartet, dass es in den nächsten Jahren aufgrund seiner Blockchain-basierten Grundlage, die eine bessere Transparenz und Dezentralisierung bietet, weiter wachsen wird.

Etablierte Projekte wie Rollbit und Stake.com sind zwar schon länger auf dem Markt, eignen sich aber nicht für Anleger, die innerhalb eines kürzeren Zeitraums höhere Renditen anstreben.

InsanityBets

An dieser Stelle kommen aufstrebende Projekte wie Insanity Bets ins Spiel. Wie Bitcoin haben auch Kryptowährungen mit hoher Marktkapitalisierung wie Rollbit möglicherweise bereits ihr höchstes Potenzial erreicht.

Das Beste an vielversprechenden neuen Kryptowährungen ist, dass sie in der Regel eine geringere anfängliche Marktkapitalisierung haben und somit mehr Raum für Wachstum und Rendite lassen.

Kann Bitcoin in einem Jahr um 5000% steigen? Das ist höchst unrealistisch. Aber neuere Projekte wie Insanity Bets haben das Potenzial, in kurzer Zeit ein erhebliches Wachstum zu erzielen.

Die neue Welle der GambleFi-Initiativen wird von Insanity Bets angeführt.

Es zeichnet sich durch mehrere Schlüsselfaktoren aus. In erster Linie bietet es eine umfangreiche Spielbibliothek mit verschiedenen Spielen wie Coin Flip, Dice, Rock Paper Scissors, Roulette, Keno, Hi Lo, Crash, Blackjack, Poker und Slots.

Der Hausvorteil liegt zwischen 1% und 5%, was eine langfristige Rentabilität gewährleistet.

Das Projekt verfolgt einen gemeinschaftsorientierten Ansatz, bei dem 90% der Gewinne und 85% der Gebühreneinnahmen an die Gemeinschaft zurückfließen.

InsanityBets Tokens

Anleger können sich mehrere Quellen passiven Einkommens mit unterschiedlicher Risikobereitschaft erschließen, wie $ILP, $IBET und $IBET-Derivate. Die Sicherheitsprüfungen von Solidproof und Cyberscope unterstreichen die Glaubwürdigkeit des Projekts.

Derzeit befinden sich die $IBET-Token in der Vorverkaufsphase und können zu festen, vergünstigten Preisen erworben werden. Für die Zuteilung an Teams gilt ein 80-wöchiger Vesting-Zeitplan, der eine langfristige Bindung fördert.

Besuchen Sie die offizielle Insanity Bets-Website, um mehr über den Vorverkauf und das Projekt zu erfahren. Vorverkaufsinvestoren sind berechtigt, am $1M Insanity Giveaway Contest teilzunehmen