Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin verliert weiter an Wert

Von Aayush Jindal
  • Die Bitcoin-Preise führten zu weiteren Verlusten, blieben aber über dem Unterstützungsbereich von USD 4.950.
  • Ethereum und Ripple erholten sich, nachdem sie die Unterstützung von USD 155 bzw. USD 0,312 getestet hatten.
  • Bitcoin SV ist um mehr als 20% gesu

Gestern gab es eine erneute Abwärtskorrektur bei Bitcoin unter die Unterstützungsniveaus von USD 5.050 und USD 5.000. Die bisherige Unterstützung bei 4.950 US-Dollar wirkte sich jedoch wieder einmal als starke Kaufzone aus. Der Kurs stieg wieder über USD 5.000 und wird derzeit (08:10 UTC) nahe USD 5.050 gehandelt. Ähnlich verlängerten Ethereum und Ripple die Verluste und testeten die Unterstützung von 155 USD bzw. 0,312 USD. In letzter Zeit haben sich sowohl die ETH als auch der XRP erholt, aber Bullen scheinen auf der Aufwärtsseite mit vielen Hürden zu kämpfen.

8B]Gesamte Marktkapitalisierung [/B]

Bitcoin verliert weiter an Wert 101
Quelle: coinpaprika.com

Bitcoin Preis

Der Bitcoin-Preis lag unter den Unterstützungsstufen von USD 5.050 und USD 5.000. Die BTC fiel in Richtung des wichtigen Unterstützungsbereichs von USD 4.950, wo Bullen weitere Rückgänge verhinderten. Später erholte sich der Preis über 5.000 USD und testete sogar das Niveau von 5.050 USD.
Auf der anderen Seite liegt ein anfänglicher Widerstand bei USD 5.100, über dem der Preis voraussichtlich in der Nähe von USD 5.140 liegen wird. Auf der anderen Seite sind die Unterstützungen von USD 5.000 und USD 4.950 wichtig, unter denen der Preis auf USD 4.860 fallen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis beschleunigte die Verluste unter das Unterstützungsniveau von 160 USD und testete den nächsten Support bei 155 USD. Die ETH fand starke Gebote und erholte sich zuletzt über USD 160.
Der Preis steht jedoch vor vielen Hürden in der Nähe der Niveaus von 163 USD und 165 USD. Ein erfolgreicher Abschluss über dem 165-Dollar-Level könnte vielleicht die Türen für weitere Gewinne über dem 170-Dollar-Level öffnen. Auf der anderen Seite liegt die Hauptunterstützung bei 155 USD, gefolgt von 150 USD.

Bitcoin Cash, EOS und Ripple Preis

Der Bitcoin Cash Preis erholte sich kürzlich und durchbrach die Widerstandswerte von USD 300 und USD 310. Der Hauptgrund war ein starker Rückgang bei Bitcoin SV nach einem großen Kryptowährungswechsel, Binance bestätigte, dass es BSV von der Börse nehmen wird. Die BCH könnte sich für einige Zeit konsolidieren, bevor die Bullen versuchen, über die 320 US-Dollar-Marke zu schieben.
EOS testete kürzlich die Unterstützung von 5,20 US-Dollar und erholte sich über 5,30 US-Dollar. Der Preis muss den Widerstand von USD 5,40 übertreffen, um kurzfristig den Widerstandsbereich von USD 5,50 wieder zu besuchen.
Der Rippel Preis fiel deutlich unter die Unterstützungsniveaus von USD 0,321 und USD 0,320. XRP/USD handelte nahe dem Unterstützungsniveau von USD 0,312 und erholte sich zuletzt über dem Niveau von USD 0,320. Auf der anderen Seite ist ein Durchbruch über USD 0,325 erforderlich, um eine Aufwärtsbeschleunigung auf USD 0,330 zu erreichen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sessions haben viele Small-Cap-Altcoins die Gewinne reduziert und sind um mehr als 8% gesunken, darunter BSV, LAMB, KMD, HT, PAI, DGTX, WAX, IOST, LOOM und PIVX. Von diesen ist der BSV um rund 21% gesunken und der LAMB sank um fast 16%.

Insgesamt erholte sich der Bitcoin-Preis in Richtung 5.050 USD, muss aber über 5.100 USD und 5.120 USD an Dynamik gewinnen, um weiter zu steigen. Sollte er nicht über 5.100 USD klettern, besteht das Risiko eines erneuten Abwärtstrends in der BTC auf die Unterstützungsniveaus von 4.950 USD und 4.900 USD in den kommenden Sitzungen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin verliert weiter an Wert 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories