Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin verlängert Gewinne, während Altcoins kämpfen

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis setzte seine jüngste Aufwärtsbewegung oberhalb des Widerstands von USD 10.500 fort.
  • Ethereum steht vor Hürden bei 180 US-Dollar und Ripple liegt immer noch deutlich unter 0,265 US-Dollar.
  • NRG ist um mehr als 10% gesunken.

Gestern sahen wir eine starke Aufwärtsbewegung des Bitcoin-Preises über die Widerstandsmarke von USD 10.350. Später kam es zu einer Abwärtskorrektur, aber BTC/USD blieb ein gutes Angebot und kletterte später über die Widerstandsmarke von 10.500 US-Dollar. Die meisten großen Altcoins kämpften jedoch darum, höher zu bleiben und zeigten derzeit (08:00 UTC) Schwächezeichen. ETH/USD steht vor vielen Hürden in der Nähe des Widerstandsbereichs von USD 180, und XRP/USD liegt immer noch weit unter dem Hauptwiderstandsbereich von USD 0,265. Auch die Dominanz von Bitcoin stieg in jüngster Zeit auf ein neues Jahreshoch, was auf kurze Sicht mehr Aufwärtsbewegungen bei BTC/USD nahelegt.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin verlängert Gewinne, während Altcoins kämpfen 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach dem gestrigen Zug blieb der Bitcoin-Preis nach wie vor in einer positiven Zone über dem Niveau von USD 10.350. BTC/USD kletterte sogar über die Widerstandsmarke von USD 10.500, um seinen Anstieg fortzusetzen. Der Kurs notierte nahe am Widerstand von USD 10.750 und konsolidiert derzeit die Gewinne. Eine sofortige Unterstützung liegt bei USD 10.500, gefolgt von der Pivot-Ebene von USD 10.350.
Auf der anderen Seite liegt der Schlüsselwiderstand nahe dem Wert von USD 10.800. Wenn es mehr Aufwärtsbewegungen gibt, kann das nächste Ziel für die Bullen vielleicht 11.000 USD oder sogar 11.180 USD sein.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis unternahm einen weiteren Versuch, die Widerstandswerte von 180 und 182 US-Dollar zu überschreiten. Die Bullen konnten jedoch nicht an Stärke gewinnen und ETH/USD konsolidiert sich derzeit unter dem Niveau von USD 180.
Um eine starke Aufwärtsbewegung zu beginnen, muss der Preis die Widerstandswerte von USD 180 und USD 182 übertreffen. Auf der anderen Seite liegt eine sofortige Unterstützung bei 175 USD, unter denen der Preis den 170 USD Unterstützungsbereich testen könnte.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis folgt einem ähnlichen Muster wie Ethereum, da es darum kämpfte, die wichtigsten Widerstandswerte von USD 300 und USD 305 zu übertreffen. Oberhalb von USD 305 liegt der nächste große Widerstand nahe dem Niveau von USD 320. Auf der anderen Seite dürfte das Niveau von 180 US-Dollar in den kommenden Sitzungen eine starke Unterstützung sein.
EOS konnte nicht weiter steigen und lag knapp unter dem Widerstand von USD 3.500. Der Kurs korrigiert derzeit einen Rückgang und handelt nahe der Unterstützung von USD 3.300. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der Marke von 3,250 USD, während es viele Widerstände nahe 3,450 USD und 3,500 USD gibt.
Der Ripple Preis unternahm einen weiteren Versuch, sich über dem wöchentlichen Widerstand bei 0,265 USD zu bewegen, aber er konnte nicht weiter steigen. XRP/USD konsolidiert derzeit über USD 0,260, mit Unterstützung nahe USD 0,258 und USD 0,255. Auf der anderen Seite ist ein Durchbruch über den Widerstand von USD 0,265 für eine starke Aufwärtsbewegung erforderlich.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen sanken einige small cap Altcoins um mehr als 5%, darunter NRG, DRG, REN, ALGO, WAN, LINK, ATOM, WIN und CRO. Von diesen ist NRG um mehr als 10% gesunken und DRG um fast 9%.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis positive Anzeichen und könnte weiter in Richtung der Widerstandswerte von 10.800 USD und 11.000 USD steigen. Allerdings kämpfen die Altcoins eindeutig und es scheint, dass es kurzfristig eine rückläufige Reaktion geben könnte.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin verlängert Gewinne, während Altcoins kämpfen 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories