08 Dezember 2020 · 3 min read

Besitzer von Bitcoin und XRP von Ripple hoffen auf weiteren Aufschwung

Der Bitcoin-Preis handelt in einer wichtigen Spanne unterhalb des Widerstands von 19.500 USD. Ethereum kämpft nach wie vor mit der Freigabe von 600 USD, XRP konnte die 0,620 USD-Marke nicht überschreiten und schmälerte die Gewinne.

In den vergangenen drei Sitzungen bewegte sich der Bitcoin-Preis in einem winzigen Bereich unterhalb der Widerstandswerte von 19.350 USD und 19.500 USD. Er blieb bei 18.800 USD und 19.000 USD gut unterstützt. Der Preis zeigt derzeit keine Anzeichen eines zinsbullischen Bruchs und könnte die Unterstützung von USD 19.000 erneut testen.

Ebenso gab es keinen Ausbruch bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX, Bitcoin Cash und ADA. ETH/USD steht vor einer starken Barriere in der Nähe der Werte von 600 USD und 602 USD. XRP/USD hatte Mühe, den Widerstand von 0,620 USD zu überwinden und bewegt sich auf die Unterstützung von 0,600 USD zu.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Kürzlich hat der Bitcoin Preis versucht, sich über USD 19.350 zu festigen, aber es ist fehlgeschlagen. BTC hatte Mühe, den Widerstand von 19.500 USD überhaupt zu testen, und beschränkte die Gewinne. Der Preis wird unter 19.350 USD gehandelt und könnte die Unterstützung von 19.000 USD wieder aufnehmen. Der nächste große Unterstützungsbereich liegt nahe der Marke von 18.800 USD.
Um einen stetigen Anstieg zu beginnen, muss der Kurs zunächst den Widerstand von 19.350 USD überwinden. Der Hauptwiderstand liegt immer noch bei 19.500 USD, oberhalb dessen die Bullen die Kontrolle übernehmen könnten.

Ethereum-Preis

Der Ethereum Preis hat Mühe, den Widerstand von 600 USD zu überwinden. ETH bewegt sich langsam nach unten und handelt unter 595 USD. Die erste wichtige Unterstützung liegt nahe der 585 USD-Marke, unter der der Preis möglicherweise in Richtung der 565 USD-Unterstützungszone abrutschen könnte.
Auf der oberen Seite muss sich der Preis über den 600 USD und 602 USD einpendeln. Sollte dies gelingen, könnten die Bullen kurzfristig eine starke Aufwärtsbewegung in Richtung der Niveaus von 620 USD und 625 USD anstreben.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis bewegt sich nach unten und nähert sich der Unterstützungszone von 280 USD. Wenn der BCH unter die Unterstützung von USD 280 abrutscht, besteht die Gefahr eines größeren Rückgangs in Richtung der USD 265-Unterstützung. Umgekehrt könnte ein erneuter Anstieg in Richtung der USD 292- und USD 295-Niveaus auf Widerstand stoßen. Der Hauptwiderstand liegt bei 300 USD.
Litecoin (LTC) hatte Mühe, den Hauptwiderstand von 86,50 USD zu überwinden und die Gewinne zu beschneiden. LTC handelt jetzt deutlich unter 85,00 USD und könnte die Unterstützung von 81,20 USD wieder aufnehmen. Weitere Verluste könnten ihn in Richtung der Unterstützung von USD 80,00 drücken. Nach oben hin könnte der Kurs an Stärke gewinnen, wenn er bei 85,50 USD und 86,50 USD notiert.
Der XRP-Kurs schaffte es nicht, die Widerstandsmarke von USD 0,620 zu überwinden. Es gab eine geringfügig rückläufige Reaktion und der Preis handelte unter 0,610 USD. Er nähert sich der Unterstützung von USD 0,600, unter der der Kurs kontinuierlich in Richtung der Niveaus von USD 0,580 und USD 0,575 fallen könnte.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden begannen einige Altcoins einen anständigen Anstieg, darunter SNX, AMPL, HT, FIL, OKB, LSK und UNI. Von diesen legte die SNX 5% zu, und sie könnte die Widerstandszone von USD 5,50 testen.

Insgesamt verharrt der Bitcoin-Preis immer noch in einem entscheidenden Bereich unterhalb des Widerstands von 19.500 USD. Wenn der BTC weiter kämpft, besteht ein großes Risiko eines starken Rückgangs unter die Werte von 19.000 USD und 18.500 USD.

_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.