15 Juli 2021 · 2 min read

Bitcoin und Ethereum versuchen sich zu erholen, stehen vor Hürden

Der Bitcoin-Preis kämpft darum, über 33.000 USD an Schwung zu gewinnen. Ethereum liegt immer noch unter USD 2.000, XRP handelt über USD 0,60. MANA, ENJ und AXS sind um 22% - 36% gestiegen.

Der Bitcoin-Preis startete eine ordentliche Aufwärtsbewegung über die Pivot-Zone von USD 32.200. BTC kletterte sogar über USD 33.000, konnte sich aber nicht über diesem Niveau halten und zeigt derzeit bärische Anzeichen unterhalb von USD 32.800.

In ähnlicher Weise versuchen auch die meisten großen Altcoins, sich zu erholen. ETH stieg um 5 % und kletterte sogar über den Widerstand von 2.000 USD, bevor es wieder nach unten ging. XRP hat sich oberhalb von 0,600 USD eingependelt, kämpft aber darum, sich über 0,620 USD zu erholen.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach der Ausweitung seines Rückgangs fand der Bitcoin-Preis Unterstützung bei USD 31.550. BTC begann eine Aufwärtskorrektur oberhalb der Niveaus von USD 32.200 und USD 32.500. Der Preis handelte sogar über der Marke von 33.000 USD, aber die Bären verteidigten die Widerstandszone von 33.200 USD. Der erste größere Widerstand liegt noch bei 33.500 USD, darüber bestehen Chancen auf einen stetigen Anstieg.
Auf der Unterseite befindet sich eine erste Unterstützung in der Nähe der 32.200 USD-Marke. Die erste wichtige Unterstützung liegt bei 32.000 USD, darunter könnte der Kurs sogar unter 31.550 USD fallen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis fand ein starkes Kaufinteresse in der Nähe des Niveaus von USD 1.860. ETH kletterte über die Widerstandsniveaus von USD 1.940 und USD 1.950. Er kletterte sogar über USD 2.000, aber die Bullen sahen sich einem starken Verkaufsinteresse bei USD 2.050 gegenüber. 
Der Preis kämpft damit, sich über USD 2.000 zu etablieren und bewegt sich nach unten. Bei einem Durchbruch unter USD 1.925 könnte der Preis seinen Rückgang beschleunigen.

ADA, LTC, DOGE und XRP Preis

Cardano (ADA) stieg stark an, nachdem es den Widerstand von 1,25 USD durchbrochen hatte, aber es nicht schaffte, 1,30 USD zu testen. Der Preis reduzierte seine Gewinne und konsolidiert nun in der Nähe von USD 1,25. Die Hauptunterstützung auf der Abwärtsseite bildet sich nun in der Nähe von USD 1,22.
Litecoin (LTC) konnte sich über dem Unterstützungsniveau von 125 USD halten. Es sieht sich nun einem Widerstand in der Nähe der 132 USD-Marke gegenüber. Der Hauptwiderstand für einen größeren Anstieg liegt jetzt in der Nähe der 140 USD-Marke. Sollte es zu einem erneuten Rückgang kommen, könnten die Bullen Schwierigkeiten haben, die Unterstützungszone von 125 USD zu schützen.
Dogecoin (DOGE) hat den Wert von 0,188 USD getestet und konsolidiert sich nun in einer Spanne. Ein unmittelbarer Widerstand liegt in der Nähe der 0,200 USD-Marke. Die erste wichtige Hürde liegt bei 0,212 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 0,220 USD, über den der Preis in Richtung 0,250 USD steigen könnte.
Der XRP-Preis hat sich oberhalb des Levels von 0,600 USD eingependelt. Der Preis sieht sich jedoch einem Widerstand bei 0,620 USD gegenüber. Ein Abschluss über 0,620 USD könnte den Preis in Richtung 0,650 USD treiben. Wenn nicht, könnte er seine Verluste in Richtung USD 0,580 ausweiten.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins legten über 8% zu, darunter AXS, ENJ, MANA, BAKE, FLOW, CHZ, COMP, QNT, SOL, RUNE, XEM und DGB. Von diesen legte AXS um 37% zu und durchbrach die Marke von 25 USD.

Insgesamt versucht der Bitcoin-Preis eine Aufwärtskorrektur über USD 32.500. Allerdings muss sich BTC über 33.000 USD und 33.200 USD einpendeln, um in naher Zukunft weiter zu steigen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN