· 3 min read

Bitcoin und Ethereum verstärkten Verluste, ZEC und STX steigen

 

  • Der Bitcoin-Preis gewann unter 39.000 USD an Tempo.
  • Ethereum testet 2.550 USD, XRP konsolidiert über 0,72 USD.
  • ZEC sprang um 10 % und STX stieg um über 29 %.

Der Bitcoin-Preis bewegte sich unterhalb der Marke von 40.000 USD in eine bärische Zone. BTC sank sogar unter die Marke von 38.500 USD, bevor er sich wieder etwas erholte. Gegenwärtig zeigt er bärische Anzeichen unterhalb von 38.700 USD und könnte seine Verluste noch ausweiten.

In ähnlicher Weise handeln die meisten wichtigen Altcoins in einer negativen Zone. ETH testet die Unterstützungszone von 2.550 USD. XRP konnte sich oberhalb der Unterstützung von 0,72 USD halten. ADA könnte seine Verluste unterhalb der Unterstützung von 0,78 USD ausweiten.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem Schlusskurs unter 40.000 USD bewegte sich der  Bitcoin-Preis in eine rückläufige Zone. BTC weitete seine Talfahrt aus und wurde unter der Marke von 39.000 USD gehandelt. Sollte die Marke von 38.000 USD nach unten durchbrochen werden, könnte der Preis erneut auf die Unterstützung von 37.200 USD zurückfallen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 36.500 USD-Marke, unter der der Kurs möglicherweise bis auf 35.500 USD fallen könnte.

Auf der Oberseite könnte der Preis bei 38.800 USD auf Widerstand stoßen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 39.250 USD, oberhalb dessen der Preis erneut die 40.000 USD-Marke erreichen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis hat eine rückläufige Dynamik entwickelt und testet die Unterstützungszone von 2.550 USD und könnte bald die Unterstützungszone von 2.500 USD testen. Sollte es zu einem Durchbruch nach unten kommen, könnte der Preis die Marke von 2.420 USD testen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der Marke von 2.320 USD, unterhalb derer der Kurs wieder auf 2.250 USD zurückfallen könnte.

Bei einem erneuten Anstieg könnte der Preis auf den Widerstand bei 2.600 USD treffen. Der Hauptwiderstand bildet sich jetzt bei 2.650 USD.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) ist unter die Unterstützungszone von 0,80 USD gesunken. Er konsolidiert nun in der Nähe von 0,78 USD. Bei weiteren Verlusten könnte der Preis in Richtung des Niveaus von 0,765 USD fallen.

Binance Coin (BNB) hat sich unter der Marke von 380 USD eingependelt. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 365 USD, unter der der Kurs auf 355 USD fallen könnte. Die wichtigste Unterstützung für einen Zusammenbruch liegt bei 350 USD.

Solana (SOL) konsolidiert sich in der Nähe der 80 USD-Marke. Bei einem stärkeren Anstieg könnte der Kurs die 85 USD-Marke durchbrechen. Für eine Bewegung in Richtung der 95 USD-Marke ist jedoch ein Schlusskurs über 88 USD erforderlich.

DOGE ging zurück und testete die Marke von 0,115 USD. Sollten die Bären in Aktion bleiben, könnte der Kurs sogar die Marke von 0,112 USD testen. Umgekehrt könnte der Preis einen stetigen Anstieg in Richtung 0,120 USD beginnen.

Der XRP-Preis hat sich unterhalb der Pivot-Zone von 0,75 USD eingependelt und konsolidiert sich nun nahe der Zone von 0,72 USD. Wenn der Preis über 0,72 USD bleibt, könnten die Bullen einen erneuten Anstieg über die 0,75 USD-Marke versuchen.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins sind um über 4 % gefallen, darunter SHIB, WBTC, ATOM, NEAR, LINK, UNI, ALGO, MANA, XLM, XMR, FMT und WAVES. STX hingegen legte um über 29 % zu und wurde über 1,40 USD gehandelt, bevor er nach unten korrigierte. Der Wert ist innerhalb einer Woche um 16 % gestiegen. In der Zwischenzeit sprang ZEC um 10 % nach oben, überschritt die Marke von 150 USD und steigerte seinen Wochengewinn auf 17 %.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Kurs unterhalb von 39.000 USD bärische Anzeichen. Sollte BTC die 38.000 USD-Marke durchbrechen, besteht die Gefahr, dass er sich in naher Zukunft in Richtung der 37.200 USD-Marke bewegt.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen: