Bitcoin und Ethereum testen wichtige Widerstände, Altcoins verlängern Rallye

Aayush Jindal
| 2 min read

Der Bitcoin-Preis kletterte über 38.000 USD und testete den Widerstand von 40.000 USD. Ethereum testete die Widerstandszone von USD 2.750, XRP stieg über USD 1,0, bevor es nach unten korrigierte. QTUM, NEXO und ETC sind um über 40% gestiegen.

Der Bitcoin-Preis blieb gut unterstützt und weitete seine Erholung über den Widerstand von USD 38.000 aus. Allerdings gelang es BTC nicht, die wichtige Widerstandsmarke von USD 40.000 zu überwinden. Er korrigiert derzeit nach unten und könnte USD 37.000 testen.

In ähnlicher Weise haben die meisten wichtigen Altcoins ihre Erholung ausgeweitet. ETH durchbrach den Widerstand von USD 2.550 und testete USD 2.750. XRP/USD erholte sich über die Widerstandsniveaus von USD 0,90 und USD 1,00, bevor es nach unten korrigierte.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem klaren Ausbruch über USD 37.000 setzte der Bitcoin-Preis seine Erholung über den Widerstand von USD 38.000 fort. BTC kletterte sogar über den Widerstand von USD 40.000, aber es gab keine Anschlussbewegung. Der Preis korrigiert nun nach unten und handelt unter USD 39.000. Die erste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe des Niveaus von 37.000 USD, darunter könnte der Preis wieder in den Bereich von 35.500 USD zurückkehren. 
Ein erster Widerstand liegt in der Nähe der 39.200 USD-Marke. Der Hauptwiderstand liegt in der Nähe der 40.000-USD-Zone, über der der Preis weiter in Richtung des 42.000-USD-Widerstands steigen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis folgte Bitcoin und gewann über dem Widerstandsniveau von 2.550 USD an Fahrt. ETH gewann über 15% und testete den Widerstand von 2.750 USD. Der Preis konnte nicht weiter steigen und korrigierte unter 2.600 USD.
Es könnte in der Nähe der USD 2.500-Zone Gebote finden. Weitere Verluste könnten einen erneuten Rückgang in Richtung des Niveaus von USD 2.200 oder sogar USD 2.000 in naher Zukunft einleiten.

BNB, LTC, DOGE und XRP Preis

Binance Coin (BNB) erholte sich um über 25 % und pendelte sich über der 300-USD-Marke ein. BNB stieg sogar über 350 USD und testete das Niveau von 375 USD. Der Preis konsolidiert sich nun in der Nähe von 350 USD und könnte nach unten in Richtung der 320 USD Unterstützungszone korrigieren. Die Hauptunterstützung bildet sich nun in der Nähe von USD 300.
Litecoin (LTC) hat sich über dem Niveau von USD 150 und USD 160 eingependelt. LTC ist um 20% gestiegen und hat sogar das Niveau von USD 180 durchbrochen. Die Bullen müssen jedoch die USD 200-Barriere überwinden, um den Aufwärtstrend fortzusetzen. Falls nicht, könnte der Preis wieder fallen und die Unterstützungszone von 150 USD testen.
Dogecoin (DOGE) kletterte über das Widerstandsniveau von 0,350 USD. Es testete sogar die 0,380 USD-Zone, bevor es einige Gewinne abbaute. Es scheint, als ob sich eine anständige Unterstützung in der Nähe der 0,335 USD und 0,320 USD Levels bildet. Auf der Oberseite ist die USD 0,400-Zone immer noch eine große Hürde.
Der XRP Preis gewann über dem Widerstandsniveau von 0,90 USD an Aufwärtsdynamik. Der Preis kletterte sogar über USD 1,00, aber es gab keinen richtigen Abschluss. Es korrigiert jetzt die Gewinne

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins legten über 20% zu, darunter QTUM, NEXO, ETC, YFI, CHSB, BAKE, UNI, REV, KLAY, OMG, MATIC, DASH, DCR, NEO, BTG und TEL. Von diesen ist QTUM um über 50% gestiegen und hat die 12 USD-Marke überwunden.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis positive Anzeichen über 37.000 USD und 38.000 USD. Für eine größere Aufwärtsbewegung in naher Zukunft muss sich BTC jedoch über USD 40.000 einpendeln.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.