07 Juli 2021 · 3 min read

Bitcoin und Ethereum steigen an, XRP von Ripple wartet ab

Der Bitcoin-Preis zeigt positive Anzeichen über 33.500 USD. Ethereum ist über 2% gestiegen und hat die Marke von 2.300 USD überschritten, XRP konsolidiert über 0,65 USD. MANA, AXS und KSC sind über 25% gestiegen.

Der Bitcoin-Preis blieb über den Unterstützungsniveaus von 33.200 USD und 33.500 USD gut im Rennen. BTC scheint eine Basis zu bilden und es könnte ein größerer Anstieg über USD 35.000 angestrebt werden. Derzeit steckt er in einer Spanne fest, mit Schlüsselhürden in der Nähe von USD 35.000 und USD 35.500.

Auch die meisten großen Altcoins steigen langsam an. ETH gewann an Fahrt und konnte sich über der Marke von USD 2.300 festsetzen. XRP konsolidiert sich oberhalb von 0,65 USD und könnte erneut versuchen, 0,70 USD zu testen.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nachdem er sich über USD 35.000 halten konnte, begann der Bitcoin-Preis eine Abwärtskorrektur. BTC wurde unter USD 34.000 gehandelt, blieb aber in der Nähe von USD 33.200 gut unterstützt. Der Preis bildete eine Basis und begann eine stärkere Aufwärtsbewegung über USD 34.000. Der erste wichtige Widerstand liegt immer noch bei USD 35.000. Ein Schlusskurs über USD 35.000 könnte in den kommenden Sitzungen einen größeren Anstieg einleiten.
Eine erste Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich in der Nähe der 34.000 USD-Marke. Die erste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe von 33.500 USD, gefolgt von der wichtigen Marke von 33.200 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis blieb über der Unterstützungszone von USD 2.200 gut im Angebot. ETH begann einen erneuten Anstieg und kletterte über USD 2.300. Wenn sich der Preis über USD 2.350 einpendelt, könnte er in Richtung USD 2.400 und USD 2.450 steigen.
Sollte es zu einem erneuten Rückgang kommen, könnte der Preis in der Nähe der 2.280 USD-Marke Unterstützung finden. Die nächste wichtige Unterstützung bildet sich nun in der Nähe der Marke von 2.250 USD, unterhalb derer der Kurs die Marke von 2.200 USD testen könnte.

BNB, LTC, DOGE und XRP Preis

Binance coin (BNB) gewinnt über der 320 USD-Marke an Fahrt. BNB hat sogar den Widerstand von 325 USD überwunden. Es scheint, als ob die Bullen einen Durchbruch der 340 USD-Marke anstreben. Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe der 350 USD-Marke.
Litecoin (LTC) zeigt einige positive Anzeichen oberhalb des Niveaus von USD 138 und USD 140. Allerdings sieht sich LTC einem starken Widerstand in der Nähe der 150 USD-Marke gegenüber. Ein Abschluss oberhalb von 150 USD könnte einen stärkeren Anstieg in naher Zukunft einleiten. Auf der Unterseite ist das Niveau von 132 USD eine anständige Unterstützungszone.
Dogecoin (DOGE) entwickelt sich unterdurchschnittlich und handelt immer noch deutlich unter der Widerstandszone von 0,250 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, besteht das Risiko eines Rückgangs auf 0,212 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0,200 USD. 
Der XRP-Preis notiert deutlich über 0,650 USD und steigt langsam an. Ein unmittelbarer Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von 0,680 USD. Der Hauptwiderstand liegt immer noch bei 0,70 USD. Ein Schlusskurs über 0,70 USD könnte in naher Zukunft eine stärkere Rallye auslösen.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins gewannen über 10%, darunter MANA, KCS, ONE, KSM, FTT, ENJ, LUNA, STX, CAKE, CHZ und BAT. Von diesen ist MANA um 25% gestiegen und hat die 0,70 USD-Marke überschritten, während KSC um 30% gestiegen ist und die 14 USD-Marke überschritten hat.

Insgesamt handelt der Bitcoin-Kurs oberhalb der Unterstützungszone von 33.500 USD. Wenn BTC über USD 35.000 an Fahrt gewinnt, könnte dies in den kommenden Sitzungen einen größeren Anstieg auslösen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN