20 Jun 2022 · 3 min read

Bitcoin und Ethereum steigen, aber Abwärtstrend ist intakt, Altcoins steigen

 

  • Der Bitcoin Preis bewegt sich in der Nähe von 20.000 USD.
  • Ethereum hält seine Gewinne über 1.000 USD, XRP hält die Unterstützung von 0,300 USD.
  • Mehrere Altcoins sind zweistellig gestiegen.

Am vergangenen Wochenende weitete Bitcoin seine Verluste unter die 20.000-USD-Unterstützung aus und testete sogar die 17.500-USD-Zone, bevor die Bullen auftauchten. Derzeit wird er in der Nähe von 20.050 USD gehandelt, während eine wichtige Hürde bei 21.200 USD liegt. BTC ist innerhalb eines Tages um 9 % gestiegen und innerhalb einer Woche um 25 % gefallen.

In ähnlicher Weise versuchen die meisten großen Altcoins eine Aufwärtskorrektur. ETH ist um fast 14 % gestiegen und wird nahe der Marke von 1.100 USD gehandelt. XRP konsolidiert sich in der Nähe von 0,300 USD. ADA wird deutlich unter dem Widerstand von 0,50 USD gehandelt.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einer deutlichen Unterschreitung der 20.000 USD-Marke gab der  Bitcoin-Preis stark nach und testete die 17.500 USD-Zone, bevor die Bullen sich zur Wehr setzten. Der Preis korrigiert nun nach oben und wird nahe der 20.000 USD-Marke gehandelt. Auf der Aufwärtsseite befindet sich der erste wichtige Widerstand bei 20.500 USD. Der Hauptwochenwiderstand liegt in der Nähe der 21.200 USD-Marke, oberhalb derer der Preis einen stetigen Anstieg beginnen könnte.

Auf der Abwärtsseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 19.250 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 18.500 USD-Marke, unterhalb derer der Preis erneut sinken könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis stürzte unter die 1.000-USD-Marke und wurde in der Nähe von 920 USD gehandelt. Jetzt korrigiert ETH seine Verluste und handelt über 1.050 USD. Auf der Oberseite stößt der Preis in der Nähe der Marke von 1.120 USD auf Widerstand. Der nächste größere Widerstand liegt bei 1.150 USD, über dem der Preis in Richtung 1.250 USD steigen könnte. ETH ist innerhalb einer Woche immer noch um fast 26 % gefallen.

Auf der Unterseite liegt die unmittelbare Unterstützung bei 1.020 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.000 USD, unterhalb derer die Bären die 935 USD-Marke erneut testen könnten.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) fiel unter die Unterstützung von 0,45 USD, bevor es eine Erholungswelle gab. Der Preis ist wieder über 0,465 USD gestiegen, steht aber vor einem wichtigen Widerstand bei 0,50 USD.

Binance Coin (BNB tauchte unter 200 USD und testete die Unterstützung bei 188 USD. Der Kurs ist wieder über 200 USD gestiegen, wobei eine wichtige Hürde bei 212 USD liegt. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 220 USD.

Solana (SOL) testete die Unterstützungszone von 28 USD, wo die Bullen auftauchten. Der Kurs steigt nun an und handelt über 32 USD. Der erste wichtige Widerstand auf der Oberseite liegt bei 35 USD.

DOGE gewinnt oberhalb der Unterstützungsmarke von 0,0550 USD an Fahrt. Der Kurs ist um 12 % gestiegen und notiert über 0,0580 USD. Wenn die Bullen in Aktion bleiben, könnte es eine Bewegung über den Widerstand von 0,060 USD geben.

XRP-Preis handelt oberhalb des Widerstands von 0,312 USD. Der Preis stößt auf Widerstand in der Nähe der 0,335 USD-Zone, über der er versuchen könnte, den 0,35 USD-Widerstand zu überwinden.

Der Markt für andere Altcoins heute

Viele Altcoins sind um über 10 % gestiegen, darunter ATOM, THETA, MATIC, ZEC, APE, LTC, QNT, UNI und NEXO. In der Zwischenzeit sind MKR, GMT und SNX um 20 % bis 44 % gestiegen und waren damit die besten Performer unter den 100 wichtigsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Insgesamt kämpft der Bitcoin-Preis um eine Erholung über 20.500 USD. BTC muss 20.500 USD und 21.200 USD überwinden, um einen stetigen Anstieg zu beginnen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen: