23 Aug 2022 · 3 min read

Bitcoin und Ethereum sehen Erholung, EOS und CHZ steigen

  • Der Bitcoin-Preis versucht eine Aufwärtskorrektur über 21.500 USD.
  • Ethereum steht vor dem Widerstand bei 1.650 USD, XRP konsolidiert bei 0,34 USD.
  • EOS und CHZ stiegen um fast 20 %.

Der Bitcoin-Preis begann eine Konsolidierungsphase nach einem starken Rückgang auf 21.000 USD. BTC wird derzeit über 21.200 USD gehandelt und steht vor vielen Hürden. Der Preis muss über 21.650 USD steigen, um eine Erholungswelle einzuleiten.

In ähnlicher Weise versuchen die meisten wichtigen Altcoins eine Erholung. ETH wird über 1.600 USD gehandelt und steht vor Hürden bei 1.650 USD. XRP konsolidiert sich oberhalb der Unterstützungszone von 0,335 USD. ADA stößt auf Widerstand bei 0,475 USD und 0,480 USD.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem starken Rückgang fand der Bitcoin-Preis in der Nähe der 21.000-USD-Zone Unterstützung. BTC begann eine Konsolidierungsphase oberhalb der 21.000-USD-Marke. Er kletterte über die 21.200 USD-Marke und stieß in der Nähe der 21.550 USD-Marke auf Widerstand. Der nächste Widerstand liegt in der Nähe der 21.650 USD-Marke, über der der Kurs ansteigen und die 22.000 USD-Widerstandszone testen könnte. Weitere Kursgewinne könnten den Kurs auf 22.500 USD treiben.

Auf der Abwärtsseite liegt die unmittelbare Unterstützung bei 21.000 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 20.500 USD-Marke, unterhalb derer der Kurs die 20.000 USD-Marke testen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis gab ebenfalls stark nach, bevor er in der Nähe des Bereichs von 1.520 USD Unterstützung fand. ETH bildete einen Boden und begann oberhalb von 1.580 USD eine Aufwärtskorrektur. Es gab eine Bewegung über die 1.600 USD-Marke, und der Preis steht nun vor dem Widerstand bei 1.650 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 1.720 USD, oberhalb dessen der Kurs an Aufwärtsdynamik gewinnen könnte.

Auf der Abwärtsseite liegt die erste Unterstützung bei 1.600 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.550 USD, unterhalb derer der Kurs sogar die 1.500 USD-Marke testen könnte.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) weitete seine Verluste unter den Unterstützungsbereich von 0,45 aus und begann eine Konsolidierungsphase. Er sieht sich nun dem Widerstand bei 0,475 USD und 0,480 USD gegenüber.

BNB konnte sich über der Unterstützungszone von 288 USD halten. Er kämpft nun darum, sich über den Niveaus von 300 USD und 305 USD festzusetzen. Ein Schlusskurs über 305 USD könnte in naher Zukunft einen neuen Anstieg auslösen.

Solana (SOL) testete die Unterstützungszone von 33,50 USD. Er erholt sich nun und handelt oberhalb der Marke von 35 USD. Der Preis muss den Widerstand von 36,50 USD überwinden, um ein zinsbullisches Momentum zu erhalten.

DOGE fand Angebote nahe der Unterstützung von 0,065 USD. Der Kurs steigt nun an und handelt nahe 0,068 USD. Der erste größere Widerstand liegt bei 0,0700 USD, über dem der Preis noch weiter steigen könnte.

Der XRP-Preis konsolidiert sich unterhalb der Widerstandszone von 0,35 USD. Sollte es zu einer Erholungswelle kommen, könnte der Preis den Widerstandsbereich von 0,372 USD erneut testen.

Der heutige Markt für andere Altcoins

Einige Altcoins korrigieren ihre Verluste, darunter MATIC, ETC, LTC, ATOM, CRO, XMR, BCH, EOS, CHZ und AAVE. Von diesen erholte sich CHZ um mehr als 20 % und durchbrach die Marke von 0,22 USD.

Insgesamt versucht der Bitcoin-Preis eine Aufwärtskorrektur über die Marke von 21.200 USD. Um eine anständige Aufwärtsbewegung zu starten, muss BTC in naher Zukunft die 21.650 USD und 22.000 USD überwinden.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN