Bitcoin und Ethereum scheitern an wichtigen Hürden, ENJ erholt sich

Aayush Jindal
| 2 min read

Der Bitcoin-Preis konnte sich nicht über USD 40.000 halten und korrigierte nach unten. Ethereum kämpfte damit, den Hauptwiderstand von USD 3.000 zu testen, XRP ist wieder unter USD 1,00. ENJ erholte sich um über 35% und durchbrach den Widerstand von USD 1,75.

Der Bitcoin-Preis unternahm einen Versuch, den Widerstand von USD 40.000 zu überwinden. BTC wurde sogar in der Nähe von USD 41.000 gehandelt, schaffte es aber nicht, in der positiven Zone zu bleiben. Er begann eine Abwärtskorrektur und handelt derzeit deutlich unter USD 38.000.

In ähnlicher Weise bauten die meisten wichtigen Altcoins ihre Gewinne ab. ETH überschritt die Marke von USD 2.900 und fiel unter die Unterstützung von USD 2.750. XRP/USD konnte sich nicht über 1,00 USD halten und könnte wieder auf 0,88 USD steigen.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einer ordentlichen Erholung schaffte es der Bitcoin-Preis nicht, über dem Level von 40.000 USD zu bleiben. BTC begann eine Abwärtsbewegung und durchbrach die Unterstützungszone von USD 38.500. Der Preis wurde sogar unter USD 37.500 gehandelt. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 36.500 USD-Marke. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung der 35.000-USD-Zone führen. 
Auf der Oberseite befindet sich ein erster Widerstand in der Nähe der 38.500 USD-Marke. Der erste größere Widerstand liegt in der Nähe der 39.200 USD-Marke, gefolgt von der 40.000 USD-Marke.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis hat es nicht geschafft, den Hauptwiderstand von USD 3.000 zu testen. ETH erreichte seinen Höhepunkt in der Nähe des Niveaus von USD 2.900 und begann vor kurzem einen erneuten Rückgang. Es gab einen Durchbruch unter die Unterstützung von USD 2.750. Der Preis testet die Marke von USD 2.650, unter der er die Unterstützung von USD 2.500 testen könnte.
Bei einem erneuten Anstieg könnte die Marke von 2.750 USD die Gewinne stoppen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 2.880 USD und 2.900 USD.

BNB, LTC, DOGE und XRP Preis

Binance Coin (BNB) konnte sich nicht über der Widerstandsmarke von 385 USD halten. BNB trimmte seine Gewinne und handelt unter der USD 350 Unterstützung. Wenn es weitere Verluste gibt, könnten die Bären in naher Zukunft die USD 320 Unterstützungszone testen.
Litecoin (LTC) erreichte den Höchststand nahe der 200 USD-Marke und korrigierte seine Gewinne. LTC wurde unter dem Niveau von 185 USD gehandelt und könnte bald die 175 USD-Marke testen. Die nächste wichtige Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich in der Nähe des Niveaus von 165 USD. Umgekehrt könnte ein Tagesschluss über 200 USD die Türen für eine starke Erholungswelle öffnen.
Dogecoin (DOGE) kletterte über die 0,350 USD-Marke, kämpfte aber in der Nähe von 0,365 USD. Infolgedessen gab es eine bärische Reaktion und der Preis testete die Unterstützung von 0,335 USD. Wenn es weitere Abwärtsbewegungen gibt, könnten die Bären die Unterstützungsniveaus von 0,302 USD und 0,300 USD testen.
Der XRP Preis kämpfte damit, seine Gewinne über USD 1,05 auszudehnen, und er fiel unter USD 1,00. Der Preis testete das Unterstützungsniveau von USD 0,920. Es scheint, dass es weitere Verluste in Richtung des Niveaus von USD 0,880 geben kann. Auf der Oberseite ist USD 1,00 eine wichtige Zone.

Andere Altcoins Märkte heute

Einige Altcoins legten über 5% zu, darunter ENJ, LPT, STX, NEXO, CHZ, MANA, OMG und QTUM. Umgekehrt sind CHSB, LUNA, KSM, MATIC, SHIB, CAKE, SNX und SUSHI um über 8% gefallen.

Insgesamt scheiterte der Bitcoin-Preis an wichtigen Hürden bei 40.000 USD und 41.000 USD. Wenn BTC sich weiter nach unten bewegt, könnten die Bullen in der Nähe der USD 35.000 Zone Stellung beziehen.

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn.