01 Sep 2022 · 3 min read

Bitcoin und Ethereum mühen sich nach oben, LEO beschleunigt

 

  • Der Bitcoin-Preis kämpft um die 20.500 USD.
  • Ethereum ist unter 1.560 USD gefallen, XRP konsolidiert bei 0,32 USD.
  • LEO ist heute der beste Performer.

Der Bitcoin-Preis konnte sich erneut nicht über den Widerstand von 20.500 USD erheben und korrigierte nach unten. Derzeit konsolidiert er bei 20.100 USD und ist innerhalb eines Tages um fast 2 % und innerhalb einer Woche um 6 % gefallen.

In ähnlicher Weise bewegen sich die meisten wichtigen Altcoins ebenfalls nach unten. ETH ist über 1.600 USD gescheitert und hat nach unten korrigiert. XRP steckt in der Nähe der Unterstützung von 0,32 USD fest. ADA korrigierte nach unten, nachdem er die Marke von 0,465 USD nicht überwinden konnte.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Vor kurzem unternahm der  Bitcoin-Preis einen weiteren Versuch, die Widerstandszone von 20.500 USD zu überwinden. Die BTC-Bären blieben jedoch in der Nähe von 20.500 USD aktiv und drückten den Preis wieder in Richtung 20.000 USD. Auf der Unterseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 19.750 USD. Die nächste wichtige Unterstützung befindet sich nach wie vor im Bereich von 19.500 USD, unterhalb dessen der Preis ein rückläufiges Momentum entwickeln könnte.

Ein unmittelbarer Widerstand liegt bei 20.320 USD. Die Haupthürde liegt immer noch in der Nähe der 20.500 USD-Marke, über der der Preis in Richtung des 21.200 USD-Widerstands steigen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis versuchte einen klaren Anstieg über die Widerstandszone von 1.620 USD. Es gelang ETH jedoch nicht, weiter in Richtung der Widerstandszone von 1.650 USD zu steigen. Es kam zu einer Abwärtskorrektur, und der Preis testete die Marke von 1.550 USD. ETH ist innerhalb eines Tages um 3 % und innerhalb einer Woche um 6 % gefallen. Bei einem erneuten Anstieg könnten die Bären in der Nähe der 1.600 USD- und 1.620 USD-Marke aktiv bleiben.

Auf der Unterseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 1.550 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.500 USD, unterhalb derer der Kurs die Unterstützung bei 1.420 USD testen könnte.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) hat es nicht geschafft, den Widerstand von 0,475 USD zu testen. Es gab einen Durchbruch unter das Niveau von 0,45 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte es eine Bewegung in Richtung der Unterstützungszone von 0,42 USD geben.

BNB ist um fast 4 % gesunken und hat den Unterstützungsbereich von 280 USD unterschritten. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 275 USD, darunter besteht die Gefahr einer Bewegung in Richtung der Unterstützung bei 262 USD.

Solana (SOL) bewegt sich unterhalb der Unterstützung von 32 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 30,50 USD, unterhalb derer der Kurs in Richtung 29,80 USD fallen könnte.

DOGE sank unter die Unterstützungszone von 0,0620 USD. Es scheint, als ob die Bären eine Bewegung in Richtung der 0,060 USD-Marke anstreben. Weitere Verluste könnten in naher Zukunft einen stärkeren Rückgang auslösen.

Der XRP-Preis konsolidiert sich in der Nähe des Bereichs von 0,32 USD. Sollte die Unterstützung bei 0,32 USD nach unten durchbrochen werden, könnte der Preis in Richtung 0,30 USD fallen.

Der Markt für andere Altcoins heute

Viele Altcoins tendieren nach unten, darunter DOT, SHIB, TRX, AVAX, UNI, ETC, ATOM, ALGO, VET, ICP, FIL und APE. Im Gegensatz dazu legte LEO um über 7 % zu und überschritt die Marke von 5,8 USD, womit er heute unter den Top-100-Münzen nach Marktkapitalisierung die beste Performance erzielte. Innerhalb einer Woche ist er außerdem um 9 % gestiegen.

Insgesamt kämpft der Bitcoin-Preis darum, die Widerstandszone von 20.500 USD zu überwinden. Sollte sich BTC unter 20.000 USD einpendeln, könnte es zu einer Bewegung in Richtung der wichtigen Unterstützung bei 19.500 USD kommen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen: