15 Jun 2022 · 3 min read

Bitcoin und Ethereum versuchen sich von Verlusten zu erholen, Altcoins im roten Bereich

 

  • Der Bitcoin Preis konnte sich nicht über 22.000 USD erholen.
  • Ethereum kämpft unter 1.250 USD, XRP stößt bei 0,325 USD auf Widerstand.
  • HNT hat seine Gewinne reduziert, ist aber immer noch der beste Performer heute.

Der Bitcoin-Kurs hielt sich über der Unterstützungszone von 21.200 USD, bildete einen Boden und startete eine Erholungswelle über der Marke von 21.800 USD. Er konnte jedoch nicht weiter ansteigen und wird derzeit wieder in der Nähe von 23.360 USD gehandelt. BTC ist innerhalb eines Tages um 5 % und innerhalb einer Woche um 31 % gefallen.

Auch die meisten anderen wichtigen Altcoins haben Mühe, eine Erholungswelle zu starten. ETH stößt auf Widerstand bei 1.220 USD und 1.250 USD. XRP konsolidiert sich in der Nähe von 0,32 USD. ADA ist es nicht gelungen, die Widerstandszone von 0,50 USD zu überwinden.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Nachdem der Bitcoin-Preis in der Nähe von 21.000 USD Gebote gefunden hatte, begann eine leichte Aufwärtskorrektur. BTC bewegte sich über die Niveaus von 21.800 USD und 22.000 USD. Den Bullen gelang es jedoch nicht, den Preis über die Marke von 22.500 USD zu drücken, und BTC fiel wieder unter 21.400 USD.

Eine erste Unterstützung befindet sich in der Nähe der 21.200 USD-Marke. Die nächste wichtige Unterstützung liegt im Bereich von 20.800 USD, darunter könnte der Kurs die Unterstützung von 20.000 USD testen.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis fand ebenfalls Unterstützung in der Nähe des Bereichs von 1.100 USD. ETH begann eine Aufwärtskorrektur oberhalb der Marke von 1.165 USD. Er versuchte sogar, die Marke von 1.200 USD zu überschreiten, scheiterte aber ebenfalls. ETH wird jetzt in der Nähe von 1.160 USD gehandelt und ist innerhalb eines Tages um 1 % und innerhalb einer Woche um 35 % gefallen.

Eine erste Unterstützung liegt bei 1.120 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.080 USD, unterhalb derer der Preis in Richtung 1.000 USD ansteigen könnte.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) begann einen stärkeren Anstieg über den Widerstand von 0,48 USD. Der Preis kletterte sogar über die 0,50 USD-Marke, schaffte es aber nicht, den Widerstand von 0,52 USD zu überwinden und fiel unter 0,47 USD.

Binance Coin (BNB) erholte sich oberhalb der Niveaus von 220 USD und 225 USD. Die Bären waren jedoch in der Nähe von 230 USD aktiv. Der Kurs konsolidiert sich nun in der Nähe von 215 USD, wobei eine gute Unterstützung bei 212 USD liegt.

Solana (SOL) gewann oberhalb der 28 USD-Marke an Fahrt. Er durchbrach sogar den Widerstand bei 30 USD, sah sich jedoch in der Nähe der 32 USD-Marke Verkäufern gegenüber. Der Kurs liegt wieder unter 30 USD, wobei eine wichtige Unterstützung bei 28 USD liegt.

DOGE durchbrach die Unterstützungsmarke von 0,0550 USD und bewegte sich auf 0,053 USD. Auf der Oberseite waren die Bären in der Nähe des Niveaus von 0,058 USD aktiv.

Der XRP-Preis  stieg über den Widerstand von 0,312 USD, scheiterte jedoch an der Marke von 0,325 USD und testet nun 0,31 USD.

Andere Altcoins heute auf dem Markt

Nach dem Abbau der Gewinne liegen einige Altcoins immer noch mindestens 2 % im Plus, darunter DOT, LINK, HNT, GT, AMP, KUSAMA und KLAY. Von diesen legte HNT um 17% zu und überschritt die Marke von 9,5 USD, bevor er wieder nach unten korrigierte. Er ist immer noch der beste Performer unter den Top 100 Kryptoassets nach Marktkapitalisierung. HNT ist innerhalb einer Woche um 9 % gefallen.

Insgesamt konnte sich der Bitcoin-Preis nicht über 22.000 USD erholen und könnte bald die 21.000 USD-Marke testen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen: