Bitcoin und Ethereum machen Verluste wett, Altcoins steigen

Aayush Jindal
| 3 min read

 

  • Der Bitcoin-Preis erholte sich über den Widerstand von 43.500 USD.
  • Ethereum liegt wieder über 3.000 USD, XRP kehrte über 0,80 USD zurück.
  • SOL und AVAX erholten sich um rund 9 %.

Der Bitcoin-Preis fand ein starkes Kaufinteresse oberhalb der Marke von 41.500 USD. Infolgedessen begann BTC eine stetige Aufwärtsbewegung über die Widerstandszone von 42.500 USD und handelt derzeit über 43.600 USD. Der Kurs ist innerhalb eines Tages um fast 4 % gestiegen und hat fast alle seine wöchentlichen Verluste wettgemacht.

In ähnlicher Weise steigen die meisten wichtigen Altcoins stetig an. ETH konnte sich über die Widerstandszone von 3.000 USD erholen und ist nun innerhalb eines Tages um fast 6 % gestiegen, wodurch seine wöchentlichen Verluste auf weniger als 4 % reduziert wurden. XRP handelt oberhalb des Pivot-Niveaus von 0,820 USD. ADA ist um fast 5 % gestiegen und testet den Widerstand bei 1,08 USD.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem starken Rückgang bildete der Bitcoin-Preis einen Boden nahe der 41.500 USD-Marke und begann einen erneuten Anstieg über den Widerstand von 42.500 USD. Er überwand sogar die Marke von 43.500 USD und bewegte sich in den positiven Bereich. Auf der Oberseite befindet sich ein erster Widerstand bei 43,800 USD. Der nächste Widerstand liegt bei 44.000 USD, oberhalb derer der Preis ein zinsbullisches Momentum entwickeln könnte.

Auf der Abwärtsseite liegt eine unmittelbare Unterstützung bei 43.200 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 42.500 USD-Marke, unterhalb derer der Preis kurzfristig Probleme haben könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis folgte ebenfalls dem Bitcoin-Kurs und erholte sich über dem Widerstand von 2.950 USD. ETH kletterte sogar über 3.000 USD und gelangte in eine positive Zone. Er steht nun vor einem Widerstand nahe der 3.050 USD-Marke. Der nächste wichtige Widerstand könnte in der Nähe des Bereichs von 3.120 USD liegen.

Sollte es zu einer weiteren Abwärtswelle kommen, könnte der Preis bei 2.950 USD Unterstützung finden. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 2.850 USD, darunter könnte der Preis auf 2.750 USD fallen.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) blieb stabil über der Unterstützung von 1,00 USD und erholte sich über 1,05 USD. Die Bullen trieben den Preis in Richtung 1,08 USD und verringerten seine wöchentlichen Verluste auf 10 %.

Binance Coin (BNB) kletterte über die Widerstandsniveaus von 400 USD und 405 USD und erholte sich ebenfalls über 412 USD. Weitere Kursgewinne könnten einen Anstieg über die 420 USD-Marke erforderlich machen.

Solana (SOL) ist um fast 9 % gestiegen und hat sich deutlich über die 100 USD-Marke bewegt. Ein unmittelbarer Widerstand liegt bei 105 USD. Die Haupthürde liegt immer noch bei 112 USD, oberhalb derer die Bullen an Stärke gewinnen könnten.

DOGE kämpft noch immer unter dem Widerstand von 0,155 USD. Bei einem klaren Durchbruch nach oben könnte der Kurs in Richtung der 0,165 USD-Marke steigen. Auf der Abwärtsseite ist das Niveau von 0,142 USD eine wichtige Unterstützung.

Der XRP-Preis konsolidiert sich oberhalb des Unterstützungsniveaus von 0,820 USD. Auf der Oberseite ist der Wert von 0,85 USD ein wichtiger Widerstand. Ein Durchbruch über 0,85 USD könnte die Tür für einen Anstieg auf 0,92 USD oder sogar 1,00 USD öffnen.

Anderer Altcoin-Markt heute

Viele Altcoins liegen über 5 % im Plus, darunter LUNA, AVAX, DOT, SHIB, MATIC, ATOM, LINK, UNI, NEAR, FTT, ALGO und MANA. Von diesen ist AVAX um über 9 % gestiegen und wird über 84 USD gehandelt, nachdem er alle seine wöchentlichen Verluste ausradiert hat.

Insgesamt erholt sich der Bitcoin-Preis über 43.500 USD. Sollte BTC die Marke von 44.000 USD überschreiten, könnte er in naher Zukunft in Richtung der Widerstandszone von 45.500 USD ansteigen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN

Unsere News finden Sie auch auf unseren Social Media Kanälen:

Twitter: https://twitter.com/de_cryptonews

Telegram: https://t.me/cryptonewsDE1

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/72771562

Facebook: https://www.facebook.com/DEcryptonews