Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Ethereum Kurse steigen weiter an

Von Aayush Jindal
  • Die Bitcoin-Preise stiegen über die Widerstandsmarke von USD 4.100.
  • Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) befinden sich in einem Aufwärtstrend.
  • TTC und IOST sind heute um mehr als 15% gestiegen.

In der vergangenen Woche begann der Bitcoin-Preis eine anständige Aufwärtsbewegung und durchbrach die Widerstandswerte von USD 4.000 und USD 4.070. BTC/USD notierte sogar auf einem neuen Monatshoch über USD 4.120, bevor eine Abwärtskorrektur begann. Der Preis wird derzeit (UTC 08:10 AM) über dem Niveau von USD 4.100 gehandelt, mit wichtigen Unterstützungen nahe USD 4.100 und USD 4.050.

Ebenso brach der Ethereum Preis den entscheidenden Widerstand von 140 US-Dollar und besuchte den Widerstand von 145 US-Dollar erneut. Der Ripple Preis erholte sich und bewegte sich über die Widerstandswerte von USD 0,308 und USD 0,310. Der XRP muss den Widerstandswert von USD 0,315 überschreiten, um kurzfristig den Wert von USD 0,320 wieder zu erreichen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Ethereum Kurse steigen weiter an 101
Source: coinpaprika.com

Bitcoin Preis

Nachdem der Bitcoin-Preis in Richtung USD 4.150 gehandelt wurde, begann eine Abwärtskorrektur. BTC/USD notierte unter der Unterstützung von USD 4.100, fand aber bei USD 4.050 eine starke Unterstützung. Der Kurs stieg wieder an und notiert derzeit über dem Niveau von 4.100 US-Dollar.

Ein anfänglicher wöchentlicher Widerstand liegt bei USD 4.150, oberhalb dessen der Preis das Widerstandsniveau von USD 4.200 testen kann. Sollte es zu einem erneuten Rückgang unter die Marke von 4.100 USD kommen, könnte der Preis die Unterstützung von 4.050 USD testen. Der wichtigste wöchentliche Supportbereich liegt in der Nähe des Niveaus von USD 4.000.

Ethereum Preis

Auch der Ethereum-Preis folgte einer ähnlichen Struktur und stieg auf den Widerstand von 145 US-Dollar zu, nachdem er den Widerstand von 142 US-Dollar durchbrochen hatte. Später korrigierte ETH/USD nach unten und konsolidiert sich über USD 142.

Der wichtigste wöchentliche Widerstand liegt nahe dem USD 145-Level, gefolgt vom USD 150-Pivot. Auf der anderen Seite könnte ein Bruch unter die 140 US-Dollar-Unterstützung den Preis in Richtung der wichtigsten wöchentlichen Unterstützung bei 135 US-Dollar drücken.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Bitcoin-Cash Preis blieb in einer zinsbullischen Zone über der Unterstützung von 160 US-Dollar. BCH/USD kletterte kürzlich über den Widerstand von USD 165, und es scheint, dass der Preis das Widerstandsniveau von USD 170 erneut testen könnte. Auf der anderen Seite sind die Hauptstützen 165 und 162 USD.

EOS korrigierte nach unten und testete den Supportbereich von USD 4,00. Der Preis erholte sich zuletzt über die Widerstandswerte von USD 4,10 und USD 4,20. Er steigt derzeit um mehr als 2% und könnte diese Woche den Widerstandsbereich von USD 4,40 erneut besuchen.

Der Ripple Preis erholte sich nach einem Rückgang unter die Marke von 0,300 USD. XRP/USD handelt über der Unterstützung von USD 0,310 und scheint mit einigen wichtigen Widerständen in der Nähe der Werte von USD 0,312 und USD 0,314 zu kämpfen. Auf der anderen Seite sind die Hauptstützen USD 0,310 und USD 0,306.

Anderer Altcoinmarkt heute

In den letzten drei Sitzungen stiegen viele Small-Cap-Altcoins höher und stiegen um mehr als 8%, darunter TTC, IOST, ABBC, DASH, NANO, DGTX, BAT, NULS, LOOM und WTC. Davon erholte sich die TTC um fast 17% und die IOST um rund 16%.

Insgesamt bewegt sich der Bitcoin-Preis in einer positiven Zone oberhalb der Unterstützungsstufen von USD 4.100 und USD 4.060. Auf der anderen Seite bestehen hohe Chancen auf ein neues Hoch über den Widerstandswerten von USD 4.150 und USD 4.200 in den kommenden Tagen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Ethereum Kurse steigen weiter an 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories