07 Mai 2021 · 3 min read

Bitcoin und Ethereum korrigieren nach unten, QTUM, ETC steigen

Der Bitcoin-Preis kämpfte sich weiter nach oben und sank unter USD 56.500. Ethereum wurde unter der Unterstützung von USD 3.400 gehandelt, XRP konsolidiert Gewinne über USD 1,50. QTUM startete eine starke Aufwärtsbewegung über USD 25, ETC legte um 40% zu.

Der Bitcoin-Preis kämpfte damit, seine Gewinne über den Widerstand von 58.500 USD auszuweiten. BTC begann einen erneuten Rückgang und wurde unter der Unterstützung von USD 56.500 gehandelt. Derzeit wird er unter USD 56.000 gehandelt und könnte sich weiter nach unten bewegen.

Außerdem halten die meisten wichtigen Altcoins wichtige Unterstützungen. ETH korrigiert nach unten unter die Unterstützungszone von USD 3.450. XRP/USD hat ebenfalls Gewinne abgebaut und konsolidiert nun über USD 1,50.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem weiteren Scheitern oberhalb von USD 58.000 begann der Bitcoin-Preis einen erneuten Rückgang. BTC durchbrach die wichtige Unterstützungszone von USD 56.500 und bewegte sich in eine kurzfristige bärische Zone. BTC wurde sogar unter USD 56.000 gehandelt und nähert sich nun der Marke von USD 55.000. Weitere Verluste könnten einen Rückgang in Richtung der 54.200 USD-Marke zur Folge haben.
Auf der Oberseite befindet sich ein erster Widerstand in der Nähe der 56.200 USD-Marke. Der Hauptwiderstand liegt bei 56.500 USD, darüber könnte der Preis in Richtung 58.000 USD steigen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis handelte auf ein neues Allzeithoch über USD 3.600, bevor er eine Abwärtskorrektur begann. ETH wurde unter der Unterstützungszone von 3.450 USD gehandelt und durchbrach sogar die Marke von 3.400 USD. Wenn es weitere Abwärtsbewegungen gibt, könnte der Preis in Richtung der 3.320 USD-Marke abtauchen.
Bei einem erneuten Anstieg könnte der Preis auf Hürden in der Nähe des Widerstands von 3.450 USD stoßen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei der Marke von 3.500 USD.

BNB, LTC, DOGE und XRP Preis

Binance Coin (BNB) erreichte ebenfalls die Marke von 650 USD und begann einen erneuten Rückgang. BNB wurde sogar unter der Unterstützung von 625 USD gehandelt. Es sieht so aus, als ob der Preis weiter in Richtung der Unterstützungsniveaus von USD 605 und USD 600 fallen könnte. Auf der Oberseite könnte der Preis auf Hürden in der Nähe des Niveaus von 635 USD stoßen.
Litecoin (LTC) hält seine Gewinne über dem Niveau von 345 USD. Auf der Oberseite sehen sich die Bullen einem Widerstand in der Nähe des Niveaus von 365 USD gegenüber. Ein klarer Durchbruch über das Niveau von 365 USD und 370 USD könnte die Weichen für einen starken Anstieg in naher Zukunft stellen. Umgekehrt könnte der Preis in Richtung der Unterstützung von 320 USD abtauchen.
Dogecoin (DOGE) korrigiert seine Gewinne und durchbrach die Unterstützungszone von 0,60 USD. DOGE handelt nun in der Nähe der 0,565 USD-Marke, unterhalb derer die Bären versuchen könnten, die 0,550 USD-Unterstützung zu durchbrechen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0,50 USD.
Der XRP-Preis begann eine Abwärtskorrektur unterhalb der Unterstützung von 1,60 USD. Der Preis wurde sogar unter der Unterstützung von 1,55 USD gehandelt, blieb aber über der Unterstützung von 1,50 USD. Wenn es weitere Verluste gibt, könnten die Bullen in der Nähe von USD 1,42 Stellung beziehen.

Andere Altcoins Märkte heute

Mehrere Altcoins gewannen über 10%, darunter QTUM, BCD, ETC, EOS, OMG, ONT, TEL, BTT, XTZ, SUSHI, BAT, XMR, DASH und NEO. Von diesen sprang QTUM um über 60% und überschritt die 30 USD-Marke, während ETC um 40% zulegte und die 130 USD-Marke überschritt.

Insgesamt korrigiert der Bitcoin-Preis seine Gewinne und handelt unter der Unterstützung von 56.500 USD. Wenn es BTC nicht gelingt, sich über 55.000 USD zu halten, könnte er weiter in Richtung 54.200 USD oder sogar 53.000 USD fallen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.