22 Okt 2021 · 2 min read

Bitcoin und Ethereum korrigieren Kursgewinne, SOL durchbricht USD 200

  • Der Bitcoin-Preis bewegt sich oberhalb der Marke von 63.000 USD.
  • Ethereum fiel unter 4.200 USD zurück, XRP konnte 1,15 USD nicht überwinden.
  • SOL bleibt hoch und durchbrach die 200-USD-Marke.

Der Bitcoin-Preis wird derzeit deutlich unter 64.000 USD gehandelt und es könnte kurzfristig zu weiteren Abwärtsbewegungen kommen.

Außerdem bauen die meisten wichtigen Altcoins ebenfalls Gewinne ab. ETH wurde unter den Unterstützungsniveaus von 4.320 USD und 4.250 USD gehandelt. XRP kämpft immer noch darum, die Widerstandszone von 1,15 USD zu überwinden. ADA testete 2,30 USD, bevor er nach unten korrigierte.

Marktkapitalisierung insgesamt

 

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Nachdem der Bitcoin-Preis Anfang der Woche ein neues Allzeithoch erreicht hatte, begann eine Abwärtskorrektur unter 66.000 USD. BTC wurde unter den Unterstützungsniveaus von 65.000 USD und 64.200 USD gehandelt. Er testete 62.000 USD und konsolidiert nun seine Verluste. Auf der Abwärtsseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 62.500 USD. Die erste wichtige Unterstützung liegt bei 62.000 USD, unterhalb derer der Kurs die Unterstützung von 60.500 USD testen könnte.

Bei einem erneuten Anstieg könnte der Kurs auf den Widerstand bei 64.200 USD treffen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 65.000 USD, oberhalb dessen die Bullen möglicherweise ein neues Allzeithoch anstreben könnten.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis konnte die Marke von 4.200 USD überwinden. ETH überschritt sogar die Marke von 4.350 USD, scheiterte jedoch am Widerstand von 4.400 USD. In der Nähe von 4.375 USD wurde ein Hoch gebildet, bevor eine Abwärtskorrektur einsetzte. Der Preis handelt nun unter 4.200 USD, könnte aber bei 4.050 USD und 4.000 USD Gebote finden.

Auf der Oberseite sieht sich der Preis einem Widerstand nahe der 4.200 USD-Marke gegenüber. Der erste wichtige Widerstand liegt bei 4.250 USD, über dem der Preis in Richtung 4.350 USD steigen könnte.

ADA, LTC, DOGE und XRP Preis

Cardano (ADA) durchbrach die Widerstandsmarke von 2,18 USD und 2,20 USD. Es erreichte den Höchststand unter 2,32 USD, bevor es nach unten korrigierte. Es wird nun unter 2,20 USD gehandelt, wobei eine wichtige Unterstützung bei 2,15 USD liegt. Weitere Verluste könnten den Preis möglicherweise in Richtung 2,05 USD treiben.

Litecoin (LTC) korrigierte von 212 USD nach unten. Es konsolidiert sich in der Nähe der 200 USD-Marke, mit einer wichtigen Unterstützung bei 192 USD. Weitere Verluste könnten die Tür für einen größeren Rückgang in naher Zukunft öffnen. Bei einem erneuten Anstieg könnten die Bullen einen Durchbruch über 212 USD anstreben.

Dogecoin (DOGE) liegt wieder unter der Marke von 0,250 USD. Eine erste Unterstützung liegt bei 0,240 USD. Die erste wichtige Unterstützung liegt bei 0,232 USD, unter der der Preis in Richtung 0,220 USD fallen könnte. Bei einem erneuten Anstieg über 0,250 USD könnte der Preis in Richtung 0,265 USD steigen.

Der XRP-Preis konnte sich nicht über 1,15 USD erheben und begann eine Abwärtskorrektur. Er handelt jetzt in der Nähe von 1,10 USD, mit einer unmittelbaren Unterstützung bei 1,08 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1,05 USD, unterhalb derer der Preis 1,00 USD testen könnte.

Anderer Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins sind um über 5 % gestiegen, darunter RUNE, GRT, SOL, ZEC, VET, NEAR, NEXO, LINK, EGLD, AVAX, XMR und HT. Von diesen legte RUNE um 35 % zu und überschritt die Marke von 10 USD.

Insgesamt korrigiert der Bitcoin-Kurs seine Gewinne unter 64.000 USD. Es sieht so aus, als könnte BTC sogar unter 62.000 USD fallen, aber die 60.000 USD-Zone könnte als starke Unterstützung dienen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen: