Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Ethereum geraten ins Rutschen

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis begann einen erneuten Rückgang.
  • Ethereum liegt wieder unter 230 USD, aber XRP hält die Unterstützung von 0,172 USD.
  • KNC weitete ihre Rallye um über 15 % aus.

Gestern handelte der Bitcoin-Preis mit einer positiven Tendenz und war für einen Aufwärtsbruch in Richtung des Widerstands von USD 9.550 positioniert. Allerdings gelang es der BTC nicht, über den Widerstand von USD 9.300 hinaus ein zinsbullisches Momentum zu gewinnen, und sie fiel unter USD 9.200 und USD 9.000, bevor sie nach oben korrigierte.

In ähnlicher Weise gab es eine rückläufige Reaktion bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD tauchte unter den Wert von USD 230 und USD 228 ab und korrigiert derzeit (08:30 UTC) nach oben. Umgekehrt handelt XRP/USD immer noch über den Niveaus von 0,175 USD und 0,172 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Ethereum geraten ins Rutschen 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Kürzlich reagierte Bitcoin auf den Abwärtstrend unter 9.200 USD und 9.050 USD. Die BTC kletterte sogar unter 9.000 USD und testete das Niveau von 8.940 USD. Derzeit korrigiert sie nach oben und handelt über 9.100 USD. Auf der oberen Seite befindet sich ein anfänglicher Widerstand nahe dem Niveau von USD 9.220. Der Hauptwiderstand befindet sich nach wie vor nahe der Marke von USD 9.300, über der der Kurs einen starken Anstieg beginnen könnte.

Wenn man sich die aktuelle Kursentwicklung ansieht, scheint es, dass der Kurs Schwierigkeiten haben könnte, die 9.300 USD-Marke zu überwinden. Es besteht daher die Gefahr eines erneuten Rückgangs unter 9.000 USD in naher Zukunft.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis folgte der Bitcoin und fiel unter die Werte von 230 USD und 228 USD. ETH/USD testete 224 USD und versucht nun, wieder über die Widerstandsmarke von 230 USD zu klettern. Sollten die Bullen scheitern, könnte der Preis wieder in Richtung 222 USD und 220 USD fallen.

Ein erfolgreicher Durchbruch über den Widerstand von 230 USD könnte vielleicht die Chancen für einen Push in Richtung 235 USD und dann 240 USD erhöhen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Preis von Bitcoin Cash sinkt und wird nahe der Unterstützung von 220 USD gehandelt. Wenn sich der BCH unter 220 USD einpendelt, besteht die Gefahr eines starken Rückgangs in Richtung der Unterstützungsebenen 205 USD und 200 USD. Auf der positiven Seite ist das Niveau von USD 230 ein starker Widerstand für eine anhaltende Aufwärtsbewegung.

Litecoin zog sich vom Widerstand bei USD 42,50 zurück und testete USD 40,50. Die Bullen scheinen hart zu kämpfen, um die USD 40,00-Unterstützungszone zu schützen. Sollten sie scheitern, könnte der Kurs in Richtung 38,50 USD oder sogar 36,20 USD fallen. Umgekehrt könnte der Kurs stetig über die Widerstandsniveaus von 42,20 USD und 42,50 USD steigen.

Der XRP Preis konsolidiert sich immer noch über der Unterstützungsebene von USD 0,172. Der Preis muss die Niveaus von USD 0,178 und USD 0,180 überschreiten, um eine starke Aufwärtsbewegung zu beginnen. Falls nicht, werden die Bären in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich einen größeren Rückgang unter 0,172 USD und 0,168 USD anstreben.

Der Markt für andere Altcoins heute

In den letzten drei Sitzungen gingen viele kleine Altcoins um über 8 % zurück, darunter QNT, TMTG, BTG, COMP, SC, NEXO, NMR, CHSB, FXC, SNT, BTT und ETN. Umgekehrt stieg KNC um mehr als 15% und ICX um fast 10 %.

Insgesamt zeigt der Bitcoin Preis bärische Anzeichen unterhalb des Hauptwiderstands von USD 9.300. Wenn die Bullen weiterhin unter 9.300 USD kämpfen, dürfte die BTC ihren Rückgang unter die Unterstützungsmarke von 9.000 USD wieder aufnehmen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden Sie hier:

Bitcoin und Ethereum geraten ins Rutschen 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories