29 Apr 2022 · 3 min read

Bitcoin und Ethereum bleiben gestützt, BNB steigt an

 

  • Der Bitcoin-Preis kämpft darum, sich über 40.000 USD zu erholen.
  • Ethereum bewegte sich über 2.900 USD, XRP kämpft unter 0,65 USD.
  • BNB legte um 4 % zu und pendelte sich über 400 USD ein.

Der Bitcoin-Preis begann eine erneute Aufwärtskorrektur von der 38.500 USD-Zone und konnte die 39.500 USD-Widerstandsmarke überwinden. Derzeit konsolidiert er sich und strebt einen Ausbruch nach oben über den Widerstand von 40.000 USD an. BTC ist innerhalb eines Tages fast unverändert geblieben und hat innerhalb einer Woche fast 3 % verloren.

Auch die meisten anderen wichtigen Altcoins sind auf einen stetigen Anstieg eingestellt. ETH hat sich oberhalb von 2.900 USD eingependelt, steht aber vor vielen Hürden in der Nähe von 2.950 USD und 3.000 USD. XRP konsolidiert seine Verluste unterhalb der 0,65 USD-Zone. ADA zeigt bärische Anzeichen unterhalb der Widerstandszone von 0,850 USD.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem Schlusskurs über 38.500 USD begann der Bitcoin-Preis einen ordentlichen Anstieg. BTC kletterte zwar über 39.500 USD, kämpft aber darum, die Widerstandsniveaus von 39.880 USD und 40.000 USD zu überwinden. Der nächste größere Widerstand könnte bei 40.500 USD liegen, über dem der Preis in Richtung 41.250 USD steigen könnte.

Auf der Unterseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 39.200 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 38.800 USD, unterhalb derer der Preis erneut fallen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis konnte über den Widerstand von 2.880 USD klettern. ETH kletterte sogar über 2.900 USD, steht aber vor einigen Hürden. ETH ist innerhalb eines Tages um über 1 % gestiegen und innerhalb einer Woche um 2 % gefallen. Der erste wichtige Widerstand liegt bei 2.950 USD, über dem der Preis in Richtung des Widerstands von 3.000 USD steigen könnte.

Auf der Abwärtsseite liegt eine unmittelbare Unterstützung bei 2.880 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 2.850 USD, unterhalb derer der Kurs eine rückläufige Tendenz entwickeln könnte.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) kämpft immer noch unter dem Niveau von 0,85 USD. Der nächste wichtige Widerstand befindet sich in der Nähe des Niveaus von 0,865 USD, oberhalb dessen die Bullen möglicherweise die Widerstandszone von 0,90 USD testen könnten.

Binance Coin (BNB) stieg über den Widerstand von 395 USD an. Er ist um 4 % gestiegen und schloss über der 400 USD-Marke. BNB machte auch alle seine wöchentlichen Verluste wett. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 412 USD.

Solana (SOL) konsolidiert sich unterhalb der 100 USD-Marke. Er bewegt sich nach unten in Richtung der Unterstützungszone von 95 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 92 USD, wo die Bullen auftauchen könnten.

DOGE sank unter die Unterstützung von 0,140 USD, bevor er sich erholte. Weitere Verluste könnten eine Bewegung in Richtung der Marke von 0,135 USD einleiten. DOGE ist innerhalb eines Tages um fast 1 % gestiegen.

Der XRP-Preis bewegt sich nach unten in Richtung der 0,632 USD-Marke. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 0,620 USD, darunter könnte der Preis die Unterstützungszone von 0,60 USD testen.

Andere Altcoins auf dem heutigen Markt

Einige Altcoins befinden sich im grünen Bereich, darunter LTC, TRX, APE, FTT, ALGO, CAKE, NEXO, KAVA, XDC und SKL. KAVA strebt nach weiteren Kursgewinnen oberhalb der Widerstandszone von 5,50 USD und ist innerhalb eines Tages um 6 % gestiegen.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Kurs einige positive Anzeichen oberhalb von 39.200 USD. BTC muss sich jedoch über 39.800 USD und 40.000 USD einpendeln, um in eine zinsbullische Zone zu gelangen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen: