23 März 2021 · 2 min read

Bitcoin und Ethereum beruhigen sich, XRP von Ripple konsolidiert

Der Bitcoin-Preis ist um 7% gefallen und hat sogar die Marke von 54.000 USD durchbrochen. Ethereum hat sich unter USD 1.710 eingependelt, XRP hat seine Rallye ausgebaut und USD 0,600 getestet. MIOTA, THETA und DENT sind um 15%-62% gestiegen.

Der Bitcoin-Preis konnte sich einige Male nicht über dem Widerstand von 58.000 USD einpendeln. Infolgedessen reagierte BTC nach unten und brach viele wichtige Unterstützungen in der Nähe von USD 57.000. Er fiel sogar unter das Unterstützungsniveau von 55.500 USD und liegt derzeit unter 54.000 USD.

In ähnlicher Weise begannen die meisten großen Altcoins einen erneuten Rückgang. ETH ist um 5% gesunken und hat die Unterstützungszone von USD 1.710 durchbrochen. Umgekehrt hat XRP/USD seine Rallye über den Widerstand von 0,550 USD ausgedehnt und sogar die Zone von 0,600 USD getestet.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einer starken Ablehnung in der Nähe von USD 58.000 begann der Bitcoin-Preis einen erneuten Rückgang. BTC durchbrach die Unterstützungsniveaus von 57.200 USD und 57.000 USD. Das öffnete die Türen für weitere Verluste unter USD 55.500 und USD 55.000. Der Preis fiel sogar unter USD 54.000, aber die Bullen tauchten bei USD 53.300 auf.
Derzeit versucht er, nach oben in Richtung der 54.200 USD-Marke zu korrigieren. Ein unmittelbarer Widerstand liegt bei 55.000 USD, gefolgt von der wichtigen Pivotmarke bei 55.500 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis folgte Bitcoin und brach die Unterstützungszone von 1.750 USD. ETH hat sich sogar unter dem Unterstützungsniveau von USD 1.710 eingependelt und die Zone von USD 1.660 getestet. Wenn sie sich nach oben bewegt, könnten die bisherigen Unterstützungen bei USD 1.710 und USD 1.750 Aufwärtsbewegungen stoppen.
Auf der Abwärtsseite könnte ETH weiter in Richtung USD 1.600 oder USD 1.580 fallen, wenn es nicht gelingt, sich über der Marke von USD 1.660 zu halten.

BNB, ADA, Litecoin und XRP Preis

Binance Coin (BNB) ist rückläufig und könnte die Unterstützungszone von 250 USD wieder aufsuchen. Wenn BNB die Verluste ausweitet, könnte es die Unterstützung bei 240 USD testen. Weitere Verluste könnten zu einer Bewegung in Richtung der 220 USD-Marke führen. Auf der Oberseite könnten die Bären in der Nähe von USD 265 und USD 272 aktiv bleiben.
Cardano (ADA) fiel um über 6% und durchbrach die Unterstützungsniveaus von USD 1.220 und USD 1.200. ADA könnte weiter in Richtung des Unterstützungsniveaus von 1,050 USD fallen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe von 1,000 USD und 0,998 USD. Auf der Oberseite wird ADA wahrscheinlich auf Hürden in der Nähe von 1,200 USD stoßen.
Litecoin (LTC) konnte sich nicht über den Niveaus von USD 200 und USD 205 einpendeln. LTC ist unter die Unterstützung von 195 USD gefallen und könnte die Unterstützung von 180 USD testen. Weitere Verluste könnten einen Rückgang in Richtung der Unterstützungszone von 172 USD zur Folge haben.
Der XRP-Preis bleibt attraktiv und hat seine Rallye über die Widerstandszone von 0,550 USD ausgedehnt. Der Preis testete sogar das Niveau von 0,600 USD und konsolidiert nun seine Gewinne. Der vorherige Widerstand in der Nähe von 0,550 USD und 0,545 USD könnte in naher Zukunft Unterstützung bieten.

Andere Altcoins Märkte heute

Mehrere Altcoins gewannen über 10%, darunter DENT, TFUEL, BTG, THETA, MIOTA und AR. Von diesen weitete DENT seine Rallye um weitere 62% aus. Umgekehrt sind SC, IOST, ENJ, BTT und LUNA um über 10% gefallen.

Insgesamt durchbrach der Bitcoin-Preis einige wichtige Unterstützungen wie 57.000 USD und 55.500 USD. Kurzfristig könnte BTC nach oben korrigieren, aber die Bullen könnten in der Nähe von USD 57.000 kämpfen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.