Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und die meisten Altcoins stehen vor Verlusten, BNB in den Top 10

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis konnte den Widerstand von USD 3.500 nicht brechen und fiel auf USD 3.400.
  • Ethereum und Ripple gingen stark zurück und wurden auf neue Wochen-Tiefststände gehandelt.
  • Die Binance Coin (BNB) erholte sich.

Es gab eine leichte Aufwärtskorrektur des Bitcoin-Preises über dem Widerstand von USD 3.450. BTC/USD konnte jedoch die Widerstandswerte von USD 3.480 und USD 3.500 nicht durchbrechen. Schließlich hatten die Verkäufer die Oberhand und es gelang ihnen, den Preis unter das Niveau von 3.450 USD und 3.420 USD zu drücken. Die Marktstimmung drehte sich rückläufig und es scheint, dass es auf kurze Sicht mehr Verluste geben könnte. Auch Ethereum und Ripple gingen stark zurück und notierten unter den Unterstützungsniveaus von USD 105 bzw. USD 0,295, um einen erneuten Rückgang zu beginnen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und die meisten Altcoins stehen vor Verlusten, BNB in den Top 10 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Der Bitcoin-Preis lag unter den Niveaus von USD 3.420 und 3.400. BTC/USD handelte nahe dem Niveau von USD 3.375 und erholte sich später wieder über USD 3.400. Der Preis handelt jedoch (UTC 08:20 AM) mit einer rückläufigen Tendenz und es scheint, dass es kurzfristig mehr Verluste unter USD 3.400 und USD 3.375 geben könnte.
Die Hauptunterstützung liegt bei 3.320 USD, unterhalb derer das Risiko besteht, dass sich weitere Abwärtsbewegungen bis zum Niveau von 3.250 USD ergeben. Auf der anderen Seite gibt es viele Widerstände in der Nähe der Werte von USD 3.440 und USD 3.450.

Ethereum Preis

Ethereum Preis konnte nicht an Fahrt gewinnen und fiel unter die Unterstützungsniveaus von USD 107 und USD 105. ETH/USD hat das Unterstützungsniveau von USD 100 fast erreicht und konsolidiert derzeit die Verluste.
Sollte es zu einem Abwärtssog unter die Unterstützungsniveaus von 101 USD und 100 USD kommen, könnte es kurzfristig zu starken Rückgängen kommen. Auf der anderen Seite sind Widerstände in der Nähe der Niveaus von USD 105 und USD 107 zu sehen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Bitcoin Cash konnte nicht über den Unterstützungsniveaus von USD 116 und USD 115 bleiben und öffnete die Türen für einen Test der USD 112 Unterstützung. BCH/USD handelt derzeit in einer Spanne, wobei die Unterstützung in der Nähe der USD 112- und USD 110-Stufen liegt.
EOS fiel unter die Unterstützung von USD 2,35 und testete den Wert von USD 2,30. Der Preis handelt derzeit mit einer rückläufigen Tendenz und könnte sogar das Unterstützungsniveau von USD 2,30 durchbrechen.
Der Ripple Preis entwickelte sich in dieser Woche schlecht, da er unter den Unterstützungsniveaus von USD 0,310 und USD 0,300 notierte. XRP/USD brach sogar die Unterstützung von USD 0,295 und liegt bei rund 2,2%. Die nächste große Unterstützung liegt bei 0,290 USD, gefolgt von 0,288 USD.

Andere Altcoins Märkte heute

Die letzten Stunden waren meist bärisch, aber einige small cap Altcoins gewannen an Fahrt und wurden höher gehandelt, darunter BNB, AOA, THETA, ETP und R. Darunter befanden sichBNB, das native Token der großen BörseBinance, das sich um fast 15% erholte und AOA um mehr als 11% stieg. Darüber hinaus gelang es der BNB, nach Marktkapitalisierung (USD 1,17 Mrd.) die 10. größte Kryptowährung zu werden.

Insgesamt befindet sich der Bitcoin-Preis wieder in einer rückläufigen Zone, nachdem er den Widerstand von 3.500 US-Dollar nicht überwunden hat. Die aktuelle technische Struktur ist negativ, was darauf hindeutet, dass BTC/USD in den kommenden Sitzungen weitere Abwärtsbewegungen unter dem Niveau von USD 3.350 verzeichnet. Ebenso könnte Ethereum unter die Unterstützung von USD 101 fallen und der Wellenpreis unter USD 0,290 fallen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und die meisten Altcoins stehen vor Verlusten, BNB in den Top 10 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories