Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins zeigen positive Zeichen

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis erholte sich einige Punkte und bewegte sich über USD 3.550.
  • Ethereum und Ripple bewegen sich langsam nach oben in Richtung Schlüsselwiderstände.
  • LRC und RVN haben heute um mehr als 20% zugelegt.

Gestern haben wir über Auf- oder Abschwung-Levels von Bitcoin gesprochen. BTC/USD schaffte es, über dem Unterstützungsniveau von 3.500 USD zu bleiben, und startete kürzlich eine Aufwärtskorrektur. Der Preis erholte sich über die Widerstandswerte von USD 3.540 und USD 3.550, aber es gibt immer noch viele Hürden auf der Aufwärtsseite. Ethereum fand auch Unterstützung in der Nähe des USD 110-Niveaus und erholte sich später über USD 115. Der Wellenpreis kämpft jedoch darum, an Aufwärtsdynamik zu gewinnen, und er könnte weiterhin auf einen starken Widerstand in der Nähe von 0,318 USD und 0,320 USD stoßen. Die technische Struktur ist nach wie vor rückläufig, aber es gibt einige positive Anzeichen auf dem Stunden-Chart von BTC.

Gesamte Marktkapitalisierung

IMG storage="5c482ec39534b.png" wh="1151x385"]Quelle: coinmarketcap.com[/IMG]

Bitcoin Preis

Nach einem starken Rückgang unter 3.500 US-Dollar fand der Bitcoin-Preis ein starkes Kaufinteresse. BTC/USD korrigierte nach oben und durchbrach die Widerstandswerte von USD 3.540 und USD 3.550. Der Preis liegt derzeit bei etwa 1%, mit einem sofortigen Widerstand nahe den Niveaus von USD 3.580 und USD 3.600.
Wenn es einen Aufwärtsbruch über USD 3.580 und USD 3.600 gibt, könnten Käufer die Kontrolle übernehmen und es könnte mehr Aufwärtsbewegungen in Richtung des USD 3.700 Niveaus geben. Andernfalls könnte es zu einem erneuten Rückgang der Unterstützung von 3.500 US-Dollar kommen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis testete die wichtige USD 110-Unterstützung und erholte sich später über den USD 115 Widerstand. ETH/USD handelt derzeit über USD 117, mit einem sofortigen Widerstand bei USD 120.
Sobald es den Käufern gelingt, über 120 US-Dollar an Stärke zu gewinnen, könnte sich der Preis in Richtung der 124 US-Dollar und 127 US-Dollar erholen. Auf der anderen Seite sind die wichtigsten Unterstützungen in der Nähe der USD 115 und USD 113 Niveaus zu sehen.

Bitcoin Cash, EOS und Ripple Preis

Der Bitcoin Cash Preis gewann an Boden, nachdem er das Niveau von 115 US-Dollar getestet hatte. Der BCH/USD erholte sich wieder über USD 125 und liegt derzeit um mehr als 6% höher. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 130 USD, oberhalb dessen der Preis in Richtung des 136 USD-Niveaus steigen könnte.
EOS liegt bei fast 5% und es scheint, dass der Preis die Widerstandsstufen USD 2,45 und USD 2,50 bald testen könnte. Auf der anderen Seite liegt die Hauptunterstützung bei 2,40 USD, gefolgt von 2,32 USD.
Der Ripple Preis scheint in der Nähe der Widerstandswerte von USD 0,318 und USD 0,320 zu kämpfen. XRP/USD muss die Grenze von 0,320 USD überschreiten, um eine menschenwürdige Erholung auf die Werte von 0,330 USD und 0,335 USD zu erreichen. Andernfalls könnte sie die Unterstützungsebene von USD 0,305 erneut besuchen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden gewannen und erhöhten sich viele Small-Cap-Altcoins um mehr als 8%, darunter LRC, RVN, WAVES, RDD, BTM, STEEM und THETA. Von diesen ist LRC um mehr als 23% gestiegen und der RVN um fast 21%.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die aktuelle Preisaktion positiv ist und Bitcoin langsam auf die Widerstandswerte von USD 3.580 und USD 3.600 ansteigen könnte. BTC/USD muss jedoch über USD 3.600 an Stärke gewinnen, um eine nachhaltige Aufwärtsbewegung zu ermöglichen. Andernfalls könnte es kurzfristig zu einem erneuten Rückgang der Bitcoin-Preise und Altcoins kommen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins zeigen positive Zeichen 101

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories