Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins zeigen Lebenszeichen

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis fand Unterstützung in der Nähe der 6.200 USD-Marke und erholt sich derzeit.
  • Die Altcoins korrigieren höher in Richtung wichtiger Widerstandsstufen.
  • Siacoin, SOC, ICON und Verge verzeichneten heute ordentliche Zuwächse (mehr als 10%).

Der Bitcoin-Preis hat seine Abwärtsbewegung unter die Marke von USD 6.400 ausgeweitet. BTC/USD testete den USD 6.200 Support-Bereich, in dem Käufer auftauchten. Gegenwärtig (GMT 10:00 Uhr) erholt sich der Preis und bewegt sich in Richtung wichtiger Barrieren. Auch die meisten großen Altcoins wie Ethereum, Ripple und Bitcoin Cash bildeten eine Stützbasis und begannen eine Aufwärtskorrektur mit positiven Vorzeichen.

Bitcoin
Der Bitcoin-Preis fiel weiter, nachdem es den Verkäufern gelungen war, den Preis unter die 6.400 USD-Marke zu drücken. BTC/USD sank um einige Punkte unter die Unterstützung von USD 6.200, schaffte es aber später, eine Unterstützungsbasis in der Nähe des angegebenen Niveaus zu bilden.
Der Kurs begann eine Aufwärtskorrektur und bewegte sich über die Marke von 6.300 USD. Allerdings gibt es viele Hürden, die um die 6.700 US-Dollar herum warten. Eine Pause und ein Schlusspunkt oberhalb der genannten Hürde ist für eine Aufwärtsbewegung in Richtung USD 7.000 erforderlich.

Ethereum
Der Ethereum-Preis lag unter dem Niveau von USD 500 und wurde nahe bei USD 450 gehandelt. Später begann ETH/USD eine Aufwärtsbewegung und kletterte über die Marke von USD 475. Der Preis ist derzeit um rund 1% gestiegen und sieht sich einem harten Widerstand nahe der 500-Dollar-Marke gegenüber.
Der Preis muss über die 500 USD-Marke steigen, um sich kurzfristig weiter zu erholen. Auf der anderen Seite sind Unterstützungen in der Nähe der Niveaus USD 460 und USD 450 zu sehen.

Bitcoin Cash und Ripple
Bitcoin Cash kämpft immer noch, da er sich unter der Unterstützung von USD 900 eingependelt hat. BCH/USD ist derzeit um rund 1% gestiegen, liegt aber weit unter dem Pivot-Level von USD 900. Unterstützungen sind auf der Unterseite um die USD 850 und USD 840 Ebene zu sehen.
Der Ripple-Preis testete das Unterstützungsniveau von USD 0,50, bevor er eine Erholung einleitete. XRP/USD bewegte sich über den Widerstand von USD 0,52 und nähert sich derzeit einem großen Widerstand nahe der Marke von USD 0,5500.

Anderer Altmcoinmarkt
Viele Small-Cap-Altcoins begannen eine Aufwärtsbewegung und kletterten höher. Heute verzeichneten Coins wie Siacoin, SOC, ICON und Verge mehr als 10% Zuwachs und bewegten sich in eine positive Zone.

Die allgemeine Marktstimmung ist stabil, befindet sich aber nach wie vor in einer rückläufigen Zone. Der Bitcoin-Preis muss wieder über die Widerstandswerte von USD 6.700 und USD 7.000 steigen, um ein ordentliches Comeback zu erreichen.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories