Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins zeigen Anzeichen von Schwäche

Von Aayush Jindal
  • Die Bitcoin-Preise stiegen über USD 5.300, bevor sie unter USD 5.200 korrigierten.
  • Ethereum und Ripple korrigierten sich nach unten und gingen um mehr als 5% zurück.
  • IOST, NULS, LRC, REP und WTC sind heute um mehr als 10% gesunken..

Gestern gab es zinsbullische Bewegungen bei den Bitcoins über den Widerstandswerten von USD 5.250 und USD 5.300. BTC/USD notierte sogar über dem Niveau von 5.400 USD und bildete ein neues Mehrmonatshoch nahe 5.420 USD. In jüngster Zeit kam es zu einer deutlichen Abwärtskorrektur und der Preis sank unter die Werte von 5.300 USD und 5.200 USD. Der Preis testete das Niveau von 5.100 USD und konsolidiert derzeit die Verluste. Ebenso gab es eine Abwärtskorrektur von Ethereum und Ripple. Die ETH notierte unter dem USD 175 Support und der XRP sank unter den USD 0,340 Support Bereich.

Gesamte Marktkapitalisierung

8IMG storage="5caf01e5338f1.png" wh="918x267"]Quelle: coinpaprika.com[/IMG]

Bitcoin Preis

Nach einer zinsbullischen Fortsetzung über dem Niveau von USD 5.350 sah sichBitcoin-Preis einem starken Verkaufsinteresse über dem Niveau von USD 5.400 gegenüber. Ein neues Jahreshoch wurde bei 5.420 US-Dollar gebildet, und kürzlich korrigierte sich der Preis wieder nach unten. Sie durchbrach die Unterstützungsniveaus von USD 5.300 und USD 5.200.
Die Käufer erschienen in der Nähe des 5.100-Dollar-Wertes, und der Preis wird derzeit in der Nähe des 5.130-Dollar-Wertes gehandelt. Auf der anderen Seite könnte die gebrochene Unterstützung bei 5.200 USD als Widerstand dienen. Auf der anderen Seite könnte ein Bruch unter das Niveau von 5.100 USD den Preis in Richtung des wichtigsten 5.000 USD-Supportbereichs treiben.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis sank deutlich von deutlich über 180 US-Dollar und durchbrach die wichtige Unterstützung von 175 US-Dollar. Die ETH ist um mehr als 5% gesunken und handelt unter dem Niveau von USD 170.
Eine sofortige Unterstützung liegt bei 165 USD, unterhalb dessen besteht die Gefahr einer Abwärtsentwicklung in Richtung 160 USD. Auf der anderen Seite könnte der Wert von 175 US-Dollar als starker Widerstand dienen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis konnte nicht über den 300 US-Dollar liegen und ging stark zurück. BCH/USD durchbrach die Unterstützungsstufen von USD 285 und USD 280. Der Preis ist um 7% gefallen und es scheint, als könnte er die Hauptunterstützung bei 265 USD in naher Zukunft testen.
EOS handelte nahe am Widerstand von USD 6,00 und fiel unter die Unterstützungsniveaus von USD 5,80 und USD 5,70. Der Preis testete das Unterstützungsniveau von USD 5,50 und es besteht weiterhin die Gefahr einer Abwärtsbewegung bis zum Niveau von USD 5,35.
Der Ripple Preis ist um mehr als 5% gefallen und hat die Unterstützungsniveaus von USD 0,345 und USD 0,340 durchbrochen. XRP/USD notiert unter dem Niveau von USD 0,338, mit Unterstützungen nahe dem Niveau von USD 0,332 und USD 0,330. Auf der anderen Seite könnte die bisherige Unterstützung bei 0,340 USD nun als Widerstand dienen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten beiden Sessions korrigierten viele Small-Cap-Altcoins um mehr als 8%, darunter IOST, NULS, LRC, REP, WTC, STRAT, PIVX, AION, STEEM, ARK, ZIL, TRX und PAI. Von diesen sind IOST, NULS, LRC, REP und WTC um mehr als 10% gesunken.

Die aktuelle Preisbewegung ist leicht rückläufig und deutet auf weitere Abwärtsbewegungen bei Bitcoin in Richtung des Unterstützungsniveaus von USD 5.000 hin. Sobald die aktuelle Korrektur abgeschlossen ist, dürfte sich der BTC-Preis kurzfristig über 5.200 USD und 5.250 USD erholen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins zeigen Anzeichen von Schwäche 101

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories