Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins von weiteren Rückgängen bedroht

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis kämpft darum, den Widerstandsbereich von USD 11.500 zu überschreiten.
  • Ethereum handelt unter 220 US-Dollar und der Ripple Preis sinkt weiter.
  • MXM und VEST gingen heute um mehr als 10% zurück.

Vor kurzem gab es eine leichte Aufwärtskorrektur des Bitcoin-Preises über 11.400 USD. BTC/USD kämpfte jedoch darum, weiterhin über dem Widerstand von 11.500 US-Dollar zu bleiben. Die aktuelle Preisaktion deutet auf eine negative Verzerrung hin und es scheint, dass sich die BTC kurzfristig weiter abschwächen könnte. Ebenso gab es rückläufige Bewegungen bei den meisten großen Altcoins, darunter Ethereum, Ripple, EOS, Bitcoin Cash, Litecoin und Cardano. ETH/USD handelt unter dem Widerstand von USD 220 und XRP/USD verlängert die Verluste unter den USD 0,300.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins von weiteren Rückgängen bedroht 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

In den letzten Stunden (08:20 UTC) handelte der Bitcoin-Preis in einer Spanne unterhalb des Widerstands von 11.500 US-Dollar, mit rückläufigen Bewegungen. BTC/USD wird unter USD 11.400 gehandelt, mit sofortiger Unterstützung nahe dem Niveau von USD 11.200. Sollte es zu einem Abwärtssog unter 11.200 USD kommen, könnte der Preis weiter unter 11.000 USD fallen.
Auf der anderen Seite liegt ein Anfangswiderstand nahe dem Niveau von USD 11.420. Der Hauptwiderstand liegt nahe dem Niveau von 11.500 USD, oberhalb dessen die Chancen auf eine Erholung in Richtung 11.750 USD bestehen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis blieb in einer rückläufigen Zone unterhalb des Widerstands von USD 220. Derzeit stößt ETH/USD auf einen starken Widerstand nahe 215 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 202 US-Dollar.
Auf der anderen Seite müssen die Bullen über den Widerstandswerten von USD 215 und USD 220 an Stärke gewinnen, um den Preis wieder in eine positive Zone zu drängen. Andernfalls könnte der Preis langsam unter 202 USD fallen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis konnte nicht weiter über dem Widerstand von USD 340 liegen. BCH/USD reduzierte die gestrigen Gewinne und notierte unter dem Niveau von 330 US-Dollar. Die Hauptunterstützung liegt in der Nähe des 320-Dollar-Niveaus, unter dem der Preis kurzfristig rückläufig werden könnte. Auf der anderen Seite ist das Niveau von 340 USD eine unmittelbare Hürde, gefolgt von 350 USD.
EOS kämpfte um eine Korrektur nach oben und fiel unter das Unterstützungsniveau von 4.200 US-Dollar. Der Preis handelt nun knapp über der 4.000 USD-Unterstützung, mit einer rückläufigen Tendenz. Sollte es zu einem erfolgreichen Durchbruch unter die 4.000 USD-Unterstützung kommen, könnte der Preis weiter in Richtung 3.850 USD und 3.750 USD fallen.
Der Ripple Preis entwickelte sich schlecht, nachdem er unter die Unterstützungsniveaus von USD 0,312 und USD 0,310 gefallen war. XRP/USD notiert nun unter der Unterstützung von USD 0,300 und könnte weiter in Richtung der Unterstützungsniveaus von USD 0,292 und USD 0,285 sinken. Auf der anderen Seite sind die Werte von 0,305 USD und 0,310 USD die wichtigsten Hindernisse....

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten Sitzungen sanken viele small cap Altcoins um mehr als 5%, darunter MXM, VEST, EGT, GXC, ODE, NEX, XVG, ATOM, LINK und STEEM. Dagegen legten ABBC, JCT, CCCX und KMD um mehr als 10% zu.

Insgesamt handelt der Bitcoin-Preis in einer negativen Zone unterhalb des Widerstands von 11.500 US-Dollar. BTC/USD steht vor vielen Hürden, und wenn btc weiterhin kämpft, könnte es kurzfristig einen weiteren Rückgang unter die Unterstützungsniveaus von 11.200 USD und 11.000 USD geben.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins von weiteren Rückgängen bedroht 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories