Startseite NewsAltcoin News

Bitcoin und Altcoins versuchen sich zu stabilisieren

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis konsolidiert die Verluste unter dem Widerstand von USD 10.550.
  • Ethereum sieht sich einem Widerstand nahe 240 USD und 250 USD gegenüber, XRP hat Schwierigkeiten über der Unterstützung von 0,230 USD zu bleiben.

Der Bitcoin Preis fand Unterstützung nahe dem Niveau von 10.300 USD und begann, die Verluste zu konsolidieren. BTC könnte sich kurzfristig erholen, aber die Aufwärtsbewegungen könnten bei 10.550 USD oder 10.650 USD begrenzt bleiben. Der Preis befindet sich derzeit in einer Spanne und bereitet sich auf den nächsten Schritt vor.
In ähnlicher Weise konsolidieren die meisten wichtigen Altcoins Verluste unterhalb der Hauptstützen, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX und ADA. ETH/USD liegt jetzt deutlich unter 340 USD, und es könnte sein, dass die Unterstützung von 330 USD durchbrochen wird, um weiterhin niedriger zu liegen. XRP/USD könnte einbrechen, wenn es einen deutlichen Durchbruch unter die Unterstützung von 0,230 USD gibt.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins versuchen sich zu stabilisieren 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach dem gestrigen Rückgang auf USD 10.300 korrigierte der Bitcoin-Preis nach oben. Die BTC kletterte über 10.450 USD, sah sich aber einem starken Verkaufsinteresse nahe 10.550 USD ausgesetzt (die jüngste Pannenhilfe). Der Preis steht vor einigen wichtigen Hürden nahe den Niveaus von USD 10.550 und USD 10.650.
Nachteilig ist, dass die Unterstützungsniveaus von 10.250 USD und 10.200 USD weiterhin Unterstützung bieten könnten. Bei einem Durchbruch auf der Abwärtsseite unter 10.200 USD könnte der Kurs sogar unter die Unterstützung von 10.000 USD fallen.

Ehereum-Preis

Der Ethereum Preis pendelte sich deutlich unter den Schlüsselwerten 350 USD und 355 USD ein. Der ETH steckt derzeit unter 340 USD fest, und es bestehen Chancen auf weitere Kursrückgänge unterhalb der Unterstützungsniveaus von 330 und 320 USD. Die nächste grössere Unterstützung könnte bei 300 USD liegen.
Auf der positiven Seite sind die 340 USD ein erster Widerstand. Der Kurs könnte jedoch auf ein starkes Verkaufsinteresse in der Nähe der Niveaus 350 und 355 USD stoßen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Der Bitcoin Cash Preis hält den Wert von 210 USD und korrigiert nach oben. BCH könnte den Wert von 220 USD testen, wo die Bären erscheinen könnten. Weitere Gewinne könnten den Kurs in Richtung der 230 USD-Marke führen. Auf der Abwärtsseite gibt es viele wichtige Unterstützungen in der Nähe von USD 210, USD 205 und USD 200.
Chainlink (LINK) gewinnt unterhalb der USD 10,00-Unterstützung an rückläufigem Momentum. Der Kurs durchbrach sogar die USD 8,50-Unterstützungsebene und öffnete damit die Türen für Abwärtsbewegungen. Es besteht nun das Risiko eines Rückgangs in Richtung der Niveaus von USD 7,20 und USD 7,00. Auf der oberen Seite könnte der Kurs bei einer Aufwärtskorrektur in der Nähe von 9,50 USD und 10,00 USD kämpfen.
Der XRP-Preis fiel stark in Richtung der 0,230 USD-Marke. Der Preis konsolidiert sich derzeit über dem Niveau von 0,230 USD, und es scheint, als hätten die Bullen Mühe, dieses Niveau zu schützen. Ein deutlicher Durchbruch unter 0,230 USD könnte einen weiteren starken Rückgang auslösen. Auf der oberen Seite gibt es viele Barrieren für die Bullen, beginnend bei USD 0,238 und USD 0,240.

Andere Altcoins Mäkrte heute

In den letzten drei Sitzungen gingen viele Alcoins um mehr als 10% zurück, darunter AVAX, OXT, RSR, VET, SUSHI, LINK, EWT, UNI, REL und BAL. Von diesen gab AVAX um 65% nach und handelte unter der Unterstützung von USD 4,00.

Insgesamt konsolidiert der Bitcoin-Preis Verluste über 10.300 USD. Sollte es zu einer Aufwärtskorrektur kommen, könnte BTC auf einen Widerstand nahe USD 10.550 oder USD 10.650 stoßen. Außerdem könnte ein Abwärtsdurchbruch unter USD 10.300 einen Test bei USD 10.000 erfordern.

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Krypto-Währung finden:

Bitcoin und Altcoins versuchen sich zu stabilisieren 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories