Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins versuchen Aufwärtstrend zu halten

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis sank unter 3.600 USD und testete die Unterstützung von 3.550 USD. Ethereum hält die USD 115-Unterstützung und Ripple konsolidiert sich über USD 0,320.
  • Augur (REP) legte um mehr als 50% zu und LRC verzeichnete ein Plus von 30%.

In jüngster Zeit gab es eine rückläufige Reaktion bei Bitcoin von deutlich über 3.650 USD. BTC/USD sank unter die Unterstützung von USD 3.600 und testete die wichtigste Unterstützung bei USD 3.550. Der Preis muss über der Unterstützung von USD 3.550 liegen, um sich kurzfristig zu erholen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass in den kommenden Sitzungen ein rückläufiger Ausbruch unter 3.500 US-Dollar erfolgt. Ebenso muss der Ethereum-Preis den Unterstützungsbereich von 115 USD halten, unterhalb dessen die Verkäufer den Preis in Richtung 100 USD drücken könnten. Der Wellenpreis konsolidiert sich derzeit über USD 0,320, mit Widerständen bei USD 0,330 und USD 0,335. Die aktuelle (UTC 08:20 AM) Preisaktion ist leicht rückläufig, aber die genannten Unterstützungen könnten eine zinsbullische Reaktion auslösen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins versuchen Aufwärtstrend zu halten 101
Source: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Nach dem Testen der USD 3.550 Unterstützung begann der Bitcoin-Preis mit dem Handel in einer Spanne. BTC/USD ist derzeit um rund 0,5% auf USD 3.575 gestiegen, mit einem sofortigen Widerstand bei USD 3.600. Ein erfolgreicher Durchbruch über die Marke von USD 3.650 ist notwendig, um eine Aufwärtsbewegung in Richtung der Widerstände von USD 3.750 und USD 3.800 zu erreichen.
Andererseits, wenn es den Käufern nicht gelingt, an Stärke zu gewinnen, könnte es kurzfristig zu einer starken rückläufigen Reaktion unter 3.550 USD, 3.500 USD und 3.480 USD kommen.

Ethereum Preis

Ethereum testete kürzlich die Unterstützungsniveaus von USD 116 und USD 118 und blieb über dem Niveau von USD 115. ETH/USD bewegt sich langsam nach oben, aber ein Bruch über USD 125 und USD 128 ist erforderlich, um eine Bewegung in Richtung USD 140 zu starten.
Auf der anderen Seite sind die Niveaus von USD 118 und USD 116 eine gute Unterstützung. Ein Bruch unter 115 USD könnte den Preis jedoch in eine rückläufige Zone zurückdrängen.

Bitcoin Cash, EOS und Ripple Preis

Der Bitcoin Cash Preis konsolidiert sich derzeit oberhalb der Unterstützungsniveaus von USD 120 und USD 122. Ein erster Widerstand liegt bei 130 USD, oberhalb dessen die Wahrscheinlichkeit einer soliden Aufwärtsbewegung in Richtung der USD 140- und USD 145-Niveaus besteht.
EOS ist um rund 1% gestiegen und handelt nahe dem Niveau von USD 2,40. Auf der anderen Seite liegt der Hauptwiderstand bei USD 2,50, gefolgt von USD 2,60.
Der Ripple Preis testete den Schlüssel zur 0,320 US-Dollar Unterstützung bei einigen Gelegenheiten, aber es gab keinen pessimistischen Bruch. XRP/USD steigt langsam in Richtung USD 0,325 und USD 0,330, worüber der Preis für einen Test von USD 0,375 an Stärke gewinnen könnte.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden verzeichneten viele Small-Cap-Altcoins solide Gewinne, darunter REP, LRC, POWR, SNT, STEEM und WAN. Von diesen hat REP mehr als 50% gesammelt , LRC liegt bei fast 30% und POWR legte um rund 24% zu.

Insgesamt handelt Bitcoin in einer engen Spanne oberhalb der wichtigen Unterstützungsstufen von USD 3.550 und USD 3.540. Der nächste Schritt bei BTC/USD könnte entweder in Richtung USD 3.800 oder in den kommenden Sitzungen unter USD 3.400 liegen. Ethereum und Ripple könnten seitwärts handeln, bevor die nächste große Bewegung entweder bearish oder bullish wird.
_____

Finden Sie den besten Preis um Kryptowährungen zu kaufen/verkaufen:

Bitcoin und Altcoins versuchen Aufwärtstrend zu halten 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories