Startseite NewsAltcoin News

Bitcoin und Altcoins stabilisieren sich

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis konnte den Widerstand von USD 3.650 nicht brechen und testete die Unterstützung von USD 3.600 erneut.
  • Ethereum und Ripple handeln über den wichtigsten Unterstützungen von USD 120 bzw. USD 0,300.

Der Bitcoin-Preis unternahm einen weiteren Versuch, die Widerstandswerte von USD 3.650 und USD 3.660 zu übertreffen, aber die Käufer konnten nicht an Stärke gewinnen. BTC/USD zog sich von den Höchstständen zurück und testete den wichtigen Unterstützungsbereich von USD 3.600 erneut. Der Preis konsolidiert sich derzeit (UTC 08:10 AM) über USD 3.600 und könnte kurzfristig weiterhin in einer Spanne handeln. Ethereum konnte sich auch nicht über den Widerstand von 125 US-Dollar einigen und bewegt sich langsam nach unten in Richtung der 120 US-Dollar-Unterstützung. Der Ripple Preis wurde in der Nähe des USD 0,308 Bereichs abgelehnt und später sank der XRP/USD unter die Unterstützungen von USD 0,306 und USD 0,305.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins stabilisieren sich 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Nach einer anständigen Aufwärtsbewegung stieß der Bitcoin-Preis auf einen starken Widerstand nahe dem Niveau von USD 3.650. Infolgedessen reduzierte BTC/USD die Gewinne und notierte unter USD 3.640. Vor kurzem testete sie die USD 3.600-Unterstützung, die als starke Kaufzone fungierte und einen Abwärtssog verhinderte.
Die aktuelle Preisaktion deutet darauf hin, dass die Spanne unter den Widerstand von USD 3.650 fällt. Der nächste Schritt bei Bitcoin könnte entweder über USD 3.650 und USD 3.660 oder unter den Unterstützungsniveaus von USD 3.600 und USD 3.580 liegen.

Ethereum price

Der Ethereum Preis konnte sich nicht über dem Widerstand von 125 US-Dollar halten und sank kürzlich. Die ETH/USD sank um mehr als 1% und handelt derzeit nahe der USD 122-Unterstützung.
Die Hauptunterstützung auf der Abwärtsseite liegt bei 120 USD, unter der der Preis kurzfristig rückläufig werden könnte. Andererseits ist ein erfolgreicher Tageskurs über dem Widerstand von USD 125 ein Muss für eine Aufwärtsbeschleunigung.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis konnte den Widerstand von USD 125 nicht brechen und reduzierte seine jüngsten Gewinne. BCH/USD sank unter USD 122 und es scheint, dass der Preis das Unterstützungsniveau von USD 120 in naher Zukunft testen könnte.
EOS startete eine scharfe Abwärtskorrektur vom Widerstand von USD 3,00. Der Preis ist um mehr als 5% gefallen und hat kürzlich die Unterstützungsniveaus von USD 2,85 und USD 2,80 durchbrochen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei USD 2,72 und USD 2,70.
Der Ripple Preis kletterte nicht über den Widerstand von 0,310 US-Dollar und begann später erneut zu sinken. XRP/USD fiel unter die Unterstützungsniveaus von USD 0,306 und USD 0,305. Eine Soforthilfe liegt bei 0,300 USD, unter denen das Risiko weiterer Verluste in Richtung 0,292 USD besteht.

Anderer Altcoins Märkte heute

Trotz der Bewegungen bei Bitcoin und Ethereum gewannen einige Altcoins an Traktion und handelten höher, darunter REPO, THETA, KMD, XEM, R, MKR und LRC. Von diesen stieg REPO um mehr als 13% und THETA um rund 12%.

Insgesamt scheint Bitcoin in einer Bandbreite zwischen USD 3.600 und USD 3.650 zu stecken. BTC/USD könnte vor dem nächsten Schlüsselbruch entweder in Richtung USD 3.750 oder unter USD 3.580 weiter konsolidieren. Ebenso dürfte Ethereum über 125 USD steigen, solange die 120 USD-Unterstützung intakt ist.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins stabilisieren sich 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories