Bitcoin und Altcoins reagieren auf wichtige Aufwärtstrend-Unterstützung

Aayush Jindal
| 2 min read

Der Bitcoin-Preis testete erneut die Unterstützungszone von USD 29,2K und erholte sich über USD 31K. Ethereum handelt über USD 1.250, XRP konsolidiert in der Nähe des USD 0,255 Levels. SC, FTM und DOGE liegen über 19% im Plus.

Der Bitcoin-Preis sank weiter unter 30.000 USD, aber die Bullen verhinderten schwere Verluste unter 29.200 USD. BTC begann eine stetige Erholung über USD 30.000 und USD 30.500. Derzeit handelt er über USD 31.000 und die Bullen scheinen einen Test von USD 32.000 anzustreben.

In ähnlicher Weise erholen sich die meisten wichtigen Altcoins von wichtigen Unterstützungen. ETH/USD ist wieder über 1.250 USD gestiegen und steht nun vor dem Widerstand bei 1.300 USD. XRP/USD fand Unterstützung in der Nähe von 0,244 USD und konsolidiert sich deutlich unter 0,265 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nachdem der Bitcoin Preis in Richtung der Unterstützung von USD 29.000 gehandelt wurde, begann eine stetige Erholung. BTC wurde oberhalb der 30.000 USD-Marke gehandelt und überwand den Widerstand bei 30.500 USD. Der Preis pendelte sich auch oberhalb von USD 31.000 ein und sieht sich nun einem Widerstand nahe USD 31.400 gegenüber. Der nächste größere Widerstand liegt bei USD 32.000, wo die Bären Stellung beziehen könnten. Auf der Unterseite ist das Niveau von USD 30.500 eine kurzfristige Unterstützung. Sollte es zu einem erneuten Rückgang unter USD 30.000 kommen, könnte es für die Bullen schwierig werden, USD 29.000 zu schützen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis fand ein starkes Kaufinteresse in der Nähe des Niveaus von 1.200 USD. ETH erholte sich von den Verlusten und kletterte über die USD 1.250 Ebene. Der Preis sieht sich nun einem Widerstand nahe der 1.300 USD-Marke gegenüber. Ein erfolgreicher Abschluss über der 1.300 USD-Marke könnte die Chancen auf einen Anstieg in Richtung der 1.350 USD-Marke erhöhen. Sollte es keinen Durchbruch nach oben über die 1.300 USD-Marke geben, könnte der Preis in Richtung der 1.250 USD-Unterstützung fallen. Die wichtige Unterstützung des Aufwärtstrends bildet sich nun in der Nähe der Marke von 1.200 USD.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis hat sich unter dem USD 400 Level eingependelt. BCH testete die 370 USD-Marke und korrigiert derzeit nach oben. Auf der Oberseite könnten die Niveaus von USD 398 und USD 400 Gewinne verhindern. Ein klarer Abschluss über USD 400 könnte den Preis in Richtung des Widerstandsniveaus von USD 425 treiben.

Litecoin (LTC) hat seinen Rückgang unter die Unterstützung von USD 125 ausgedehnt und ist sogar unter USD 120 gesunken. Es gab keinen Test der Unterstützung von USD 112 und der Preis konsolidiert sich derzeit in der Nähe von USD 125. Bei einem Durchbruch über 132 USD und 135 USD könnte der Preis einen neuen Anstieg beginnen. Umgekehrt besteht das Risiko eines Rückgangs auf USD 112 und USD 105. 

Der XRP Preis durchbrach das Unterstützungsniveau von USD 0,255, aber die Verluste waren begrenzt. Es scheint, als würden die Bären an Dampf verlieren und es besteht die Chance auf eine Erholungswelle oberhalb der Niveaus von 0,265 USD und 0,272 USD. Auf der Unterseite sind die Niveaus von USD 0,244 und USD 0,240 anständige Unterstützungszonen.

Andere Altcoins Märkte heute

Einige Altcoins kletterten um über 5%, darunter FTM, DOGE, 1INCH, RUNE, EGLD, BAT, XTZ, UNI, DCR, CHSB, KSM, VGX und AAVE. Von diesen erholte sich DOGE um über 60%.

Insgesamt erholt sich der Bitcoin-Preis von Verlusten über 31.000 USD. Allerdings muss BTC über 32.000 USD und 32.400 USD steigen, um die Chancen auf weitere Aufwärtsbewegungen zu erhöhen. Wenn nicht, könnte er wieder auf USD 30.000 zurückkehren.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.