Startseite NewsAltcoin News

Bitcoin und Altcoins nehmen Anlauf

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis testete die wichtige Unterstützung von 9.000 US-Dollar und steigt derzeit höher.
  • Ethereum blieb über der wichtigen Unterstützung von USD 260 und der Ripple Preis liegt über USD 0,425.
  • Die INB stieg heute um mehr als 70% und die ARDR um

Nachdem der Bitcoin-Preis nahe dem Niveau von 9.450 USD notierte, begann er mit einer kurzfristigen Korrektur. BTC/USD sank unter die Unterstützung von USD 9.250, aber die Unterstützung von USD 9.000 wirkte wie eine starke Kaufzone.

Infolgedessen begann der Preis einen erneuten Anstieg und wird derzeit (08:10 UTC) über USD 9.120 gehandelt. Ebenso testeten viele große Altcoins Grenzen und bewegen sich derzeit höher. Der Ethereum-Preis nähert sich dem Widerstand von USD 270 und es scheint, dass der Ripple Preis bald den Widerstandsbereich von USD 0,440 durchbrechen könnte.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins nehmen Anlauf 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach Abschluss einer kurzfristigen Korrektur bildete der Bitcoin Preis eine angemessene Unterstützung nahe dem 9.000-Dollar-Level und stieg zuletzt wieder an. BTC/USD durchbrach die Widerstandswerte von USD 9.100 und USD 9.150. Ein sofortiger Widerstand liegt nahe dem Niveau von USD 9.200, oberhalb dessen sich der Preis auf die Niveaus von USD 9.350 und USD 9.400 beschleunigen könnte.

Auf der anderen Seite liegt eine erste Unterstützung nahe dem Niveau von 9.100 US-Dollar. Sinkt der Preis unter 9.100 USD, könnte es sogar schwierig sein, kurzfristig über dem wichtigen Unterstützungsbereich von 9.000 USD zu bleiben.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis sank vom Widerstand von USD 275 unter das Niveau von USD 265. Allerdings wirkte das Niveau von 260 US-Dollar als solide Unterstützung und das Paar ETH/USD erholt sich derzeit.

Sie handelt nahe der Widerstandsmarke von USD 268 und USD 270. Ein erfolgreicher Abschluss über dem Widerstand von USD 270 könnte die Chancen auf eine starke Aufwärtswelle über den Widerstandswerten von USD 275 und USD 280 erhöhen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple Preis

Bitcoin Cash verlängerte die Verluste unter die Unterstützungsniveaus von USD 415 und USD 410. BCH/USD testete das Haupt-Unterstützungsniveau von USD 400 und begann kürzlich eine Aufwärtsbewegung. Sie handelt derzeit über dem Niveau von 410 US-Dollar und könnte bald versuchen, den Widerstandswert von 420 US-Dollar zu überschreiten. Die nächsten Schlüsselwiderstände liegen bei USD 425 und USD 430.

EOS sank unter den 7.000 US-Dollar Supportbereich. Sie durchbrach sogar das Unterstützungsniveau von 6,850 USD und handelte nahe der Unterstützungszone von 6,660 USD. Es erholt sich derzeit, aber es scheint, dass die Bullen Schwierigkeiten haben könnten, das wichtige Widerstandsgebiet von 7.000 US-Dollar zu räumen.

Der Ripple Preis blieb deutlich über den Unterstützungsniveaus von USD 0,425 und USD 0,420. XRP/USD kletterte wieder über die Marke von 0,430 USD und dürfte kurzfristig die Widerstandsmarke von 0,440 USD durchbrechen. In diesem Fall könnte der Preis weiter auf das Niveau von 0,450 USD steigen.

Anderer Altcoinmarkt heute

In den letzten drei Sitzungen haben viele Small Cap Altcoins an Boden gewonnen und sind um mehr als 10% gestiegen, darunter INB, ARDR, ODE, DGB, XZC, WAX, HC, ZEC und GRIN. Davon liegt INB bei rund 74% und ARDR bei fast 25%.

Insgesamt dürfte der Bitcoin-Preis eine Abwärtskorrektur nahe dem wichtigen Unterstützungsniveau von 9.000 US-Dollar abgeschlossen haben. Um einen erneuten Anstieg zu beginnen, muss BTC/USD über die Widerstandswerte von USD 9.200 und USD 9.300 beschleunigt werden. Umgekehrt könnte ein Bruch unter die 9.000 US-Dollar-Unterstützung den Druck auf die Bullen erhöhen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins nehmen Anlauf 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories