Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins Kurs steigt wieder an

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis hat die 3.900 USD erneut getestet und ist auf 4.000 USD gestiegen.
  • Ethereum kletterte wieder über 135 USD und der Wellenpreis stieg über 0,305 USD.
  • Die ENG sammelte mehr als 50% und die ADA stieg um mehr als 11%.

Vor kurzem sahen wir eine Abwärtsreaktion bei Bitcoin unter dem Unterstützungsniveau von USD 3.950. BTC testete das Unterstützungsniveau von USD 3.900 mehrmals, aber die Verkäufer konnten die Kontrolle nicht behalten. Schließlich hatten die Bullen die Oberhand und der Preis kehrte sich über die Widerstandswerte von USD 3.950 und USD 3.980 um. Ebenso gab es eine scharfe zinsbullische Reaktion auf den Ethereumpreis von der Unterstützung von 130 US-Dollar. Die ETH hat sich über USD 135 erholt und handelt derzeit (UTC 08:00 AM) über USD 137. Auch der Ripple Preis erholte sich und kletterte wieder über die Widerstandswerte von USD 0,300 und USD 0,305, mit zinsbullischen Bewegungen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins Kurs steigt wieder an 101
Source: coinpaprika.com

Bitcoin Preis

Gestern gab es einen weiteren Test der 3.900 US-Dollar Unterstützung durchBitcoin Preis. Es gab ein paar Spitzen bei den 3.900 US-Dollar, bevor die Verkäufer aufgaben. Schließlich gab es eine starke Aufwärtsbewegung, und der Preis stieg über die Widerstandswerte von 3.950 USD und 3.980 USD.
Der Preis wird nun nahe dem Widerstand von USD 4.000 gehandelt. Wenn es zu einer Fortsetzung über 4.000 und 4.015 USD kommt, dürfte sich der Preis auf das 4.070 USD Schwunghoch zubewegen. Auf der anderen Seite liegt die anfängliche Unterstützung bei 3.980 USD, aber die wichtigste Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 3.950 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis testete den 130 US-Dollar Unterstützungsbereich, wo ein starkes Kaufinteresse auftauchte. Infolgedessen begann die ETH eine solide Aufwärtsbewegung und handelte über den Widerstandswerten von USD 132 und USD 135.
Der Preis hat sogar die 137 US-Dollar-Marke überschritten und konsolidiert sich derzeit unter dem 138 US-Dollar-Widerstand. Der nächste Schlüsselwiderstand liegt nahe dem Niveau von USD 140. Auf der anderen Seite könnte das Niveau von 135 US-Dollar wieder als Unterstützung dienen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin-Barpreis stieg um mehr als 5% und durchbrach die Widerstandswerte von 160 USD und 164 USD. BCH/USD handelt derzeit nahe dem Niveau von 166 USD und könnte weiter in Richtung des Widerstands von 170 USD steigen.
EOS entwickelte sich sehr gut und kletterte über die Widerstandsmarke von USD 3,85. Der Preis ist um mehr als 10% gestiegen und hat kürzlich den Widerstand von USD 4,00 überwunden. Ein Höchststand wurde nahe dem Niveau von USD 4,10 erreicht, und der Kurs konsolidiert derzeit die Gewinne.
Der Ripple Preis testete das Unterstützungsniveau von USD 0,295, bevor er mit einer neuen Erholung begann. XRP/USD handelte über den Widerstandswerten von USD 0,300 und USD 0,305, um in eine positive Zone zu gelangen. Die nächste große Hürde für Käufer liegt nahe dem Niveau von USD 0,308.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sessions erholten sich viele Small-Cap-Altcoins und stiegen um mehr als 10%, darunter ENG, WICC, WTC, ADA, WAN, PIVX und XZC. Von diesen stieg die ENG um mehr als 50% und der WICC liegt bei fast 13%.

Insgesamt sprang der Bitcoin-Preis in eine positive Zone zurück und lag am Ende über den Werten von 3.950 USD und 3.970 USD. Der Widerstand von USD 4.000 ist jedoch noch intakt. Daher ist ein deutlicher Sprung über die 4.000 US-Dollar-Marke unerlässlich, damit die BTC-Käufer die Aktion fortsetzen und den Preis weiter nach oben treiben können.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins Kurs steigt wieder an 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories