Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins korrigieren wieder nach unten

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin Preis kämpfte darum, den Widerstand von 5.500 USD zu überwinden und korrigiert nach unten.
  • Ethereum liegt immer noch deutlich unter 120 USD und XRP rutscht in Richtung 0,140 USD.
  • LUNA, GNT, CKB und ZIL sind heute um fast 10% gefallen.

Gestern sahen wir einen dezenten Aufwärtstrend des Bitcoin Preises über den Widerstandsbereich von 5.000 USD. BTC/USD kletterte sogar über die Widerstandswerte von 5.200 USD und 5.350 USD. BTC/USD hatte jedoch Mühe, über den Widerstand von USD 5.500 hinauszukommen, und korrigiert derzeit (08:30 UTC) nach unten.

In ähnlicher Weise haben die meisten wichtigen Altcoins Schlüsselwiderstände getestet, und sie sind derzeit rückläufig, darunter Etherum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD scheiterte in der Nähe der 120-Dollar-Marke und wird jetzt unter 115 USD gehandelt. Außerdem erreichte XRP/USD die Marke von 0,150 USD und könnte nun die Marke von 0,140 USD testen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins korrigieren wieder nach unten 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einer anständigen Erholungswelle kämpfte der Bitcoin Preis darum, die Widerstandswerte von 5.500 USD und 5.550 USD zu überschreiten. Infolgedessen begann BTC/USD einen weiteren Rückgang und wird nun unter 5.350 USD gehandelt. Der Preis ist um etwa 5% gesunken und nähert sich der Unterstützungsebene von 5.100 USD. Die Hauptunterstützung liegt nahe bei 5.000 USD, unterhalb derer das Risiko weiterer Kursrückgänge besteht.
Nach oben hin ist ein anfänglicher Widerstand nahe dem Niveau von 5.350 USD. Der Hauptwiderstand liegt immer noch nahe der 5.500-Dollar-Marke, oberhalb derer die Haussiers einen Test bei 5.800 und 6.000 USD anstreben dürften.

Ethereum-Preis

Der Ethereum Preis kletterte in der Nähe des Widerstandsbereichs von 120 USD und sinkt nun unter 115 USD. ETH/USD ist um etwa 5% gefallen und wird nahe der Unterstützung von 112 USD gehandelt. Die nächsten Unterstützungen werden nahe der 110 USD-Marke gesehen.
Auf der oberen Seite stellt die Marke von 116 USD eine erste Hürde dar, über der die Bullen den Widerstand von 120 USD wahrscheinlich erneut testen werden.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis scheiterte erneut in der Nähe der Widerstandswerte von 185 und 190 USD. BCH/USD gleitet derzeit und wird unter 180 USD gehandelt. Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe der USD 172-Marke, unter der die Haussiers wahrscheinlich einen Test der USD 165-Unterstützungsebene anstreben werden. Auf der positiven Seite ist ein klarer Bruch über 190 USD und 200 USD für eine größere Erholung erforderlich.
Litecoin sah sich einem starken Verkaufsinteresse nahe dem Niveau von 35,50 USD und 36,00 USD gegenüber. LTC/USD korrigiert derzeit nach unten und nähert sich der Unterstützung von 32,50 USD. Die Hauptunterstützung liegt immer noch nahe dem Niveau von 30,00 USD. Weitere Verluste könnten den Kurs möglicherweise in Richtung 26,00 USD führen.
Der XRP-Kurs kämpfte darum, sich über den Widerstandswerten von 0,150 USD und 0,152 USD zu halten. Infolgedessen kam es zu einem erneuten Rückgang unter 0,145 USD, und es scheint, dass der Preis die 0,140 USD-Marke wieder erreichen könnte. Die nächste wichtige Unterstützung wird in der Nähe der Niveaus von 0,132 USD und 0,130 USD gesehen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den vergangenen drei Sitzungen gingen viele small cap Altcoins um mehr als 5% zurück, darunter LUNA, GNT, CKB, ZIL, LINK, HBAR, MOF, QTUM, DX, LRC, XTZ und IOST. Umgekehrt konnten LSK, LEND und DASH um mehr als 5% zulegen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis vor einigen wichtigen Hürden nahe der 5.500-Dollar-Marke steht. Auf der anderen Seite liegt die Hauptunterstützung nahe der 5.000-Dollar-Marke. BTC/USD könnte weiterhin in einer Spanne handeln, bevor die nächste größere Bewegung entweder über 5.500 USD oder unter 5.000 USD erfolgt.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Bitcoin und Altcoins korrigieren wieder nach unten 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories