Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins klettern nach oben

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis hält den wichtigen Unterstützungs-Bereich von 7.000 USD.
  • Ethereum konsolidiert sich über USD 125 und XRP liegt immer noch unter USD 0,190.
  • LUNA, CRPT, MATIC, TOMO, STEEM, FTT, KCS und IOST sind heute um mehr als 10% gestiegen.

In den vergangenen Sitzungen hat sich die Stimmung im Kryptomarkt deutlich verbessert, da der Bitcoin-Preis wieder über USD 7.000 kletterte. BTC/USD testete sogar die Widerstandswerte von USD 7.450 und USD 7.500. Der Preis konsolidiert sich derzeit (09:00 UTC) über USD 7.000 und könnte einen erneuten Anstieg beginnen.

Ebenso zeigen die meisten wichtigen Altcoins, darunter Ethereum, XRP, Bitcoin Cash, Litecoin, EOS, BNB, ADA, TRX und XLM einige positive Zeichen. ETH/USD pendelte sich über USD 125 ein und könnte in naher Zukunft langsam höher steigen. Auf der anderen Seite kämpft der XRP/USD mit dem Aufstieg und wird nahe 0,185 USD gehandelt.

Gesamte Marktkapitalisierung

[Image]

Bitcoin-Preis

Nachdem der Widerstand von USD 7.450 markiert wurde, startete der Bitcoin Preis eine Abwärtskorrektur. BTC/USD korrigierte unter die Marke von USD 7.350 und USD 7.250. Sie hält jedoch den USD 7.000 Unterstützungsbereich und konsolidiert derzeit die Gewinne. Auf der Oberseite könnte ein klarer Bruch über USD 7.250 und USD 7.350 in naher Zukunft eine neue Aufwärtsbewegung auslösen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis folgte ebenfalls der Bitcoin und leitete eine Abwärtskorrektur von der USD 135-Unterstützung ein. ETH/USD fiel unter USD 130, handelt aber über dem Unterstützungsbereich von USD 125. Solange der Preis über 125 USD liegt, könnte er in Richtung 135 oder 142 USD höher gehandelt werden.
Sollte der Kurs nicht über der USD 125-Unterstützung bleiben, könnte er die Kursgewinne möglicherweise abschwächen und wieder in Richtung der USD 115-Marke fallen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Bitcoin-Cash-Preis wird über der Unterstützungsebene von USD 182 und USD 180 gehandelt. Um weiter zu steigen, muss der Preis über den Widerstandsbereich von USD 190 klettern. Die nächste große Hürde liegt bei USD 200 und USD 205. Auf der Abwärtsseite liegt die Hauptunterstützung nahe der USD 180er Marke, unter der sie USD 170 erneut testen könnte.
Litecoin kämpfte um eine Stärke über USD 40,00 und USD 40,50. LTC/USD korrigiert derzeit die Gewinne, aber die Niveaus von USD 48,50 und USD 48,00 werden wahrscheinlich eine starke Unterstützung bieten. Nach oben hin könnte ein Schlusskurs über USD 40,50 einen starken Anstieg in Richtung USD 44,50 auslösen.
Der XRP-Preis konnte nicht über USD 0,195 kapitalisieren und fiel wieder unter USD 0,190. XRP/USD konsolidiert sich derzeit über USD 0,185 und es scheint, dass er die Verluste unter USD 0,182 ausweiten könnte. Auf der oberen Seite ist ein klarer Bruch über USD 0,195 erforderlich, um eine Beschleunigung nach oben in Richtung USD 0,212 zu erreichen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen haben viele small cap Altcoins Gewinne von mehr als 5% erzielt, darunter LUNA, CRPT, MATIC, TOMO, STEEM, FTT, KCS, IOST, FET, SOLVE, RLC, BSV und QNT. Von diesen konnte LUNA mehr als 20% zulegen und der CRPT ist um fast 16% gestiegen.

Insgesamt dürfte der Bitcoin-Preis den Widerstand von USD 7.250 übersteigen und die Gewinne über die Marke von USD 7.350 ausweiten. Nur ein knappes Unterschreiten der Unterstützungsniveaus von USD 7.000 und USD 6.850 könnte die aktuelle zinsbullische Sichtweise in naher Zukunft zunichte machen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins klettern nach oben 101

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories