Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins Käufer stehen am Gas

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis steigt langsam an und könnte den Widerstand von USD 3.650 brechen.
  • Ethereum und Ripple sind um mehr als 2% gestiegen.
  • MOAC verlängerte die Zuwächse um mehr als 20%.

Der Bitcoin-Preis konsolidierte sich über dem wichtigen Unterstützungsniveau von USD 3.600. Später begann BTC/USD einen langsamen und stetigen Anstieg über das Niveau von USD 3.630. Es scheint, dass Käufer derzeit (UTC 08:10 AM) in Aktion sind und es ihnen gelingen könnte, den Preis über die Widerstandswerte von USD 3.650 und USD 3.660 zu drücken. Umgekehrt gab es zinsbullische Bewegungen bei Ethereum und Ripple. ETH/USD kletterte über das USD 125 Niveau und es scheint, als könnte es das USD 130 Niveau testen. XRP/USD blieb über der Unterstützung von USD 0,300 und handelte höher gegen den Widerstand von USD 0,310.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins Käufer stehen am Gas 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Es gibt eine starke Unterstützungsbasis bei USD 3.600 beim Bitcoin-Preis. BTC/USD bewegt sich langsam nach oben und könnte den Widerstandswert von USD 3.650 durchbrechen. Sobald die Käufer über USD 3.650 an Dynamik gewinnen, dürfte sich der Preis auf die Widerstandswerte von USD 3.700 und USD 3.750 erhöhen.
Wenn es keinen Aufwärtsbruch über die Marke von 3.650 USD gibt, besteht das Risiko einer kurzfristigen Abwärtsreaktion. Ein Durchbruch unter die Unterstützung von 3.600 USD könnte vielleicht zu einer rückläufigen Entwicklung in Richtung der Unterstützungsniveaus von 3.570 USD und 3.550 USD führen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis gewinnt an Fahrt und die Käufer scheinen die Kontrolle über die 124 US-Dollar zu haben. ETH/USD stieg auf über USD 125 und könnte erneut versuchen, die Widerstandswerte von USD 128 und USD 130 zu übertreffen.
Andererseits, wenn es zu einer Abwärtskorrektur kommt, liegt eine anfängliche Unterstützung nahe dem Niveau von 122 USD, unter dem der Preis die wichtigste 120 USD-Unterstützung testen könnte.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis ist um mehr als 2% gestiegen und wird derzeit über 124 USD gehandelt. Wenn BCH/USD über den Widerstand von USD 125 steigt, besteht die Möglichkeit eines Aufwärtsbruchs in Richtung der Widerstandswerte von USD 130 und USD 132. Auf der anderen Seite sind die Unterstützungen bei USD 122 und USD 120 ausgerichtet.
EOS gewinnt an Stärke über USD 2,90 und ist derzeit um mehr als 6% gestiegen. Ein sofortiger Widerstand liegt bei USD 3,00, oberhalb dessen besteht die Chance auf einen Kursanstieg in Richtung USD 3,15.
Der Ripple-Preis bildete eine anständige Unterstützungsbasis nahe dem Niveau von 0,300 USD. XRP/USD startete eine Aufwärtskorrektur und handelte über den Widerstandswerten von USD 0,304 und USD 0,305. Der Preis wird derzeit in der Nähe von USD 0,308 gehandelt und könnte den Widerstand von USD 0,312 kurzfristig testen.

Anderer Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden wurden einige Altmünzen höher gehandelt und verzeichneten Gewinne zwischen 7%-20%, darunter MOAC, ARK, NANO, XIN, QNT, ZEC, MKR und KMD. Von diesen hat sich MOAC um 20% und ARK um 11% erhöht.

Die aktuelle Preisaktion ist positiv und es scheint, dass der Bitcoin-Preis früher oder später die 3.650 US-Dollar-Hürde überschreiten könnte. Sobald es einen richtigen Durchbruch über USD 3.650 gibt, könnte BTC/USD an Stärke gewinnen, was höchstwahrscheinlich kurzfristig weitere Vorteile bei Ethereum, Ripple, Eos, Litecoin, Bitcoin Cash und anderen Altmünzen mit sich bringen wird.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins Käufer stehen am Gas 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories