Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins gehen mit Tempo in die Weihnachts-Woche

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis gewinnt über die Widerstandswerte von USD 7.350 und USD 7.500 an Dynamik.
  • Ethereum testete erneut den Widerstand von USD 165, während XRP nahe bei USD 0,200 kämpft.
  • Tron (TRX), CRO, SLV und LUNA gewinnen heute an Zugkraft.

In dieser Woche begann der Bitcoin-Preis eine solide Aufwärtsbewegung über den Widerstand von USD 7.350. Die Kurse von BTC/USD zogen an und stiegen über den Widerstand von USD 7.550. Der Aufwärtstrend stellte die Verkäufer vor die USD 7.650 und der Preis korrigiert derzeit (09:00 UTC) die Gewinne.
In ähnlicher Weise haben viele wichtige Altcoins eine langsame und stetige Erholung begonnen, darunter Ethereum, Bitcoin Cash, XRP, EOS, BNB, TRX, ADA und XLM. ETH/USD gewann fast 5% und handelte über 130 USD, hatte aber Mühe, den Widerstand von 135 USD zu überwinden. Außerdem handelt der XRP/USD über USD 0,192, sieht sich aber dem Widerstand nahe USD 0,200 und USD 0,202 gegenüber.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins gehen mit Tempo in die Weihnachts-Woche 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach der Konsolidierung über die Unterstützungsniveaus von USD 7.100 und USD 7.150 stieg der Bitcoin Preis erneut an. BTC/USD gewann mehr als 6% und brach viele Widerstände, darunter USD 7.250, USD 7.350 und USD 7.550. Schließlich wirkte das Niveau von USD 7.650 als Widerstand und verhinderte Gewinne. Der Kurs korrigiert derzeit nach unten, aber es gibt viele Unterstützungen nahe USD 7.400 und USD 7.350.
Die wichtigste wöchentliche Unterstützung liegt bei USD 7.200, unterhalb derer der Preis rückläufig sein könnte. Auf der oberen Seite sind die Niveaus von USD 7.550 und USD 7.650 wichtig, bevor eine weitere Welle in Richtung USD 7.850 und USD 8.000 erfolgt.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis konnte die Widerstandswerte von USD 130 und USD 132 übertreffen. Allerdings sieht sich ETH/USD mit einem Verkaufsinteresse nahe USD 135 konfrontiert, das sich derzeit nach unten korrigiert. Auf der Abwärtsseite gibt es anständige Unterstützungen bei USD 130 und USD 125.
Auf der oberen Seite, wenn der Kurs den Widerstand bei 135 USD überschreitet, dürften die Haussiers in naher Zukunft auf die Widerstandswerte bei 142 und 145 USD zielen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Bitcoin Cash Preis blieb stabil über dem Niveau von 180 USD. BCH/USD erholt sich und handelt nahe dem Wert von USD 195. Um in einen zinsbullischen Bereich zu gelangen, muss der Kurs die Widerstandswerte von USD 200 und USD 205 überwinden (die vorherigen Aufteilungshilfen). Auf der Abwärtsseite liegen die wichtigsten wöchentlichen Unterstützungen bei USD 185 und USD 170.
Litecoin konsolidierte über dem USD 38,00 Unterstützungsbereich und kletterte zuletzt höher. LTC/USD wurde über dem Widerstand von USD 40,00 gehandelt und bewegt sich langsam in Richtung der Widerstandswerte von USD 42,50 und USD 43,20. Der Hauptwochenwiderstand liegt nahe USD 45,00 und die Unterstützung liegt bei USD 38,00.
Der XRP-Preis konnte im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum nicht an Stärke gewinnen. XRP/USD erholte sich über die Widerstandswerte von USD 0,192 und USD 0,195. Allerdings hat der Kurs Mühe, über USD 0,200 und USD 0,202 an Tempo zu gewinnen. Daher besteht die Chance auf einen weiteren Rückgang in Richtung der USD 0,180-Marke in naher Zukunft.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen konnten einige small cap Altcoins mehr als 5% zurückgewinnen, darunter SLV, CRO, LUNA, QNT, SC, TRX, CRPT, FTT und NEX. Umgekehrt sind BCN, MATIC, ABBC und THETA um mehr als 7% zurückgegangen.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis viele positive Anzeichen oberhalb der 7.350 USD und 7.500 USD Niveaus. Um weiter zu steigen, muss sich BTC/USD über den Widerstandswerten von USD 7.550 und USD 7.650 einpendeln. Sollte dies der Fall sein, könnte der Preis sogar über USD 8.000 steigen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins gehen mit Tempo in die Weihnachts-Woche 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories