Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins feiern ein Comeback

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis erholt sich langsam und könnte weiter über 8.000 USD steigen.
  • Ethereum könnte USD 250 übersteigen und Ripple mehr als 5% steigen.
  • Die ARDR sammelte mehr als 40% und XTZ legte heute um rund 18% zu.

In jüngster Zeit gab es eine deutliche Erholung der Bitcoin-Preise über 7.700 USD und 7.800 USD. BTC/USD zeigt derzeit einige positive Anzeichen über 7.850 USD und könnte kurzfristig weiter steigen. Ein erfolgreicher Abschluss über USD 8.000 dürfte weitere Gewinne in Richtung USD 8.100 und USD 8.200 auslösen. Ebenso gewinnt der Ethereum-Preis bei USD 245 an Fahrt und könnte über den Widerstandsbereich von USD 250 steigen. Ripple entwickelt sich gut und ist derzeit (08:10 UTC) um mehr als 5% gestiegen. XRP/USD ist derzeit um rund 0,420 US-Dollar gestiegen. Insgesamt ist die Marktstimmung positiv und signalisiert in naher Zukunft weitere positive Entwicklungen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins feiern ein Comeback 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach der Bildung einer angemessenen Unterstützung erholte sich der Bitcoin-Preis über USD 7.800 und USD 7.850. BTC/USD ist derzeit um rund 2,5% gestiegen und es scheint, als könnte es weiter steigen. Ein erfolgreicher Break über 8.000 USD könnte einen Aufwärtsbruch in Richtung 8.200 USD auslösen. Der Hauptwiderstandsbereich liegt bei USD 8.250, oberhalb dessen der Preis bis zum Niveau von USD 8.400 steigen könnte.
Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung bei 7.850 USD, unterhalb derer der Preis den 7.700 USD Unterstützungsbereich testen könnte. Die Hauptunterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von USD 7.600.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis begann eine stetige Erholung über USD 242 und USD 245. Die ETH/USD handelt derzeit nahe 250 USD und könnte sich kurzfristig weiter beschleunigen. Ein erfolgreicher Abschluss über 250 US-Dollar könnte den Preis vielleicht über 255 US-Dollar und 260 US-Dollar treiben.
Auf der anderen Seite liegt eine erste Unterstützung nahe dem Niveau von 245 US-Dollar. Sollte der Preis nicht über 245 USD bleiben, könnten weitere Verluste auf dem 240 USD Niveau entstehen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis erholte sich über 380 und 390 USD. BCH/USD liegt derzeit bei rund 2% und scheint das Niveau von USD 400 zu überschreiten. Ein erfolgreicher Abschluss über 400 US-Dollar dürfte weitere Aufwärtsbewegungen in Richtung der 410- und 420-Dollar-Marke auslösen. Auf der anderen Seite liegen die Hauptstützen bei USD 390 und USD 385.
EOS blieb über den Unterstützungsstufen von USD 6,20 und USD 6,30. Der Preis liegt derzeit bei rund 2,5% und könnte den Widerstandsbereich von USD 6,50 durchbrechen. Die nächsten Schlüsselwiderstände liegen bei USD 6,60 und USD 6,65.
Der Ripple Preis hat kürzlich die Widerstandswerte von USD 0,400 und USD 0,412 durchbrochen. XRP/USD ist derzeit um rund 5% gestiegen und handelt über dem Wert von 0,420 USD. Die nächsten Schlüsselwiderstände liegen bei USD 0,422 und USD 0,425.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sessions erholten sich viele Small-Cap-Altcoins und gewannen mehr als 10%, darunter ARDR, XTZ, HC, SNT, ZIL, ETP, MANA und LTC. Von diesen liegt ARDR bei rund 45% und XTZ bei fast 18%.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis positive Signale über 7.850 USD und könnte die 8.000 USD-Marke überschreiten. Wenn sich BTC/USD über 8.000 USD einpendelt, besteht die Chance auf weitere Kurssteigerungen über 8.200 T USD.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins feiern ein Comeback 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories