Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins erleben eine Rallye

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis fiel unter die Unterstützung von USD 8.500.
  • Auch Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple, ADA und Neo sanken unter die wichtigsten Support-Level.
  • Loopring legte heute um rund 8% zu.

Die letzten beiden Sessions haben das Spiel auf Bitcoin und Altcoins geändert. Der Bitcoin-Preis wurde aus dem Widerstandsbereich von USD 8.750 - USD 8.800 abgelehnt, was zu einer deutlichen Abwärtsbewegung führte. BTC/USD stürzte um mehr als 500 USD ab und testete den Unterstützungsbereich von 8.100 USD. Der Markt für Altcoiins war ebenfalls rückläufig, da die meisten wichtigen Kryptowährungen, darunter Ethereum, Bitcoin-Cash, Ripple, ADA und Neo, Rückgänge zwischen 5% und 10% verzeichneten.

Bitcoin
Der Bitcoin-Preis bildete einen kurzfristigen Höchststand bei 8.800 USD und ging stark zurück. BTC/USD durchbrach viele wichtige Unterstützungsniveaus, darunter USD 8.500, um sich in eine rückläufige Zone zu bewegen. Der jüngste Rückgang wurde durch die Unterstützung von USD 8.100 geschützt, die den Verkäufern bei vielen Gelegenheiten als Hindernis diente.

Es scheint jedoch, dass der Preis nicht lange über der angegebenen Unterstützung liegen dürfte. Wenn die Käufer die Unterstützung von USD 8.100 nicht halten, könnte Bitcoin unter USD 8.000 sinken. Andererseits dürften die bisherigen Unterstützungen bei USD 8.400 und USD 8.500 bei höheren Kurskorrekturen Aufwärtsbewegungen verhindern.

Ethereum
Ethereum folgte dem Rückgang von Bitcoin und fiel um mehr als USD 50. Noch wichtiger ist, dass ETH/USD die USD 700 Unterstützung brach und fast USD 670 handelte. Der Kurs sinkt derzeit um 6,1% auf USD 685 und es besteht weiterhin das Risiko weiterer Verluste (GMT 9:00 AM).

Eine sofortige Unterstützung auf der anderen Seite liegt bei USD 670. Sollte es zu einer Pause unter 670 USD kommen, könnte der Preis die Unterstützung von 650 USD erneut testen. Auf der anderen Seite muss sich der Preis über 700 USD bewegen, um sich kurzfristig zu erholen.

Bitcoin Cash und Ripple
Bitcoin Cash ging stark zurück und brach die Unterstützung von USD 1.300. BCH/USD ist derzeit um 12,2% auf USD 1.245 gesunken, mit vielen rückläufigen Tendenzen. Auf der anderen Seite wartet die Unterstützung von 1.200 USD, um den derzeitigen Rückgang zu verhindern. Die Widerstände auf der Oberseite liegen bei USD 1.280 und USD 1.300.

Ripple reduzierte die meisten seiner Gewinne und fiel unter die Unterstützung von USD 0,70. Sie ist um 8,5% auf USD 0,67 gesunken, mit einer sofortigen Unterstützung von USD 0,65. XRP/USD könnte kurzfristig höher korrigieren, aber die Aufwärtsbewegung könnte um USD 0,70 begrenzt werden.

Anderer Altcoinmarkt heute
Fast alle Altcoins verzeichneten in den letzten beiden Sitzungen Verluste. Einige Coins wie Loopring, WAX, GTO, Power Ledger und Zcash blieben mit Zuwächsen zwischen 2 % - 8 % stabil.

Die allgemeine Marktstimmung wurde rückläufig, nachdem sich Bitcoin unter die Unterstützung von USD 8.500 eingependelt hatte. Der nächste Schritt in BTC/USD hängt davon ab, wie die Käufer reagieren, wenn der Preis die USD 8.100 und USD 8.000 unterstützt.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories