Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins erholen sich langsam

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis konsolidiert sich derzeit nahe dem Niveau von 9.500 USD.
  • Ethereum hält die Unterstützung für die 202 US-Dollar aufrecht und Ripple wird sich wahrscheinlich nach oben korrigieren.
  • LAMB, KCS und CRO legten heute um mehr als 10% zu.

Nach starken rückläufigen Bewegungen begann der Bitcoin-Preis eine kurzfristige Aufwärtskorrektur über USD 9.350. BTC/USD konsolidiert derzeit (08:00 UTC) nahe dem USD 9.500 Niveau und könnte sich langsam über die Widerstandswerte von USD 9.650 und USD 9.720 erholen. Ebenso gibt es einige positive Anzeichen für Altcoins, darunter Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, Litecoin und EOS. ETH/USD hält die USD 202-Unterstützung und XRP/USD dürfte über die Widerstandswerte von USD 0,312 und USD 0,315 klettern.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins erholen sich langsam 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Der Bitcoin-Preis bewegte sich in den letzten Stunden meist in einer Spanne oberhalb der Unterstützungsniveaus von 9.300 USD und 9.350 USD. BTC/USD handelt derzeit bei USD 9.500, mit einem sofortigen Widerstand nahe der USD 9.580 und USD 9.600. Sollte es zu einem erfolgreichen Durchbruch über 9.600 USD kommen, könnte sich der Preis weiter in Richtung der 9.720 USD und 9.850 USD bewegen.
Die Haupthindernisse auf der Aufwärtsseite liegen bei 9.800 USD und 10.000 USD. Auf der anderen Seite sind die 9.300 US-Dollar eine solide Stütze, unter der der Preis einen erneuten Rückgang auslösen könnte. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 9.050 US-Dollar.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis hat den Unterstützungsbereich von USD 202 - USD 204 kürzlich erneut getestet und bewegt sich derzeit höher. Ein sofortiger Widerstand liegt nahe der USD 210-Marke, über derETH/USD versuchen könnte, weiter zu steigen. Die nächsten Widerstände liegen bei 215 USD und 222 USD.
Auf der anderen Seite sind die wichtigsten Unterstützungen USD 204 und USD 202. Wenn die Bullen die 202 US-Dollar-Unterstützung nicht verteidigen, besteht die Chance auf schwere Verluste unter 200 und 195 US-Dollar in den kommenden Sitzungen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis handelt über dem wichtigen Unterstützungsniveau von USD 300, mit Range-Bewegungen. Auf der anderen Seite ist der Wert von 310 USD ein Anfangswiderstand, gefolgt von 312 USD. Der Hauptwiderstand liegt nahe dem Niveau von 320 US-Dollar, über dem der Preis weiter in Richtung 320 US-Dollar steigen könnte.
EOS kämpft darum, die Widerstandswerte von USD 4.250 und USD 4.300 zu überschreiten. Sollte der Preis weiterhin auf Hürden stoßen, besteht die Chance auf eine Abwärtsreaktion unterhalb der Unterstützungsniveaus von USD 4.050 und USD 4.000.
Der Ripple-Preis hält den Unterstützungsgrad von USD 0,305 und korrigiert derzeit höher. Der Schlüsselwiderstand liegt bei USD 0,312, über dem die Bullen wahrscheinlich die Kontrolle übernehmen werden. Die nächsten Schlüsselwiderstände liegen nahe den Werten von USD 0,318 und USD 0,320.

Andere Altcoins Märkte heute

Trotz negativer Bewegungen und Reichweitenbewegungen bei Bitcoin kletterten einige Small-Cap-Altcoins um mehr als 5%, darunter LAMB, KCS, CRO, UUUU und AOA. Dagegen sanken JCT, CCCX, ABBC, LINK und RNV um mehr als 7%.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich der Bitcoin-Preis konsolidiert und sich auf den nächsten Schritt vorbereitet, entweder über 9.650 USD oder unter die 9.300 USD Unterstützung. Die Preisaktion deutet darauf hin, dass es Chancen auf eine kurzfristige Erholung in Richtung der USD 9.800 und USD 10.000 Niveaus in naher Zukunft gibt.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins erholen sich langsam 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories