Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins erholen sich, doch es gibt Widerstand

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis startete eine Aufwärtskorrektur über USD 10.200 und USD 10.500.
  • Ethereum kletterte über 200 US-Dollar und Ripple stieg um fast 8%.
  • JCT, HC und BEAM haben heute mehr als 15% gesammelt.

In der vergangenen Woche setzte der Bitcoin-Preis seinen Rückgang fort und notierte sogar unter der Unterstützung von 10.000 US-Dollar. BTC/USD testete den Unterstützungsbereich von 9.500 US-Dollar und startete kürzlich eine Kurskorrektur nach oben. Der Kurs stieg um mehr als 5% und wird derzeit (08:10 UTC) über dem Widerstand von USD 10.500 gehandelt. Allerdings gibt es viele wichtige Hürden auf der Aufwärtsseite nahe den 10.850 USD und 11.000 USD. Ebenso gab es eine starke Erholung bei vielen Altcoins, darunter Ethereum, Ripple, EOS, Litecoin, Binance Coin, Bitcoin Cash und Stellar. Die ETH/USD stieg um mehr als 8% und erreichte sogar 200 USD. XRP/USD übertraf den Widerstand von USD 0,280, liegt aber immer noch deutlich unter dem Schlüsselwiderstand von USD 0,300.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins erholen sich, doch es gibt Widerstand 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem starken Rückgang erholte sich der Bitcoin-Preis und bildete eine anständige Unterstützungsbasis nahe dem Niveau von 10.000 US-Dollar. BTC/USD begann eine solide Erholung und übertraf die Widerstandswerte von USD 10.200 und USD 10.500. Der Preis handelt nun über dem Niveau von USD 10.650, mit einem starken wöchentlichen Widerstand nahe USD 10.800 und USD 11.000.
Um einen Aufwärtstrend zu starten und in eine positive Zone zu gelangen, muss sich der Preis oberhalb der 11.000 USD-Marke bewegen. Sollte der Preis nicht weiter steigen, könnte er wieder sinken. Eine sofortige Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von USD 10.500, unterhalb dessen der Preis wieder bei USD 10.000 liegen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis gewann in den letzten Sitzungen ein zinsbullisches Momentum über den Widerstandswerten von 185 USD und 190 USD. ETH/USD brach sogar den Widerstand von 195 USD und handelt derzeit nahe 200 USD. Ein sofortiger Widerstand liegt bei USD 202, gefolgt vom wöchentlichen Widerstand bei USD 210.
Sollte der Kurs bei 202 USD oder 210 USD scheitern, könnte er die Gewinne dämpfen und sich wieder in Richtung des Unterstützungsniveaus von 190 USD bewegen. Die wichtigste wöchentliche Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt nahe dem Niveau von 185 US-Dollar.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis fand Unterstützung in der Nähe des 300-Dollar-Wertes und begann kürzlich eine Aufwärtsbewegung. BCH/USD ist um 6% gestiegen und hat den Widerstand von USD 310 und USD 320 gebrochen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei USD 340. Sollte der Preis nicht weiter steigen, könnte er den Supportbereich von USD 300 erneut testen.
EOS fand Unterstützung in der Nähe der 3.500 USD-Marke. Der Preis erholte sich um mehr als 6% und notierte über dem Widerstand von USD 3.700. Allerdings gibt es viele Schlüsselwiderstände bei 3,850 USD, gefolgt von der wöchentlichen Hürde nahe der 4,000 USD-Marke.
Der Ripple Preis gewann ein starkes zinsbullisches Momentum über den Widerstandswerten von USD 0,250 und USD 0,270. XRP/USD ist um rund 8% gestiegen und handelt nahe dem Niveau von 0,285 USD. Die Hauptwiderstände liegen bei 0,292 USD und 0,300 USD, über denen der Preis voraussichtlich eine solide Erholung in Richtung 0,320 USD einleiten wird.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen stiegen viele small cap Altcoins um mehr als 8%, darunter JCT, HC, BEAM, RDD, ELA, LSK, NRG, VEST, QTUM, BTT, ADA und LTC. Von diesen ist JCT um rund 24% gestiegen und HC um fast 16%.

Insgesamt erholt sich der Bitcoin-Preis derzeit über die Werte von 10.200 USD und 10.500 USD. Allerdings muss der Preis über die Widerstandswerte von USD 10.800 und USD 11.000 klettern, um weiter zu steigen. Andernfalls besteht das Risiko einer weiteren Abwärtsbewegung unter 10.500 USD.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins erholen sich, doch es gibt Widerstand 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories