Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins bleiben anfällig für Kursrückgänge

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis sieht sich einigen großen Widerständen in der Nähe der Niveaus von USD 7.350 und USD 7.400 gegenüber.
  • Ethereum kämpft um USD 150 und XRP konnte nicht über USD 0,222 bleiben.
  • SNX, RVN, IOST, MIN und MATIC sind heute um mehr als 10% gest

In den letzten drei Sitzungen bewegte sich der Bitcoin-Preis meist in einer Bandbreite unterhalb der Widerstandswerte von USD 7.350 und USD 7.400. BTC/USD könnte eine weitere Abwärtswelle unter USD 7.200 auslösen, wenn es weiterhin auf einen Widerstand nahe USD 7.400 stößt.
Ebenso handelten die meisten großen Altcoins in einem geringfügig rückläufigen Bereich, einschließlich Ethereum, XRP, Bitcoin Cash, Litecoin, EOS, BNB, ADA, TRX und XLM. Die ETH/USD hat Mühe, die Widerstandswerte von USD 150 und USD 152 zu erreichen. Noch wichtiger ist, dass XRP/USD unter Druck steht und vor Hürden bei 0,220 USD und 0,222 USD steht.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins bleiben anfällig für Kursrückgänge 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach dem Testen des Supportbereichs von USD 7.200 versuchte Bitcoin-Preis erneut, die Widerstandswerte von USD 7.350 und USD 7.400 zu übertreffen. BTC/USD konnte jedoch nicht über die Marke von USD 7.400 an Dynamik gewinnen und wird derzeit (09:00 UTC) in einer Spanne gehandelt.
Um eine starke Aufwärtsbewegung zu beginnen, muss der Preis die Widerstandswerte von USD 7.350 und USD 7.400 durchbrechen. Andernfalls besteht das Risiko, dass die Abwärtsbewegung kurzfristig wieder unter den Unterstützungsniveaus von 7.200 USD und 7.150 USD liegt. Die nächste große Unterstützung liegt bei 6.950 USD und 6.850 USD

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis kämpft darum, die Widerstandswerte von USD 150 und USD 152 zu übertreffen. Sobald die ETH/USD den Widerstand von USD 152 übersteigt, könnte sie weiter in Richtung der Widerstandswerte von USD 158 und USD 160 steigen.
Auf der anderen Seite liegt eine erste Unterstützung nahe dem Niveau von 147 US-Dollar. Sollte es zu einem Abwärtssog unter 147 USD und 145 USD kommen, könnte der Preis vielleicht den 135 USD Unterstützungsbereich erneut besuchen.

H=1]Bitcoin Cash, Litecoin und XRP-Preis[/H]
Der Bitcoin-Cash Preis bewegt sich nach oben und handelt über dem Unterstützungsniveau von USD 205 und USD 200. Auf der anderen Seite muss BCH/USD die Widerstandswerte von USD 220 und USD 225 durchbrechen, um das Momentum für einen Anstieg in Richtung des Widerstandsbereichs von USD 250 zu schaffen.
Litecoin handelt nach wie vor in einer Spanne oberhalb des Supportbereichs von 45,00 USD. Auf der anderen Seite sieht sich LTC/USD mit Barrieren in der Nähe der USD 47,50 und USD 48,50 Niveaus konfrontiert. Der Hauptwiderstand liegt immer noch nahe dem Wert von USD 50,00. Auf der anderen Seite könnte ein Bruch unter die 44,50 USD-Marke den Preis in Richtung 40,50 USD treiben.
Der XRP-Preis konnte nicht über den Unterstützungsniveaus von USD 0,222 und USD 0,220 liegen. XRP/USD ist derzeit rückläufig und wird unter 0,220 USD gehandelt. Um in eine positive Zone zu gelangen, muss sich der Preis über USD 0,222 bewegen und kurzfristig über USD 0,225 an Tempo gewinnen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen stiegen einige small cap Altcoins um mehr als 5%, darunter SNX, RVN, IOST, MIN, MATIC, DGD, KMD, MKR, ZIL und QNT. Davon erholte sich der SNX um 20% und der RVN um mehr als 15%.

Insgesamt konnte Bitcoin erst dann eine kräftige Erholung einleiten, wenn es sich über den Widerstand von USD 7.400 einpendelt. Die nächsten großen Widerstände sind USD 7.550 und USD 7.650. Andernfalls wird sie den Supportbereich von 6.850 USD in den kommenden Sitzungen voraussichtlich erneut besuchen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins bleiben anfällig für Kursrückgänge 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories