Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins beschleunigen Gewinne

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis hat sich mit positiven Vorzeichen oberhalb des Widerstands von USD 6.700 eingependelt.
  • Ethereum-Preis auf ein neues Monatshoch und nahe 500 USD gehandelt.
  • Digibyte, Nuls, Paypex und Monaco gewinnen heute zinsbullisches Momentum.

Die letzten drei Tage waren überwiegend zinsbullisch, da der Bitcoin-Preis über den Widerstandswerten von USD 6.600 und USD 6.700 gehandelt wurde. BTC/USD gewann an Fahrt und erreichte sogar ein neues Monatshoch von über USD 6.800. Sie zeigt, dass es den Käufern gelungen ist, den Verkaufsdruck zu überwinden und den Preis in eine zinsbullische Zone zu drängen. Auch Altcoins wie Ethereum und Bitcoin-Cash wurden höher gehandelt und konsolidieren die Gewinne. Kurzfristig könnte es eine Abwärtskorrektur geben, aber der Markt könnte die Gewinne in dieser Woche ausweiten, wenn Bitcoin über USD 6.500 bleibt.

Bitcoin
Der Bitcoin-Preis verzeichnete einen soliden Aufwärtstrend über dem Niveau von USD 6.400. BTC/USD kletterte höher und durchbrach die Widerstandswerte von USD 6.750 und USD 6.800. Sie erreichte ein neues Monatshoch bei 6.820 USD, bevor sie eine kurzfristige Korrektur einleitete.
Auf der anderen Seite liegen die Unterstützungen bei USD 6.700 und USD 6.650. Unterhalb von USD 6.600 könnte der Preis eine wichtige Unterstützung bei USD 6.500 testen. Auf der anderen Seite steht ein anfänglicher Widerstand bei USD 6.800, gefolgt vom jüngsten Hoch bei USD 6.820. Darüber hinaus kann der Preis möglicherweise über 6.850 USD liegen.

Ethereum
Ethereum durchbrach einen entscheidenden Widerstand bei 485 USD und handelte gegen die 500 USD-Marke. Die ETH/USD hat es jedoch versäumt, das Niveau von USD 500 zu testen und konsolidiert derzeit die Gewinne (GMT 9:00 AM).
Eine wichtige Unterstützung liegt bei USD 475, unterhalb derer der Preis möglicherweise die Unterstützung von USD 460 testen könnte. Auf der anderen Seite ist für eine zinsbullische Beschleunigung eine Pause über der Zone von USD 490 bis USD 500 erforderlich.

Bitcoin Cash und Ripple
Bitcoin Cash lag über dem Widerstand von USD 740. BCH/USD steht jedoch vor vielen Hürden in der Nähe der USD 780 und USD 800 Niveaus. Ein Schub über die 800-Dollar-Grenze ist notwendig, damit die Käufer die Kontrolle übernehmen können. Die Unterstützung liegt bei USD 740, USD 720 und USD 700.
Der Ripple-Preis wurde höher gehandelt, konnte aber den Widerstand von USD 0,50 nicht brechen. XRP/USD handelt derzeit nahe der Marke von USD 0,48 mit Widerständen von USD 0,490, USD 0,495 und USD 0,500.

Anderer Altcoinmarkt heute
Viele Small-Cap-Altcoins kletterten in letzter Zeit, aber es fehlte ein zinsbullisches Momentum. Heute zeigen einige Münzen wie Digibyte, Nuls, Paypex und Monaco positive Anzeichen und dürften die Gewinne beschleunigen.

Insgesamt hat sich die Marktstimmung in den letzten beiden Tagen verbessert und könnte sich in den kommenden Tagen weiter verbessern. Um die Gewinne zu beschleunigen, muss der Bitcoin-Preis die Widerstände von USD 6.850 und USD 7.000 durchbrechen. Die wichtigste Unterstützung für den aktuellen Aufwärtstrend liegt bei rund 6.500 US-Dollar.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories