Startseite NewsAltcoin News

Bitcoin und Altcoins bereit für weitere Aufwertung

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis folgt einem zinsbullischen Pfad und kletterte zuletzt auf über 10.800 US-Dollar.
  • Ethereum könnte über USD 205 steigen, aber Ripple kämpft unter USD 0,292.
  • DGTX, AOA und NRG legten heute um mehr als 8% zu.

In dieser Woche begann der Bitcoin-Preis eine starke Erholung über die Widerstandswerte von USD 10.200 und USD 10.500. BTC/USD kletterte sogar über den Widerstand von USD 10.650. Es öffnete die Türen für weitere Vorteile, und der Preis stieg kürzlich auf über 10.800 US-Dollar. Ebenso gab es positive Bewegungen bei einigen wichtigen Altcoins, darunter Ethereum, Ripple, XMR, BNB und Bitcoin Cash. ETH/USD handelt derzeit (07:00 UTC) mit einer positiven Verzerrung und könnte weiter über USD 205 klettern. Umgekehrt stößt XRP/USD auf einen starken Widerstand nahe den Werten von USD 0,290 und USD 0,292.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins bereit für weitere Aufwertung 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem Schlusskurs von über USD 10.500 dehnte sich der Bitcoin-Preis über die Widerstandswerte von USD 10.650 und USD 10.800 aus. BTC/USD handelte nahe am Widerstand von 11.000 USD und korrigierte zuletzt einen Rückgang. Sie handelt über dem Niveau von USD 10.720, wobei viele Anleger nahe dem Niveau von USD 10.650, USD 10.600 und USD 10.520 unterstützt werden.
Auf der anderen Seite liegt ein Anfangswiderstand nahe den Niveaus von USD 10.900 und USD 11.000. Der Hauptwiderstand liegt jedoch nahe dem Niveau von 11.000 USD, oberhalb dessen sich der Preis auf die 11.200 USD- und 11.300 USD-Marke beschleunigen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis blieb über den Unterstützungsniveaus von USD 190 und USD 195. Allerdings scheint ETH/USD auf einen starken Widerstand nahe den Niveaus von USD 203 und USD 205 zu stoßen. Ein erfolgreicher Abschluss über USD 205 könnte daher in den kommenden Sitzungen zu einem weiteren Anstieg führen.
Der nächste Schlüsselwiderstand liegt nahe dem Niveau von USD 220. Andererseits könnte der Kurs, wenn er nicht über 205 USD steigt, die Gewinne korrigieren. Eine Soforthilfe liegt nahe dem Niveau von 195 US-Dollar, unterhalb dessen sie die 190 US-Dollar-Unterstützung testen könnte.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis steigt langsam an und notierte zuletzt über dem Niveau von 315 USD und 320 USD. Auf der anderen Seite dürfte BCH/USD nahe dem Niveau von USD 326 zu kämpfen haben. Wenn die Bullen über USD 326 an Stärke gewinnen, könnte sich der Preis kurzfristig in Richtung des Widerstands von USD 340 beschleunigen.
EOS erholte sich über die Marke von USD 3,650, konnte aber den Widerstand von USD 3,800 nicht beseitigen. Der Preis konsolidiert sich derzeit über 3,650 USD und könnte einen weiteren Versuch unternehmen, die Widerstandswerte von 3,800 USD und 3,850 USD zu übertreffen. Auf der anderen Seite sind die Hauptstützen 3,650 USD und 3,620 USD.
Der Ripple Preis kletterte nicht über den Widerstand von 0,292 USD und fiel kürzlich unter den Unterstützungswert von 0,285 USD. XRP/USD ist um 2,5% gesunken und könnte weiter in Richtung der Unterstützungsniveaus von USD 0,272 und USD 0,270 sinken. Auf der anderen Seite liegt ein sofortiger Widerstand bei USD 0,285, gefolgt von USD 0,292.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten beiden Sitzungen kletterten einige Small-Cap-Altcoins um mehr als 5%, darunter DGTX, AOA, NRG, THETA, ELF, REP und RIF. Auf der anderen Seite sind EGT, HC und GXC um 25%, 13% bzw. 9% gesunken.

Insgesamt gewinnt der Bitcoin-Preis an Aufwärtsdynamik und wird über USD 10.650 gehandelt. Allerdings dürften die Bullen bei den Niveaus von USD 11.000 und USD 11.200 auf einen starken Aufwärtswiderstand stoßen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins bereit für weitere Aufwertung 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories