Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins auf dem Weg nach oben

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis hat den Widerstand von USD 11.200 getestet und konsolidiert sich derzeit.
  • Ethereum bewegte sich über USD 220 und Ripple testete kürzlich den Widerstand von USD 0,340.
  • NET, REN und UUUU sind heute um mehr als 10% gestiegen.

In der vergangenen Woche begannen Bitcoin und Altcoins nach einer Verlängerung nach unten eine solide Erholung. BTC/USD handelte über den Widerstandswerten von USD 10.000 und USD 10.600. Sie durchbrach sogar den Widerstand von 11.000 US-Dollar und startete kürzlich eine Abwärtskorrektur.

Ebenso gab es eine überzeugende Erholung bei den wichtigsten Altcoins wie Ethereum, Ripple, EOS, BCH, Binance Coin und Litecoin. ETH/USD notierte über USD 220 und testete kürzlich das Niveau von USD 235. XRP/USD handelte mit einer positiven Tendenz über USD 0,322 und testete die wichtigsten Widerstandswerte von USD 0,340. Zu Beginn scheint es, als würde sich der Markt konsolidieren und sich auf den nächsten Schlüsselbruch vorbereiten.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins auf dem Weg nach oben 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Die jüngste Erholung des Bitcoin-Preises war positiv, da er die wichtigsten Widerstandswerte von USD 10.500 und USD 10.600 durchbrach. BTC/USD kletterte sogar über 11.000 USD und korrigierte zuletzt nach unten. Der Preis konsolidiert sich derzeit (08:00 UTC) über USD 10.500 und es scheint, dass er den nächsten Schlüsselbruch entweder über USD 11.000 oder unter USD 10.500 vorbereitet. Auf der anderen Seite könnte ein deutlicher Durchbruch über 10.750 USD den Preis in Richtung 11.200 USD und 11.500 USD drücken.

Sollte es zu einem Abwärtssog unter 10.500 USD kommen, könnte der Preis die wöchentliche Hauptunterstützung in der Nähe des 10.000 USD Niveaus testen. Wenn es weitere Verluste gibt, könnte sich Bitcoin wieder in eine rückläufige Zone begeben.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis legte über die USD 220- und USD 225-Marke zu. ETH/USD hat den USD 235 Level getestet und bildet derzeit eine Unterstützungsbasis in der Nähe des USD 220 Levels. Die wichtigsten wöchentlichen Widerstände liegen bei USD 240, oberhalb dessen der Preis USD 250 testen könnte.

Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung bei 220 USD, unterhalb derer das Risiko einer Verlängerung nach unten in Richtung der wöchentlichen Unterstützung von 200 USD besteht.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis lag über dem Niveau von 300 USD und brach kürzlich den Widerstand von 320 USD. Auf der anderen Seite liegt ein Anfangswiderstand bei USD 325, oberhalb dessen er USD 340 testen könnte. Auf der anderen Seite liegt die Hauptunterstützung bei 300 USD, gefolgt von der Pivot-Ebene von 285 USD.

EOS handelte mit einer zinsbullischen Tendenz, nachdem sie die Widerstandswerte von USD 3,950 und USD 4,000 durchbrochen hatte. Der Preis brach sogar den Widerstand von USD 4.200 und könnte bald versuchen, die Widerstandswerte von USD 4.350 und USD 4.400 zu übertreffen. Der nächste große Widerstand liegt nahe dem Wert von USD 4,650.

Der Ripple-Preis erholte sich zuletzt auf den Wert von 0,340 US-Dollar, bevor er mit einer Abwärtskorrektur begann. XRP/USD konsolidiert sich derzeit oberhalb der Unterstützung von USD 0,322 und könnte wieder in Richtung der Widerstandswerte von USD 0,340 und USD 0,342 steigen. Auf der anderen Seite liegt die Hauptunterstützung bei 0,322 USD, gefolgt von 0,305 USD.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen stiegen einige Small-Cap-Altcoins um mehr als 6%, darunter NET, REN, UUUU, RVN, NPXS, JCT, XTZ und ETC. Von diesen liegt das NET bei rund 15% und das REN bei fast 12%.

Insgesamt wird der Bitcoin-Preis über dem Unterstützungsniveau von 10.500 US-Dollar gehandelt. BTC/USD muss sich jedoch oberhalb des Widerstands von USD 11.000 bewegen, um weiterhin in Richtung USD 12.000 zu steigen. Andernfalls könnte sie die Unterstützung von 10.000 US-Dollar erneut in Anspruch nehmen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins auf dem Weg nach oben 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories