Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins auf dem Weg nach oben?

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis konsolidiert sich unter dem wichtigen Widerstand von USD 3.900.
  • Ethereum kämpft unter 135 US-Dollar und Ripple konsolidiert sich über 0,310 US-Dollar.
  • Der CRO hat die Gewinne um 40% ausgeweitet und XZC ist heute um mehr als 30% gestieg

Nach einer kurzfristigen Abwärtskorrektur erholte sich der Bitcoin-Preis über USD 3.830 bzw. USD 3.850. Die BTC kletterte sogar über 3.880 US-Dollar, kämpfte aber darum, über die Widerstandsmarke von 3.900 US-Dollar hinaus an Dynamik zu gewinnen.

Sie konsolidiert sich derzeit unter USD 3.900 und es scheint, dass die Käufer in naher Zukunft einen Aufwärtsbruch sehen werden.

Ethereum blieb deutlich unter dem Widerstand von 135 US-Dollar und testet derzeit (UTC 08:00 Uhr) die wichtigste Unterstützung von 132 US-Dollar. Die Preise von Ripple stiegen nach oben und bewegten sich mit einem positiven Winkel über 0,310 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins auf dem Weg nach oben? 101
Source: Coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Es gab in den letzten beiden Sitzungen vor allem Range-Bewegungen bei dem Bitcoin-Preis über den Unterstützungsniveaus von USD 3.830 und USD 3.850. BTC versuchte, über 3.900 US-Dollar zu klettern, scheiterte aber. Allerdings deutet die Preisaktion darauf hin, dass kurzfristig hohe Chancen auf weitere Gewinne über 3.900 USD und 3.920 USD bestehen.

Andererseits, wenn es eine Abwärtsreaktion gibt, kann das Niveau von 3.850 USD als Unterstützung dienen. Weitere Rückgänge könnten den Preis in Richtung der wichtigen Unterstützungsebene von USD 3.800 drücken.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis kämpfte, um den Widerstand von 135 USD zu brechen und sank kürzlich in Richtung der 132 USD Unterstützung. Bei weiteren Verlusten könnte die ETH in den nächsten Stunden die wichtige Unterstützungsebene von 130 USD erneut besuchen.

Auf der anderen Seite sind die Niveaus von 134 USD und 135 USD wichtige Hindernisse. Sollte es einen Aufwärtsbruch über 135 USD geben, wird der Preis höchstwahrscheinlich über die Widerstandsmarke von 140 USD steigen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis lag unter der 130 USD Unterstützung und konsolidiert sich derzeit nahe dem 128 USD Niveau. Wenn BCH/USD höher steigen muss, muss es die Widerstandswerte von USD 130 und USD 132 durchbrechen. Andernfalls kann sie die 125 US-Dollar-Unterstützung erneut in Anspruch nehmen.

EOS kämpfte darum, den Widerstand von USD 3,70 zu überwinden und korrigierte ihn nach unten. Der Kurs von USD 3,60 dient jedoch als Unterstützung und es scheint, dass der Preis in Richtung der USD 3,70 und USD 3,75 höher notieren könnte.

Der Ripple-Preis bewegt sich langsam nach oben und wird derzeit über der 0,310 US-Dollar-Unterstützung platziert. XRP/USD muss den Widerstandswert von USD 0,312 durchbrechen, um eine Erholung auf die Widerstandswerte von USD 0,314 und USD 0,315 zu erreichen.

Auf der anderen Seite sind die Werte von USD 0,310 und USD 0,305 eine gute Unterstützung.

Anderer Altcoinmarkt heute

In den letzten Stunden sammelten sich viele Small-Cap-Altcoins mehr als 10%, darunter CRO, XZC, MXM, KMD, BCD, VET, ENJ, KCS, AION, ETN, DGB, BCN, DASH und QASH. Davon sammelte der CRO mehr als 40% und XZC liegt bei fast 34%.

Insgesamt handelt der Bitcoin-Preis mit einem positiven Winkel über dem Niveau von 3.850 USD. Die BTC-Einkäufer müssen jedoch über USD 3.900 und USD 3.920 an Boden gewinnen, um die Voraussetzungen für eine solide Aufwärtsbewegung in Richtung USD 4.000 und USD 4.040 in den kommenden Sitzungen zu schaffen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins auf dem Weg nach oben? 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories